Debian-Server überflutet PiHole mit Anfragen

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Antworten
ErreUno
Beiträge: 13
Registriert: 28.09.2022 10:34:41

Debian-Server überflutet PiHole mit Anfragen

Beitrag von ErreUno » 29.03.2024 13:52:16

Hallo zusammen,
ich habe einen Debian-Server (13) (nur Konsole) mit einer Nextcloud (28) (Apache, Maria DB) darauf am Laufen.
Ein Raspi mit PiHole läuft als Filter im Netzwerk.
PiHole wird von dem Debian-Server mit DNS-Anfragen zu einer alten lokalen Domain überschüttet und sperrt den Server dann irgendwann aus. Ich finde nicht heraus woher das kommt.
Ich habe schon mit grep alles abgesucht - komme aber nicht dahinter.
Da ich mich als Linux-Anfänger bezeichnen würde, wäre ich üner Tipps dankbar, wie ich dem auf die Schliche kommen kann.
Gruß EU
Eigenbau-Server (c't Bauvorschlag) mit Debian 13, NextCloud 28, NextCloudPI und Elasticsearch 8
Dell Vostro 3350 mit Ubuntu 22.4
RaspberryPI 4B mit Home Assistant
BananaPI M2+ mit Armbian
Diverse VMs mit diversen Debian-Versionen und -Derivaten und CentOS oder Alma

mat6937
Beiträge: 2951
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: Debian-Server überflutet PiHole mit Anfragen

Beitrag von mat6937 » 29.03.2024 19:36:41

ErreUno hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
29.03.2024 13:52:16
PiHole wird von dem Debian-Server mit DNS-Anfragen zu einer alten lokalen Domain überschüttet und sperrt den Server dann irgendwann aus. Ich finde nicht heraus woher das kommt.
Ich habe schon mit grep alles abgesucht - komme aber nicht dahinter.
Schau mal als nicht root user, auf dem Server mit:

Code: Alles auswählen

dnsmap <alte-lokale-domain>
nach.

ErreUno
Beiträge: 13
Registriert: 28.09.2022 10:34:41

Re: Debian-Server überflutet PiHole mit Anfragen

Beitrag von ErreUno » 29.03.2024 23:48:08

Hallo,

Ergebnis:

[+] 0 (sub)domains and 0 IP address(es) found
[+] completion time: 11 second(s)

Gruß EU
Eigenbau-Server (c't Bauvorschlag) mit Debian 13, NextCloud 28, NextCloudPI und Elasticsearch 8
Dell Vostro 3350 mit Ubuntu 22.4
RaspberryPI 4B mit Home Assistant
BananaPI M2+ mit Armbian
Diverse VMs mit diversen Debian-Versionen und -Derivaten und CentOS oder Alma

ErreUno
Beiträge: 13
Registriert: 28.09.2022 10:34:41

Re: Debian-Server überflutet PiHole mit Anfragen

Beitrag von ErreUno » 02.04.2024 21:19:02

Hallo zusammen,

ich denke, ich habe es gefunden. Es war eine nicht mehr genutzte Postfix-Installation, welche die alte Domain eingetragen hatte.
Seit der Deinstallation scheint Ruhe zu sein.

Danke für den Tipp jedenfalls - hier hat dann doch noch grep geholfen ;-)

EU
Eigenbau-Server (c't Bauvorschlag) mit Debian 13, NextCloud 28, NextCloudPI und Elasticsearch 8
Dell Vostro 3350 mit Ubuntu 22.4
RaspberryPI 4B mit Home Assistant
BananaPI M2+ mit Armbian
Diverse VMs mit diversen Debian-Versionen und -Derivaten und CentOS oder Alma

Antworten