[gelöst]tut / hotwo für Kernel-update

Warum Debian? Was muss ich vorher wissen? Wo geht's nach der Installation weiter?
Antworten
bonbon2k6
Beiträge: 226
Registriert: 25.08.2007 12:37:18

[gelöst]tut / hotwo für Kernel-update

Beitrag von bonbon2k6 » 18.12.2007 19:42:46

huhu,

ich suche mir n wolf und finde keine schlüssige erklärung.

Kennt jemand ein gutes tut, Howto, ne gute Anleitung, nen Forumsbeitrag o.ä. , in dem beschrieben ist, wie man einen unter etch benutzten kernel aktualisiert?

Ich nutze 2.6.18-5 und möchte einen neuen (wie z.B. 2.6.23), da bei mir Truecrypt nicht läuft wie's soll...könnte am Kernel liegen.

mfg
Zuletzt geändert von bonbon2k6 am 24.12.2007 21:26:31, insgesamt 1-mal geändert.

FitzeFatze
Beiträge: 834
Registriert: 06.07.2004 10:08:21

Beitrag von FitzeFatze » 18.12.2007 19:54:16

ah ja?

;)

Benutzeravatar
beta1
Beiträge: 2565
Registriert: 01.05.2006 21:05:34
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Beitrag von beta1 » 18.12.2007 20:00:39

Hallo

Wenn es 2.6.22.... reicht tun auch Debian Backports

Gruß beta1

//EDIT

Kernel im Backports:
http://packages.debian.org/etch-backports/linux-image

bonbon2k6
Beiträge: 226
Registriert: 25.08.2007 12:37:18

Beitrag von bonbon2k6 » 18.12.2007 20:49:19

wären die backports zuträglich für truecrypt?

Hab das jetzt nach den Links von FitzeFatze gemacht und lief wunderbar =) Jetz läuft bei mir der kernel 2.6.23 =) Schön!

Was ist an den Backports-Kerneln anders?

mfg

Benutzeravatar
cirrussc
Beiträge: 6567
Registriert: 26.04.2007 19:47:06
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Beitrag von cirrussc » 18.12.2007 22:25:02

Hi,
bonbon2k6 hat geschrieben: Was ist an den Backports-Kerneln anders?
Nicht nur Kernel, alle Pakete von backports.
Recht aktuelle Programmversionen werden auf Basis der Stable Distri. gebaut, welche ja keine neuen Versionen aufnimmt.
Beim Kernel backen machst du praktisch selbst einen Backport :wink:

Gruß cirrussc

Benutzeravatar
startx
Beiträge: 3165
Registriert: 07.12.2002 19:29:48
Wohnort: london

Beitrag von startx » 18.12.2007 22:28:47

wären die backports zuträglich für truecrypt?
da musst du schon schauen fuer welchen kernel truecrypt patches existieren.*

* hat bei mir noch nie geklappt.
squeeze - gnome / diverse ibm thinkpad

bonbon2k6
Beiträge: 226
Registriert: 25.08.2007 12:37:18

Beitrag von bonbon2k6 » 24.12.2007 21:27:57


Antworten