[gelöst]wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
mampfi
Beiträge: 1818
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: münchen

[gelöst]wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem

Beitrag von mampfi » 01.07.2024 16:21:57

Sie (Händler und Reparateur) haben gerade in meinem Notebook das defekte CD-Laufwerk getauscht und es kam die Fehlermeldung:
"Laufwerk konnte nicht angehängt werden"

So viel ich weiß, ein (gebrauchtes)Brenn-Laufwerk.

Software-Info: debian linux bookworm
Modell: Terra Mobile1513

Fehlen noch Infos zum Vorgang?
Zuletzt geändert von mampfi am 03.07.2024 10:56:20, insgesamt 1-mal geändert.
Es gibt viele Foren und eine Welt ausserhalb

Benutzeravatar
kalle123
Beiträge: 2758
Registriert: 28.03.2015 12:27:47
Wohnort: Mönchengladbach

Re: wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem

Beitrag von kalle123 » 01.07.2024 16:56:48

mampfi hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.07.2024 16:21:57
Sie (Händler und Reparateur) haben gerade in meinem Notebook das defekte CD-Laufwerk getauscht und es kam die Fehlermeldung:
"Laufwerk konnte nicht angehängt werden"
So, defektes Laufwerk wurde durch Fachmann/Fachfrau gewechselt. Es kam die Fehlermeldung ....

Und jetzt kommt die Fehlermeldung nicht mehr!? Wo ist da das Problem?

kreuzschnabel
Beiträge: 224
Registriert: 24.09.2020 14:51:14

Re: wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem

Beitrag von kreuzschnabel » 01.07.2024 17:14:31

mampfi hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.07.2024 16:21:57
Fehlen noch Infos zum Vorgang?
Ja, so gut wie alle. Aber wende dich doch erstmal an deinen Händler/Reparateur, der muss doch Gewähr leisten für seine Arbeit. Wenn du vorher selbst Reparaturversuche unternimmst, kann er hinterher sagen, du hättest es verbockt.

--ks
Hier so: Debian Sid – Lenovo Thinkpad T470p – i7-7700HQ – 32GB RAM

mampfi
Beiträge: 1818
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: münchen

Re: wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem

Beitrag von mampfi » 02.07.2024 09:52:10

Reparateur hat (keine oder wenige) LInux-Kenntnisse,

mit gehts nun darum, ob es ein Software-Linux-Problem ist, da wäre doch ein Linux-Forum zweckmäßig oder?

Originalzitat, von Freund (Notebook-Transporteur, NICHT der Reparateur): "Der pc sieht das Laufwerk.",

da habe ich nochmal nachgefasst, was das heisst

Das Fehlermeldung ist: "Laufwerk konnte nicht angehängt werden"


Die Forumulierung: "wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem" bitte ich zu entschuldigen, war wohl etwas voreilig.
Es gibt viele Foren und eine Welt ausserhalb

mampfi
Beiträge: 1818
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: münchen

Re: wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem

Beitrag von mampfi » 02.07.2024 10:09:38

Der übliche Vorgang ist:

Mein Freund Raimund nimmt den (defekten) Notebook mit zum Repeateur, der repariert ihn und rüstet ihn gleich ein bißchen hoch und Notebook macht die Reise zurück.

So wurde aus einem Notebook mit Festplatte einer mit SSD.

Das hat auch gut geklappt und die Sache hat komplett ca. 50 Euro gekostet.



Um das aktuelle Projekt klarzustellen:

Das CD-Laufwerk hab "ich" aufgearbeitet, das Problem tritt auf, nach dem Einbau eines Brenners.
Es gibt viele Foren und eine Welt ausserhalb

Benutzeravatar
thunder11
Beiträge: 1568
Registriert: 19.04.2023 09:08:30

Re: wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem

Beitrag von thunder11 » 02.07.2024 11:13:00

Nach der ganzen Prosa über Zitronen Eis mal bitte die Ausgabe von:

Code: Alles auswählen

journalctl -b |grep -i 'cd-rom\|sr0'
Edit:
sr0 ergänzt

Edit2

Code: Alles auswählen

cat /etc/fstab

Benutzeravatar
kalle123
Beiträge: 2758
Registriert: 28.03.2015 12:27:47
Wohnort: Mönchengladbach

Re: wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem

Beitrag von kalle123 » 02.07.2024 13:06:20

thunder11 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.07.2024 11:13:00
Nach der ganzen Prosa über Zitronen Eis mal bitte die Ausgabe von ...
Gerade 'DAS' lieben wir doch, oder?

cu KH :wink:

mampfi
Beiträge: 1818
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: münchen

Re: wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem

Beitrag von mampfi » 02.07.2024 13:36:35

thunder11 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.07.2024 11:13:00
Nach der ganzen Prosa über Zitronen Eis mal bitte die Ausgabe von:

Code: Alles auswählen

journalctl -b |grep -i 'cd-rom\|sr0'
Edit:
sr0 ergänzt

Edit2

Code: Alles auswählen

cat /etc/fstab

Herzlichen Dank, leite ich weiter.

Gerade fällt mir ein, hier werkelt ein baugleicher Notebook, da ist die fstab die gleiche, wie bei dem Notebook, der unterwegs ist:

Code: Alles auswählen

# /etc/fstab: static file system information.
#
# Use 'blkid' to print the universally unique identifier for a
# device; this may be used with UUID= as a more robust way to name devices
# that works even if disks are added and removed. See fstab(5).
#
# <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
/dev/sda1       /               ext3    defaults        0       1
/dev/sda5       /home           ext3    defaults        0       2
/dev/sda6       none            swap    sw              0       0

/dev/sda7       /media/daten    ext2    defaults        0       2
/dev/sda8       /media/partition_x    ext2    defaults        0       2

/dev/sda9       /media/fat    ntfs-3g    defaults        0       0
/dev/sda3       /media/fat2    ntfs-3g    defaults        0       0


/dev/scd0       /media/cdrom0   udf,iso9660 user,noauto     0       0



#/dev/sdb1       /media/usb    auto    defaults        0       0

#fischig
#/dev/sdb1       /media/usb    rw, users,noauto         0       0

#aus fstab_zusatz_fat32:
#/dev/sda5       /media/fat    vfat    defaults        0       0
Es gibt viele Foren und eine Welt ausserhalb

Benutzeravatar
thunder11
Beiträge: 1568
Registriert: 19.04.2023 09:08:30

Re: wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem

Beitrag von thunder11 » 02.07.2024 17:03:41

Und wo ist das Journal :?:
thunder11 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.07.2024 11:13:00
journalctl -b |grep -i 'cd-rom\|sr0'
Ergänze noch scd0, da das CD-Rom Laufwerk bei dir unter diesem Geräte Namen firmiert.

Code: Alles auswählen

journalctl -b |grep -i 'cd-rom\|sr0\|scd0'

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 4453
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem

Beitrag von towo » 02.07.2024 19:50:08


kreuzschnabel
Beiträge: 224
Registriert: 24.09.2020 14:51:14

Re: wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem

Beitrag von kreuzschnabel » 02.07.2024 22:08:55

Gehört nicht zum Thema, aber ich würde die vielen /dev/sdX in der /etc/fstab durch die jeweiligen UUIDs ersetzen (wie auch der einleitende Kommentar in der Datei selbst nahelegt).

UUIDs sind eindeutig und unveränderlich. Gerätedatei-Zuordnungen können sich ändern (auch wenn die einzige eingebaute Festplatte meist /dev/sda sein wird – garantiert ist das nicht!).

--ks
Hier so: Debian Sid – Lenovo Thinkpad T470p – i7-7700HQ – 32GB RAM

mampfi
Beiträge: 1818
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: münchen

Re: wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem

Beitrag von mampfi » 03.07.2024 10:40:04

Reparateur schreibt, er hat mit einer Linux-Live-CD gebootet, somit kein Hardware-Defekt.

4908

und bißchen mehr Speicher:

4909
Es gibt viele Foren und eine Welt ausserhalb

Benutzeravatar
Livingston
Beiträge: 1606
Registriert: 04.02.2007 22:52:25
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: 127.0.0.1

Re: wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem

Beitrag von Livingston » 03.07.2024 12:46:16

mampfi hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.07.2024 10:09:38
Der übliche Vorgang ist:

Mein Freund Raimund nimmt den (defekten) Notebook mit zum Repeateur...
Wer ist Raimund?
Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann.
Douglas Adams

mampfi
Beiträge: 1818
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: münchen

Re: wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem

Beitrag von mampfi » 03.07.2024 16:46:21

Livingston hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.07.2024 12:46:16
mampfi hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.07.2024 10:09:38
Der übliche Vorgang ist:

Mein Freund Raimund nimmt den (defekten) Notebook mit zum Repeateur...
Wer ist Raimund?

Schulfreund aus München und "Transporteur"

(Zum Amüsement: Tandy-TRS-80-Veteran, würde der einem Dilettanten zuschauen, würde er es merken :mrgreen: )
Es gibt viele Foren und eine Welt ausserhalb

mampfi
Beiträge: 1818
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: münchen

Re: [gelöst]wohl CD-Laufwerks-Hardware-Problem

Beitrag von mampfi » 06.07.2024 17:50:56

Noch Nachtrag:


So, Happy End:

heute kam Freund Raimund mit dem reparierten/leicht höhergerüsteteten Notebook

und er fährt hoch und erkennt das neue Laufwerk,

hab natürlich mein übliches Image gefahren mit Acronis-Trueimage-Boot-CD-Iso-CD.
Es gibt viele Foren und eine Welt ausserhalb

Antworten