[Gelöst] Veracrypt-Probleme

Warum Debian und/oder eine seiner Spielarten? Was muss ich vorher wissen? Wo geht es nach der Installation weiter?
Antworten
Gamma47
Beiträge: 47
Registriert: 03.01.2024 20:58:29
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

[Gelöst] Veracrypt-Probleme

Beitrag von Gamma47 » 25.02.2024 11:42:57

Ich habe Veracrypt nach den Vorschlägen folgender Website installiert:

https://idroot.us/install-veracrypt-debian-12/

Wenn ich nun im Terminal veracrypt eingebe, wird eine Riesenlatte an Parametern ausgegeben, und da bin ich überfragt. Veracrypt selbst startet nicht.

An sich bin ich gewohnt, Veracrypt durch Klick auf dessen Icon zu starten, aber dieses suche ich vergebens. Ich brauche Veracrypt auch, weil meine Daten auf der Backup-Platte mit ihm verschlüsselt sind und ich diese jetzt auf meine frische Installation einspielen will.

Wie komme ich jetzt da weiter?

Schönen Sonntag noch!

Gamma47
Zuletzt geändert von Gamma47 am 25.02.2024 12:10:05, insgesamt 1-mal geändert.

Gamma47
Beiträge: 47
Registriert: 03.01.2024 20:58:29
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Veracrypt-Probleme

Beitrag von Gamma47 » 25.02.2024 12:09:15

Ich konnte mittlerweile das Problem lösen: Ich hatte die Konsolenversion installiert. Nach deren Deinstallation und Installation der richtigen Version läuft jetzt das Zurückspielen meines Backups.

Schönen Sonntag noch!

Gamma47

mampfi
Beiträge: 1765
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: münchen

Re: [Gelöst} Veracrypt-Probleme

Beitrag von mampfi » 28.02.2024 17:54:32

Mal (vermeintlich) blöd gefragt: veracrypt ist doch ein Veschlüsselungsprogramm und keine Imagesicherungsprogramm?
Es gibt viele Foren

Benutzeravatar
kalle123
Beiträge: 2714
Registriert: 28.03.2015 12:27:47
Wohnort: Mönchengladbach

Re: [Gelöst} Veracrypt-Probleme

Beitrag von kalle123 » 28.02.2024 18:19:34

So langsam glaube ich
thunder11 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.02.2024 15:40:40
Troll--->Troller ---> Am Trollsten :facepalm: :facepalm:
thunder11 hat da vollkommen recht.

Oder sollte der post wieder ein 'Spass' sein??

KH

mampfi
Beiträge: 1765
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: münchen

Re: [Gelöst] Veracrypt-Probleme

Beitrag von mampfi » 28.02.2024 18:57:20

Das war durchaus ernst gemeint, oder hab ich da was falsch verstanden?

veracrypt: Verschlüsselungsprogramm
Image-Sicherungsprogramme: z.B. partimage, TrueImage, DriveImage
Es gibt viele Foren

mampfi
Beiträge: 1765
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: münchen

Re: [Gelöst] Veracrypt-Probleme

Beitrag von mampfi » 28.02.2024 19:00:49

Halt: "weil meine Daten auf der Backup-Platte mit ihm verschlüsselt sind "


Jetzt muss ich doch scherzhaft sagen: "Ja nieponimiao ponimieski" (Ich spreche nicht deutsch)

Aber das lerne ich auch noch. 8)
Es gibt viele Foren

Gamma47
Beiträge: 47
Registriert: 03.01.2024 20:58:29
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: [Gelöst] Veracrypt-Probleme

Beitrag von Gamma47 » 29.02.2024 11:48:56

Offenbar habe ich mich in meinem Ursprungs-Post nicht klar genug ausgedrückt: Ich speichere meine Backups auf 2 externe Platten, die mit Veracrypt verschlüsselt sind. Um also nach der Installation von Debian meine Daten auf meinen Rechner aufzuspielen, musste ich erst Veracrypt installieren, damit ich auf meine Daten auf der Backup-Platte zugreifen konnte.

Die Backups selbst mache ich mit Back in Time.

Benutzeravatar
MSfree
Beiträge: 10774
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: [Gelöst] Veracrypt-Probleme

Beitrag von MSfree » 29.02.2024 11:55:46

Gamma47 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
29.02.2024 11:48:56
Um also nach der Installation von Debian meine Daten auf meinen Rechner aufzuspielen, musste ich erst Veracrypt installieren, damit ich auf meine Daten auf der Backup-Platte zugreifen konnte.
Veracrypt wäre nicht nötig gewesen. Das linuxeigene Debiancryptsetup kann mit Veracrypt-verschlüsselten Platten umgehen. Du hättest also mit Bordmitteln auf deine Backups zugreifen können.

Gamma47
Beiträge: 47
Registriert: 03.01.2024 20:58:29
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: [Gelöst] Veracrypt-Probleme

Beitrag von Gamma47 » 29.02.2024 12:26:59

Danke für die Info. Morgen ist mein nächstes Backup fällig; da werde ich diesescryptsetup mal ausprobieren. Mir ist schon aufgefallen, dass beim Anschließen der Backupplatte ein Fenster auftaucht, das die Eingabe von Passwort usw. verlangt. Ist wohl von cryptsetup.

mampfi
Beiträge: 1765
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: münchen

Re: [Gelöst] Veracrypt-Probleme

Beitrag von mampfi » 29.02.2024 16:51:15

Gamma47 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
29.02.2024 11:48:56
Offenbar habe ich mich in meinem Ursprungs-Post nicht klar genug ausgedrückt: Ich speichere meine Backups auf 2 externe Platten, die mit Veracrypt verschlüsselt sind. Um also nach der Installation von Debian meine Daten auf meinen Rechner aufzuspielen, musste ich erst Veracrypt installieren, damit ich auf meine Daten auf der Backup-Platte zugreifen konnte.

Die Backups selbst mache ich mit Back in Time.

Keine Ursache, hätte mich beim Lesen konzentrieren müssen,
(was ich mit beim Schachspielen auch angewöhnen sollte :mrgreen:)
Es gibt viele Foren

Antworten