Kindprozess »gio-launch-desktop« konnte nicht ausgeführt werden (Datei oder Verzeichnis nicht gefunden)

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
linux
Beiträge: 332
Registriert: 01.05.2007 21:58:17
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Kindprozess »gio-launch-desktop« konnte nicht ausgeführt werden (Datei oder Verzeichnis nicht gefunden)

Beitrag von linux » 10.07.2024 09:35:53

Ich bekomme beim Starten eines Programms neuerdings folgenden Fehler angezeigt:

Code: Alles auswählen

Kindprozess »gio-launch-desktop« konnte nicht ausgeführt werden (Datei oder Verzeichnis nicht gefunden).
Das passiert für alle Befehle, die über Alt-F2 und über Desktop Icons ausgeführt werden sollen.
Programme aus dem Menu oder aus den Leisten starten hingegen einwandfrei.

Ich verwende debian 12 mit nvidia-driver-full meta-package und LXDE.
Einen Neustart habe ich bereits gemacht.
Kann jemand helfen?

Benutzeravatar
hikaru
Moderator
Beiträge: 13654
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Kindprozess »gio-launch-desktop« konnte nicht ausgeführt werden (Datei oder Verzeichnis nicht gefunden)

Beitrag von hikaru » 10.07.2024 11:05:44

gio-launch-desktop ist in Debianlibglib2.0-0 enthalten, was so ein grundlegendes Paket ist, dass von einem beschädigten System auszugehen wäre, wenn das Paket bzw. die Datei fehlt.

linux
Beiträge: 332
Registriert: 01.05.2007 21:58:17
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Kindprozess »gio-launch-desktop« konnte nicht ausgeführt werden (Datei oder Verzeichnis nicht gefunden)

Beitrag von linux » 10.07.2024 11:08:48

libglib2.0-data habe ich installiert in 2.80.30-1, möglicherweise aus sid. Das wurde scheinbar in der letzten Woche mit aktualisiert, ohne dass ich es erkannt habe.
Ich habe gestern opencl und cuda Pakete aus dem Repo installiert.
Es gab keine Fehlermeldungen.
Erst heute habe ich dieses Problem festgestellt.

Ich mache ein downgrade von libglib2.0-data auf 2.74.6-2

edit: update gemacht, reboot, leider keine Verbesserung

linux
Beiträge: 332
Registriert: 01.05.2007 21:58:17
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Kindprozess »gio-launch-desktop« konnte nicht ausgeführt werden (Datei oder Verzeichnis nicht gefunden)

Beitrag von linux » 10.07.2024 14:36:53

Ich habe gestern übrigens auch Davinci Resolve installiert, was auch funktioniert.
Der Installer hat gleich mal ein fettes Icon auf den Desktop gelegt.
Vielleicht liegt hier der Hund begraben.

Benutzeravatar
hikaru
Moderator
Beiträge: 13654
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Kindprozess »gio-launch-desktop« konnte nicht ausgeführt werden (Datei oder Verzeichnis nicht gefunden)

Beitrag von hikaru » 10.07.2024 14:48:01

Wie kommt denn eine Bibliothek aus Sid in ein Bookworm-System?

linux
Beiträge: 332
Registriert: 01.05.2007 21:58:17
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Kindprozess »gio-launch-desktop« konnte nicht ausgeführt werden (Datei oder Verzeichnis nicht gefunden)

Beitrag von linux » 10.07.2024 14:49:11

Ich brauchte was für cinelerra.
Ich vermute das Problem aber mehr beim Davinci Resolve Installer.


linux
Beiträge: 332
Registriert: 01.05.2007 21:58:17
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Kindprozess »gio-launch-desktop« konnte nicht ausgeführt werden (Datei oder Verzeichnis nicht gefunden)

Beitrag von linux » 10.07.2024 15:44:41

kann sein,
benutze ich so für cinelerra aber bestimmt schon seit 2 Jahren.

habe ich auch auf der mobile workstation so - auch mit nvidia Treibern.
Aber ohne das nvidia meta-package und ohne Davinci Resolve.

Dann ist es wohl erst einmal wie es ist.

Antworten