Openmediavault Benutzer hat keine Berechtigung

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Antworten
Karlsson815
Beiträge: 3
Registriert: 19.06.2024 17:09:21

Openmediavault Benutzer hat keine Berechtigung

Beitrag von Karlsson815 » 19.06.2024 17:16:27

Hallo zusammen,
ich habe auf einem HP T630 o.g. System nach Anleitung installiert, als Speicher hängt eine 2 TB USB Festplatte dran.
Nach der Installation und dem anlegen der Benutzer sowie dem einrichten der Samba Freigabe war alles soweit gut.
Ich konnte mit zwei verschiedenen Benutzern über das Netzwerk auf die Freigabe zugreifen. Schreiben und lesen, kein Problem.
Bis nach einem Neustart. Plötzlich kann ich mich zwar auf die Freigabe verbinden, habe dort aber keine Berechtigungen mehr.
Jemand eine Idee wo ich suchen soll ?
Gruß
Karlsson

Benutzeravatar
MSfree
Beiträge: 11062
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Openmediavault Benutzer hat keine Berechtigung

Beitrag von MSfree » 19.06.2024 17:38:48

Karlsson815 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
19.06.2024 17:16:27
als Speicher hängt eine 2 TB USB Festplatte dran.
Welches Dateisystem ist auf der Platte?

Karlsson815
Beiträge: 3
Registriert: 19.06.2024 17:09:21

Re: Openmediavault Benutzer hat keine Berechtigung

Beitrag von Karlsson815 » 19.06.2024 17:39:57

VFAT

Benutzeravatar
MSfree
Beiträge: 11062
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Openmediavault Benutzer hat keine Berechtigung

Beitrag von MSfree » 19.06.2024 17:44:21

Karlsson815 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
19.06.2024 17:39:57
VFat
FAT hat keine Benutzerverwaltung, die Dateien gehören immer dem, der das System gerade gemountet hat, in deinem Fall nach dem Reboot wohl root.

Formatiere die Platte mit einerm Linuxdateisystem, z.B. ext4, dann sollte es auch mit OMV klappen. Natürlich werden dabei alle auf der Platte befindlichen Daten gelöscht. Sollte da also etwas wichtiges drauf sein, mußt du das zuerst sichern.

Karlsson815
Beiträge: 3
Registriert: 19.06.2024 17:09:21

Re: Openmediavault Benutzer hat keine Berechtigung

Beitrag von Karlsson815 » 19.06.2024 18:07:53

Hallo,
danke dir für die Infos.
Ja, leider sind auf der Platte ca 1,5TB an Videos. Die muß ich erstmal woanders hin kopieren. Dann formatieren und wieder zurück.
Gruß

Antworten