[Fehler 2024] Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Antworten
AxelMD
Beiträge: 1377
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

[Fehler 2024] Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von AxelMD » 14.05.2012 13:39:19

Hallo Forum,

wie nutze ich folgenden Stick am besten mit Debian Squeeze?

Code: Alles auswählen

Bus 001 Device 016: ID 0846:9018 NetGear, Inc. WNDA3200 802.11abgn Wireless Adapter [Atheros AR7010+AR9280]
Ist es sinnvoller für den Standardkernel einen Treiber zu kompilieren?


http://wiki.debian.org/ath9k_htc
ath9k_htc is a driver supporting Atheros 802.11n USB chipsets, included in the mainline Linux kernel since version 2.6.35. Supported devices are listed at the end of this page.
http://linuxwireless.org/

Oder sollte man den Backport Kernel verwenden?

http://backports-master.debian.org/chan ... ports.html

Beim Backport Kernel muß ich zustätzlich den Treiber für eine Nvidia FX 5200 kompilieren, wenn es denn funktioniert.
Der
Linux Display Driver - x86Version 173.1431
Release Date Wed Aug 17, 2011
Operating System Linux 32-bit
funktioniert mir dem Backportkernel nicht.


Ein große zuverlässigkeit soll erreicht werden.

Was ist der bessere Weg?

MfG

AxelMD
Zuletzt geändert von AxelMD am 28.02.2024 07:51:17, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
habakug
Moderator
Beiträge: 4313
Registriert: 23.10.2004 13:08:41
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von habakug » 14.05.2012 14:52:46

Hallo!

Du kannst bei deinem Kernel bleiben und "compat-wireless" verwenden.
Firmware holen / Header installieren:

Code: Alles auswählen

# cd /lib/firmware
# wget linuxwireless.org/download/htc_fw/1.3/htc_7010.fw
# cd -
# apt-get install linux-headers-$(uname -r)
compat-wireless holen / entpacken / bauen:

Code: Alles auswählen

# wget linuxwireless.org/download/compat-wireless-2.6/compat-wireless-2.6.tar.bz2
# tar xjvf compat-wireless-2.6.tar.bz2
# cd compat-wireless-2012-05-10/
# ./scripts/driver-select ath9k_htc
# make
# make install
# make unload
# modprobe ath9k_htc
Gruß, habakug

P.S. Für die, die später kommen:
Dieser Befehl: # cd compat-wireless-2012-05-10/
ändert sich ;-)
( # = root | $ = user | !! = mod ) (Vor der PN) (Debianforum-Wiki) (NoPaste)

AxelMD
Beiträge: 1377
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von AxelMD » 14.05.2012 15:14:14

Hallo habkug und andere User,

warum gibt es so viel verschiedene Firmware?

http://packages.debian.org/search?keywords=firmware

Paket firmware-atheros
lenny-backports (kernel): Binary firmware for Atheros Bluetooth cards [non-free]
0.27~bpo50+1 [backports]: all
squeeze (stable) (kernel): Binary firmware for Atheros wireless cards [non-free]
0.28+squeeze1: all
squeeze-backports (kernel): Binary firmware for Atheros wireless cards [non-free]
0.35~bpo60+1 [backports]: all
wheezy (testing) (kernel): Binary firmware for Atheros wireless cards [non-free]
0.35: all
sid (unstable) (kernel): Binary firmware for Atheros wireless cards [non-free]
0.35: all

@habakug

Warum hast Du kein Debianpaket für die Firmware empfohlen?

Es scheint auch aktuellere Treiber zu geben:

http://linuxwireless.org/en/users/Download/stable/

compat-wireless-3.4-rc3-1.tar.bz2
0e2137bccce41cfb485e2554400d344413283f11
4.1 MB
ChangeLog-3.4-rc3
ckmake-3.4-rc3-1.log.bz2

habakug, hast Du den Chipsatz persönlich in Verwendung?
Nutzt Du das 5 Ghz Frequenzband?
Nutzt Du Dual Band Wlan, also 2,4 Ghz und 5 Ghz?

MfG

AxelMD
Zuletzt geändert von AxelMD am 14.05.2012 16:05:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
habakug
Moderator
Beiträge: 4313
Registriert: 23.10.2004 13:08:41
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von habakug » 14.05.2012 15:44:49

Hallo!
AxelMD hat geschrieben:warum gibt es so viel verschiedene Firmware?
Ist das eine Frage an die ganze Menschheit? Warum sind wir alle so anders?
Es scheint auch aktuellere Treiber zu geben:
Das sind Treiber für Kernel 3.4, den solltest du erstmal installieren. Oder willst du mich auf den Arm nehmen?
Nein, ich habe den Chipsatz nicht in Verwendung. Aber du hast ihn ja, das reicht doch, oder?
Ja, ich nutze (manchmal) (Dual-Band-)Wlan in den genannten Bereichen.
Ich habe die genannte Installationsmethode auf einem aktuellen Squeeze für einen anderen USB-Stick genauso durchgeführt und es hat funktioniert. Oder hat dich jetzt der Mut verlassen?

Gruß, habakug
( # = root | $ = user | !! = mod ) (Vor der PN) (Debianforum-Wiki) (NoPaste)

AxelMD
Beiträge: 1377
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von AxelMD » 14.05.2012 16:04:43

Hallo habakug,

oh, oh, oh, nein ich will möchte dich nicht auf den Arm nehmen, Das war meine Unwissenheit.

Mit war nicht klar, das die Treiber Kernelabhängig sind. Echt peinlich.

Also bei Debian Squeeze diesen Treiber:

http://linuxwireless.org/en/users/Downl ... e_releases

Richtig?

Und was ist mit der Firmware?
Warum hier kein Debianpaket aus non-free?
Sollte man nicht immer die aktuellste Firmware verwenden?

Ein System habe ich mir gerade kaputt gebastelt, sage nicht ich habe keinen Mut.
Dafür aber ein Restore-Image.

:-)
Zuletzt geändert von AxelMD am 14.05.2012 16:37:24, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
habakug
Moderator
Beiträge: 4313
Registriert: 23.10.2004 13:08:41
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von habakug » 14.05.2012 16:18:26

Hallo!
Also bei Debian Squeeze diesen Treiber:
Mach was du willst. Ich empfehle die o.g. Vorgehensweise die aktuellen Sourcen zu verwenden. Sie sind immer unter dem o.g. Link zu finden (linuxwireless.org/download/compat-wireless-2.6/compat-wireless-2.6.tar.bz2). Die passen zu dem Kernel 2.6.32.x aus Squeeze.
Es gibt kein Debian-Paket "compat-wireless".
Die Firmware ist die aktuellste (mir bekannte). Es gibt kein Paket das diese (neueste) Firmware enthält. (Vielleicht weiß es jemand besser ;-))

Gruß, habakug
( # = root | $ = user | !! = mod ) (Vor der PN) (Debianforum-Wiki) (NoPaste)

AxelMD
Beiträge: 1377
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von AxelMD » 14.05.2012 16:46:59

Hallo habakug,

Du hast nur einen anderes Weg genommen, das Paket ist das gleiche.

http://packages.debian.org/de/sid/firmware-atheros

firmware-atheros_0.35_all.deb

da ist folgende Firmware enthalten:

Code: Alles auswählen

Binary firmware for Atheros wireless cards

This package contains the binary firmware for USB wireless network and Bluetooth cards supported by the ar9170, ath3k or ath9k_htc drivers.

Contents:
• Atheros AR3012 rev 1.2.0.1 patch (ar3k/AthrBT_0x01020001.dfu)
• Atheros AR3012 rev 1.2.2.0 patch (ar3k/AthrBT_0x01020200.dfu)
• Atheros AR3012 rev 1.2.0.1 config (ar3k/ramps_0x01020001_26.dfu)
• Atheros AR3012 rev 1.2.2.0 26 MHz config (ar3k/ramps_0x01020200_26.dfu)
• Atheros AR3012 rev 1.2.2.0 40 MHz config (ar3k/ramps_0x01020200_40.dfu)
• Atheros AR7010 rev 1.0 firmware (ar7010.fw)
• Atheros AR7010 rev 1.1 firmware (ar7010_1_1.fw)
• Atheros AR9170 firmware (ar9170.fw)
• Atheros AR9271 firmware (ar9271.fw)
• Atheros AR3011 firmware (ath3k-1.fw)
• Atheros AR7010 firmware, version 1.3 (htc_7010.fw)
• Atheros AR9271 firmware, version 1.3 (htc_9271.fw)

Bei deinem Vorgehen erhalte ich folgende Firmware:

Code: Alles auswählen

Index of /download/htc_fw/1.3/Name	Last Modified	Size	Type
Parent Directory/	 	-  	Directory
Changelog	2011-May-16 09:28:00	0.4K	application/octet-stream
htc_7010.fw	2011-May-16 09:30:41	71.2K	application/octet-stream
htc_9271.fw	2011-May-16 09:28:46	50.0K	application/octet-stream
sha1sums.txt	2011-May-17 09:17:52	0.1K	text/plain
Das scheint auch identisch.

Ich habe unter anderem einen AR9280, die Firmware scheint für den AR9271 zu sein.
Gibt es für den AR9280 keine spezielle Firmware?


Was für eine Chipsatz hast Du konkret bei deinem Vorgehen installiert?

MfG

AxelMD
Zuletzt geändert von AxelMD am 15.05.2012 19:29:24, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
habakug
Moderator
Beiträge: 4313
Registriert: 23.10.2004 13:08:41
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von habakug » 14.05.2012 16:59:20

Hallo!

Welchen Chipsatz? ath9k_ap ;-)

Das Firmwarepaket (0.35) ist aus Sid. Möchtest du wirklich das Firmwarepaket aus Sid installieren anstatt händisch eine Firmware-Datei einzupflegen? Dann könntest du auch auf Wheezy upgraden und wir könnten schließen.

Gruß, habakug
( # = root | $ = user | !! = mod ) (Vor der PN) (Debianforum-Wiki) (NoPaste)

AxelMD
Beiträge: 1377
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von AxelMD » 14.05.2012 17:03:43

Hallo habakug,

auf Wheezy möchte ich nicht upgraden, zudem verwendet Debian sid zur Zeit auch deinen Treiber.

Der Unterschied AR9271 zu AR9280 ist mir noch nicht klar.

ath9k_ap diesen Chipsatz kenne ich nicht.

Kannst Du mal ein ein lsusb machen?

MfG

AxelMD

Benutzeravatar
habakug
Moderator
Beiträge: 4313
Registriert: 23.10.2004 13:08:41
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von habakug » 14.05.2012 17:21:26

Hallo!

Modul ath9k_htc unterstützt die Chips AR7010 und AR9271.
Modul ath9k unterstützt (unter anderem) AR9280 (pci-e).

Ich glaube ab jetzt kann ich nicht mehr weiterhelfen.

Gruß, habakug
( # = root | $ = user | !! = mod ) (Vor der PN) (Debianforum-Wiki) (NoPaste)

AxelMD
Beiträge: 1377
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von AxelMD » 14.05.2012 17:30:35

Hallo habakug,

es scheint alles geklärt, jetzt zur Praxis.

http://linuxwireless.org/en/users/Drive ... tc/devices

Danke für deinen Input.

MfG

AxelMD

AxelMD
Beiträge: 1377
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von AxelMD » 15.05.2012 16:11:19

Hallo habakug,

wenn ich mich genau an deine Anleitung halte funtkioniert es ohne Probleme.
Linux version 2.6.32-5-686 (Debian 2.6.32-45) (dannf@debian.org) (gcc version 4.3.5 (Debian 4.3.5-4) ) #1 SMP Sun May 6 04:01:19 UTC 2012
Hallo!

Du kannst bei deinem Kernel bleiben und "compat-wireless" verwenden.
Firmware holen / Header installieren:
Code: Alles auswählen
# cd /lib/firmware
# wget linuxwireless.org/download/htc_fw/1.3/htc_7010.fw
# cd -
# apt-get install linux-headers-$(uname -r)

compat-wireless holen / entpacken / bauen:
Code: Alles auswählen
# wget linuxwireless.org/download/compat-wireless-2.6/compat-wireless-2.6.tar.bz2
# tar xjvf compat-wireless-2.6.tar.bz2
# cd compat-wireless-2012-05-10/
# ./scripts/driver-select ath9k_htc
# make
# make install
# make unload
# modprobe ath9k_htc


Gruß, habakug

P.S. Für die, die später kommen:
Dieser Befehl: # cd compat-wireless-2012-05-10/
ändert sich
Mit meiner Version, die ich versucht habe, habe ich keinen Erfolg.
Danke dir habakug.

Warum weiß ich nicht, kann es mir jemand erklären?
Wo liegt der Fehler?
Warum sind die die Softwareversionen von habakug geeigneter?

MfG

AxelMD

AxelMD
Beiträge: 1377
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von AxelMD » 19.05.2012 22:01:48

Hallo,

so nach einigen Tests habe ich festgestellt, richtig zuverlässig läuft der Atheros AR7010+AR9280 mit dem Kernel von Squeeze nicht. Oftmals sind keine ssh Verbindungen zu dem Atheros AR7010+AR9280 möglich (no route host). Dann muß das System neu gebootet werden.

Der Backportkernel 3.2.0.0 von Squeeze funktioniert erheblich besser. Nur fehlen dann wieder die lagacy Treiber, die ich benötige für Nvidia.

MfG

AxelMD

AxelMD
Beiträge: 1377
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von AxelMD » 04.04.2020 14:33:01

Bei Debian 10.3 Buster wird die Firmware aus Debian Sid benötigt.

firmware-atheros_20190717-2_all.deb

Viel Erfolg


Nicht vergessen:

https://wiki.debianforum.de/WLAN_Einrichten

Manuelles Aufbauen einer unverschlüsselten Verbindung

Zunächst muss die Karte aktiviert werden:

root@debian:~# ip link set dev wlan0 up

wlan0 muss evtl. angepasst werden, findet man mit "ip a".

Beispiel:

Code: Alles auswählen

ip link set dev wlx204e7fd892cd up
Zuletzt geändert von AxelMD am 09.05.2020 15:29:21, insgesamt 2-mal geändert.

werzenschwet
Beiträge: 14
Registriert: 01.04.2020 20:17:33

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von werzenschwet » 05.04.2020 17:02:57

- aktivieren der non-free apt Quellen
- installieren des Pakets firmware-atheros

AxelMD
Beiträge: 1377
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von AxelMD » 05.04.2020 19:05:35

werzenschwet hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
05.04.2020 17:02:57
- aktivieren der non-free apt Quellen
- installieren des Pakets firmware-atheros
Das funktioniert nicht, die Firmware ist älter, man benötigt die aus Debian Sid.

AxelMD
Beiträge: 1377
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von AxelMD » 24.10.2020 15:09:24

Info:

Der aktuelle Kernel von Debian 9 Buster linux-image-4.9.0-13-amd64 funktioniert nicht.

Jetzt verwende ich Linux debian 4.19.0-0.bpo.11-amd64 auf den Backports.

h ttps:// www.taste-of- it. de/debian-buster-kernel-5-2-aus-backports-installieren/

Die Firmware firmware-atheros_20200918-1_all.deb von Debian Sid.

Code: Alles auswählen

wget http://ftp.de.debian.org/debian/pool/non-free/f/firmware-nonfree/firmware-atheros_20200918-1_all.deb
MfG
AxelMD

AxelMD
Beiträge: 1377
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von AxelMD » 24.11.2021 18:19:46

Nov. 2021

Jetzt das System mit Debian 11 Bullseye, das gleiche Problem.

Debian 11 Bullseye mit firmware-11.1.0-amd64-DVD-1.iso installiert.
firmware-atheros_20210818-1_all.deb aus Debian Sid installiert.

Code: Alles auswählen

lsusb
Bus 001 Device 002: ID 0cf3:20ff Qualcomm Atheros Communications AR7010 (no firmware)

Code: Alles auswählen

uname -r
5.10.0-9-amd64
Der Stick wird nicht erkannt.

https://bugs.debian.org/cgi-bin/bugrepo ... bug=995994

Wie löse ich das Problem?

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 4404
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von towo » 24.11.2021 19:16:35

Mal ganz ehrlich, dach 9 Jahren Stress mit einer Hardware, hätte ich mir schon längst was Vernünftiges zugelegt.

AxelMD
Beiträge: 1377
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

Re: Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von AxelMD » 24.11.2021 20:37:36

Den Backportkernel

Code: Alles auswählen

uname -r
5.14.0-0.bpo.2-amd64
habe ich installiert

Debian 11 fehlte das Paket

Code: Alles auswählen

sudo apt install usb-modeswitch
Jetzt funktioniert der Atheros AR7010+AR9280 mit Debian 11 Bullseye.

MfG
AxelMD

Edit, am einfachsten:

Code: Alles auswählen

sudo apt install firmware-ath9k-htc usb-modeswitch

AxelMD
Beiträge: 1377
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

Re: [ok] Wlan -- Atheros AR7010+AR9280

Beitrag von AxelMD » 28.02.2024 07:40:44

Februar 2024

Code: Alles auswählen

Bus 002 Device 003: ID 0846:9018 NetGear, Inc. WNDA3200 802.11abgn Wireless Adapter [Atheros AR7010+AR9280]
Release

Code: Alles auswählen

cat /etc/*release
PRETTY_NAME="Debian GNU/Linux 11 (bullseye)"
NAME="Debian GNU/Linux"
VERSION_ID="11"
VERSION="11 (bullseye)"
VERSION_CODENAME=bullseye
ID=debian
HOME_URL="https://www.debian.org/"
SUPPORT_URL="https://www.debian.org/support"
BUG_REPORT_URL="https://bugs.debian.org/"
Stand apt dist Upgrade: Jun 18 2023 2023-06-18-18
Bei diesem Stand gibt es keine Probleme.
Kernel

Code: Alles auswählen

uname -r
5.14.0-0.bpo.2-amd64
apt dist-upgrade

Code: Alles auswählen

apt dist-upgrade
Reading package lists... Done
Building dependency tree... Done
Reading state information... Done
Calculating upgrade... Done
The following NEW packages will be installed:
  linux-image-6.1.0-0.deb11.13-amd64 python3-gnupg python3-looseversion python3-packaging python3-pyparsing
The following packages will be upgraded:
  adduser base-files bind9-dnsutils bind9-host bind9-libs cpio cups cups-client cups-common cups-core-drivers cups-daemon cups-ipp-utils cups-ppdc cups-server-common dbus dbus-user-session distro-info-data dpkg file
  firmware-misc-nonfree ghostscript grub-common grub-pc grub-pc-bin grub2-common krb5-locales libbsd0 libc-bin libc-l10n libc6 libcups2 libcurl3-gnutls libcurl4 libdbus-1-3 libglib2.0-0 libglib2.0-data libgnutls30 libgs9 libgs9-common
  libgssapi-krb5-2 libjson-c5 libk5crypto3 libkrb5-3 libkrb5support0 libmagic-mgc libmagic1 libncurses6 libncursesw6 libnftables1 libnghttp2-14 libnss-myhostname libnss-resolve libnss-systemd libpam-systemd libperl5.32 libssl1.1
  libsystemd0 libtiff5 libtinfo6 libudev1 libwebp6 libx11-6 libx11-data libxpm4 libzmq5 linux-image-amd64 locales logrotate ncurses-base ncurses-bin ncurses-term nftables openmediavault openssh-client openssh-server
  openssh-sftp-server openssl perl perl-base perl-modules-5.32 postfix salt-common salt-minion systemd systemd-sysv tar tzdata udev usb.ids
89 upgraded, 5 newly installed, 0 to remove and 0 not upgraded.
Need to get 154 MB of archives.
After this operation, 516 MB of additional disk space will be used.
Do you want to continue? [Y/n] 
Wenn ich das Upgrade durchführe kann ich keine Netzwerkverbindung mehr erstellen.

Wie muss ich bei der Fehlersuche vorgehen, wie löse ich das Problem?
Wo könnte der Fehler liegen?
Liegt es am neuen Kernel?
Wie kann ich beim 5.14.0-0.bpo.2-amd64 Kernel bleiben, gibt es dafür noch Sicherheitsupdates?



evtl. viewtopic.php?t=180889

Antworten