[gelöst] debian bash script ffplay zoom

Vom einfachen Programm zum fertigen Debian-Paket, Fragen rund um Programmiersprachen, Scripting und Lizenzierung.
Antworten
Benutzeravatar
joe2017
Beiträge: 1223
Registriert: 07.08.2017 14:29:51

[gelöst] debian bash script ffplay zoom

Beitrag von joe2017 » 10.07.2024 12:30:42

Hallo zusammen,

ich versuche gerade einen Stream via script mit dem ffplay comand anzuzeigen. Soweit so gut.
Mein Stream ist jedoch von einer Camera im 4:3 Format.

Ich kann zwar mit (-x und -y) die Größe meines Fensters einstellen. Wenn ich jedoch nicht in dem 4:3 Format bleibe und mein Bild Breiter als Hoch anzeige, habe ich links und rechts einen schwarzen rand.
Kann man das Bild auf das Format zoomen und einfach den unteren Teil abschneiden? Quasi die Bildinformation von oben beginnend zoomen?

Ich konnte hierzu leider nichts finden.

Hat zufällig jemand eine Idee hierzu?
Zuletzt geändert von joe2017 am 10.07.2024 13:59:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
joe2017
Beiträge: 1223
Registriert: 07.08.2017 14:29:51

Re: debian bash script ffplay zoom

Beitrag von joe2017 » 10.07.2024 12:49:38

Ich habe einen parameter gefunden.

Code: Alles auswählen

-vf "scale=1920x1080"
Aber es sieht so aus, als ob das Bild nicht gezoomt sonder gestreckt und somit verzogen ist.

Benutzeravatar
heisenberg
Beiträge: 3742
Registriert: 04.06.2015 01:17:27
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: debian bash script ffplay zoom

Beitrag von heisenberg » 10.07.2024 13:11:15

Die Option, die Du suchst, wird wohl "pan & scan" genannt. Vielleicht findest Du da etwas in der Doku / Manpage von ffplay.

Bei mplayer könnte man das so aufrufen:

Code: Alles auswählen

mplayer -panscan 1 -fs  video.mp4
Bzw. mit mpv:

Code: Alles auswählen

 mpv --panscan=1 --fs video.mp4
Aus der MPV-Manpage:

Code: Alles auswählen

       --panscan=<0.0-1.0>
              Enables pan-and-scan functionality (cropping the sides of e.g. a 16:9 video to make it fit a 
              4:3 display without black bands). The  range  controls  how much of the image is cropped. 
              May not work with all video output drivers.

Benutzeravatar
hikaru
Moderator
Beiträge: 13654
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: debian bash script ffplay zoom

Beitrag von hikaru » 10.07.2024 13:14:58

Ich habe mit ffplay keine Erfahrung, aber soweit ich weiß, benutzt es ffmpeg-Filter. Du suchst wohl eher den crop-Filter [1] als den scale-Filter:

Code: Alles auswählen

-vf "crop=1920:1080:0:0"
[1] https://ffmpeg.org/ffmpeg-filters.html#crop

Benutzeravatar
heisenberg
Beiträge: 3742
Registriert: 04.06.2015 01:17:27
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: debian bash script ffplay zoom

Beitrag von heisenberg » 10.07.2024 13:23:33

"Pan & Scan" ist eine spezielle - automatische - Form des Ausschneidens (=Cropping). Beim manuellen ausschneiden muss man selbst rechnen, bzw. ausprobieren.

Benutzeravatar
joe2017
Beiträge: 1223
Registriert: 07.08.2017 14:29:51

Re: debian bash script ffplay zoom

Beitrag von joe2017 » 10.07.2024 13:58:49

hikaru hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.07.2024 13:14:58
Ich habe mit ffplay keine Erfahrung, aber soweit ich weiß, benutzt es ffmpeg-Filter. Du suchst wohl eher den crop-Filter [1] als den scale-Filter:

Code: Alles auswählen

-vf "crop=1920:1080:0:0"
Mit etwas ausprobieren habe ich es mit diesem Parameter hinbekommen.

Das reicht mir für´s erste :THX:

Vielen Dank

Antworten