Thread/Subforum/Wikiartikel für Hardwaretauschbörse?

Schreibt hier die Kategorien und Themen rein, die euch momentan hier noch fehlen.
Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 9185
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Thread/Subforum/Wikiartikel für Hardwaretauschbörse?

Beitrag von hikaru » 12.03.2012 14:05:42

Hallo,

vor einiger Zeit habe ich an ein Mitglied hier im Forum eine alte Notebookfestplatte aus meinem Restbestand abgetreten. Das Gleiche könnte jetzt mit einem DVD-Laufwerk passieren. Und vor kurzem gab es mal eine Anfrage wegen einer gebrauchten Grafikkarte.
Da ich den ganzen Dachboden voller PC-Gerümpel habe (v.A. aus der Zeit um die Jahrtausendwende) und das Zeug teils so langsam einen Statuswandel von "unglaublich alt und nutzlos" zu "kaum einer braucht's aber wenn doch ist's schwer zu kriegen" durchmacht kam mir die Idee hier im Forum eine Art Hardwaretauschbörse einzurichten, wozu jeder Interessierte seine Inventarliste hinterlegen könnte.

Klar, könnte man das Zeug auch bei ebay verticken, aber mir geht es gar nicht darum Geld zu machen (was wohl eh nicht ginge) sondern nur darum vielleicht eine bessere Verwendung zu finden als meinen Dachboden zu bevölkern.
Für eine Wikiseite spräche die Übersichtlichkeit der einzelnen Inventarlisten (Funktionszustand mit Testdatum wäre zumindest bei mir geradezu Pflicht). Ein Forenthread würde sich besser für Anfragen machen.

Meinungen?

Benutzeravatar
cirrussc
Beiträge: 6566
Registriert: 26.04.2007 19:47:06
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Thread/Subforum/Wikiartikel für Hardwaretauschbörse?

Beitrag von cirrussc » 12.03.2012 14:33:55

Finde ich gut, die Idee und die Intention dahinter.
Dass sich davon ein eigenes Unterforum bedienen lässt, bezweifle ich; also wären Forenthemen oder eine verbindliche Wiki(übersichts)seite wohl angebrachter(?).
Gruß cirrussc
--------------------
„Der Mensch steigert zur Zeit die Nutzung dessen, was seiner Willkür unterliegt - und kommt sich sehr klug dabei vor.“ H. Gruhl

Benutzeravatar
kupe
Beiträge: 958
Registriert: 30.05.2011 21:58:16
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Thread/Subforum/Wikiartikel für Hardwaretauschbörse?

Beitrag von kupe » 12.03.2012 14:53:15

eine wirklich nette idee, ein eigenes unterforum wäre dafür sicherlich die eleganteste methode, da derartiges allerdings wahrscheinlich dem »kosten-nutzen«-verhältnis nicht ganz gerecht werden würde, könnte ich mir durchaus einen art »dauerthread« wie den forumsinternen screenshotthread vorstellen.
My bash says Ultraman.

yeti

Re: Thread/Subforum/Wikiartikel für Hardwaretauschbörse?

Beitrag von yeti » 12.03.2012 15:35:49

cirrussc hat geschrieben:Finde ich gut, die Idee und die Intention dahinter.
Dass sich davon ein eigenes Unterforum bedienen lässt, bezweifle ich; also wären Forenthemen oder eine verbindliche Wiki(übersichts)seite wohl angebrachter(?).
Eine Speziallösung muß her!
Je komplizierter, desto besser...
Etwas wird durch 5-faches-Mail-Pingpong als Validierungsmethode verifiziert va RSS publiziert und ein noch zu schreibendes Statusmanagement das ebay in allen Belangen an Kompliziertheit schlägt wickelt den Rest ab...

Geil!

Brauchen wir!

...

...also Spatz Breitseite!

Warum fangen wie nicht erstmal mit 'ner Wikiseite an und schauen welches Layout, welcher Stil, welche "Datenstruktur" und Workflow sinnvoll ist bzw sich entwickelt?

Vielleicht stellen sich die die ihre funktionierenden Altlasten lieber weitergeben als in den Müll zu stecken als gewissenhaft genug heraus das mit einer so amorphen Lösung wie einer Wikiseite zu managen?

Tabelle? Eine Section pro Artikel? Eine Section pro Anbieter? Artikelkategorieën?

Für den Start schlage ich eine Section pro Anbieter vor und jeder darf in seiner Section seinen Stil ausprobieren.
So entstehen verschiedene Modelle dies zu managen direkt vergleichbar auf einer Seite und auf der zugeordneten Diskussionsseite kann langsam ein Leitfaden entstehen der die "Best Practices" formuliert.
Vielleicht reicht das bereits und knallharte "Gesetze" oder durch Programme implementierte Zwangsjacken bleiben uns erspart...

lemak
Beiträge: 1213
Registriert: 09.11.2007 13:25:57
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Kontaktdaten:

Re: Thread/Subforum/Wikiartikel für Hardwaretauschbörse?

Beitrag von lemak » 12.03.2012 19:13:41

Wäre schon cool, wobei man sich Suchanfragen sicher sparen kann... oder nur die sinnvoll sind. Ein zwei drei Dinge habe ich hier auch noch, die nicht nach Afrika sollen. Eigentlich sind das z.Z. fast nur PCI Karten die ich sicher auch nie wieder brauchen werden.

Wobei ich meinen für mich nutzlosen aber noch brauchbaren Kram meist hier lokal in ein einer Tauschböse Verschenke und machmal auch versuche gegen Fahrkarten für den ÖPNV zu tauschen.

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 9185
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Thread/Subforum/Wikiartikel für Hardwaretauschbörse?

Beitrag von hikaru » 13.03.2012 10:20:05

Danke für das Feedback!
Ich werde dann am Wochenende mal eine (Teil)Inventur machen (nicht alles liegt auf meinem eigenen Dachboden) und einen Wikiartikel erstellen.

lemak
Beiträge: 1213
Registriert: 09.11.2007 13:25:57
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Kontaktdaten:

Re: Thread/Subforum/Wikiartikel für Hardwaretauschbörse?

Beitrag von lemak » 13.03.2012 13:27:09

Hallo,

habe Gestern noch einwenig in meine Kram Kiste geschaut und 2 Sachen gefunden die ich anbieten würde, allderings möchte ich die nur gegen ein beliebige Spende ans Forum + Porto abgeben, so die denn überhaupt jemdand will. Da ich es gut Fände wenn so ein paar Euros in die Foren Kasse kämen.
Doof wirds nur wenn z.B. die Post versagt und Päckchen verloren gehen. Dann wird es Gejammer und Beschimpfungen geben (Also die Spende ans Forum erst nach erhalt der Sendung)... auch müsste man ein gutes Logistikunternehmen nutzen/finden, da die Post wohl recht teuer im Porto ist.

Darum mein Vorschlag:

Angebote als Wiki-Seite sortiert nach Artikel, als Tbl. irgendwie so:

Hersteller/Modell
Link zum Foto
Linux-Treiber Ja/Nein
Spende ans Forum Ja/Nein + Porto + Speditionsunternehmen
Benutzer
Vllt noch das Datum

Die Gesuche kommen dann in einen Sammel-Thread. Den die Mods dann bitte sticky machen (Zu Hardware haben wir ja 2 SubForen). Und dort kommt in den ersten Post dann u.a. der Link zum Wiki-Artikel.

Mag feltel oder die Moderatoren was dazu sagen. Gerade mit der Spende ans Forum usw.

up

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 9185
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Thread/Subforum/Wikiartikel für Hardwaretauschbörse?

Beitrag von hikaru » 19.03.2012 22:51:56

Ich habe gerade den Wikiartikel erstellt:
https://wiki.debianforum.de/Hardwaretauschboerse

Falls ihr also was auf die Liste setzen (oder was haben ;) ) wollt nur zu! Da es jemanden der was sucht in erster Linie nicht interessiert von wem er was kriegen kann sondern was er kriegen kann dachte ich mir der Artikel sollte nach Hardwarekategorien geordnet sein, nicht nach Nutzern.

Ein paar Dinge gefallen mir noch nicht, teils wegen meiner mangelnden Wikikenntnisse teils weil ich von Design keine Ahnung habe.
1. Eigentlich wollte ich dass die Seite hier [1] irgendwo auftaucht. Also habe ich die Kategorie-Klammern aus Hdparm [2] kopiert. Damit ist es aber offenbar noch nicht getan. Die DynamicPageList-Geschichte habe ich offenbar nicht verstanden.
2. Die doppelte Tabellenstruktur beim Desktop-PC gefällt mir noch nicht wirklich. Ich könnte mir vorstellen dass das unübersichtlich wird wenn da 10 PCs stehen. Andererseits will ich den PC nicht in die anderen Komponenten aufsplitten um zu zeigen dass da ein funktionierender, wenn auch steinalter Rechner ist und sich wohl niemand für ein einzelnes, 14 Jahre altes Netzteil interessiert.
3. Ich hoffe es gibt eine schlauere Möglichkeit Fußnoten (ohne externen Link) zu setzen als meine aus dem Forum übernommene "Technik".
4. Die Sache mit dem Preis ist vermutlich auch grenzwertig. Falls da jemand wirklich eine konkrete Zahl nennen würde wäre das Debianforum plötzlich doch sowas wie ein Schmalspur-ebay, mit allen Rechten und Pflichten auf Käiufer-, Verkäufer- und Vermittlerseite. Alternativvorschläge?

Falls den Artikel jemand umstrukturieren möchte, bitte! - solange die Informationen erhalten bleiben.

[1] http://wiki.debianforum.de/Andere_Hardware
[2] http://wiki.debianforum.de/Hdparm

Benutzeravatar
cirrussc
Beiträge: 6566
Registriert: 26.04.2007 19:47:06
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Thread/Subforum/Wikiartikel für Hardwaretauschbörse?

Beitrag von cirrussc » 20.03.2012 02:47:01

yeti hat geschrieben:Für den Start schlage ich eine Section pro Anbieter vor und jeder darf in seiner Section seinen Stil ausprobieren.
So entstehen verschiedene Modelle dies zu managen direkt vergleichbar auf einer Seite und auf der zugeordneten Diskussionsseite kann langsam ein Leitfaden entstehen der die "Best Practices" formuliert.
Die Idee ist zwar gut aber ich befürchte, dass es dann bei den vielen Versionen bleibt. Und das ist jetzt ja auch noch so eine Art Sandkasten :)

@hikaru
  1. Das hast Du richtig verstanden/gemacht, nur wurde das DPL der Übersichtsseite heimlich mal auf die längere Kategorie "Andere Hardware Tipps und Tricks" umgestellt. Ist Korrigiert.
    Wäre aber auch zu überlegen, ob es nicht ganz wo anders hin könnte/sollte z.B. in Wiki-Artikel zum Thema Debianforum.de unter "df - Gemeinde"?
  2. Habe das mal geändert, sieht das so besser aus?
  3. Korrigiert (von der Benchmark-Seite geklaut). Die voll definierten Referenzen mussten aber oben, außerhalb der jederzeit änderbaren Artikel, aufgelistet werden; damit können in den Tabellen die Referenznamen verwendet werden. Wenn da wem was Besseres einfällt... up ist hier Tabellenspezialist :wink:
  4. Hm, das scheint wohl tatsächlich so. In jedem Fall muss der Anbieter ja die Portokosten aufbringen.
Ob und wie man da die Linux/Debian-Tauglichkeit, eventuelles Foto und Anderes mit einpflegt, dazu habe ich mir noch nicht allzuviel Gedanken gemacht :)

Wenn wir so einen Sammelthread erstellen, sollten dieser und die Wikiseite gegeneinander verlinkt werden.
Gruß cirrussc
--------------------
„Der Mensch steigert zur Zeit die Nutzung dessen, was seiner Willkür unterliegt - und kommt sich sehr klug dabei vor.“ H. Gruhl

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 9185
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Thread/Subforum/Wikiartikel für Hardwaretauschbörse?

Beitrag von hikaru » 20.03.2012 07:47:49

cirrussc hat geschrieben:Das hast Du richtig verstanden/gemacht, nur wurde das DPL der Übersichtsseite heimlich mal auf die längere Kategorie "Andere Hardware Tipps und Tricks" umgestellt. Ist Korrigiert.
Danke!
cirrussc hat geschrieben:Wäre aber auch zu überlegen, ob es nicht ganz wo anders hin könnte/sollte z.B. in Wiki-Artikel zum Thema Debianforum.de unter "df - Gemeinde"?
Ich würde eher unter Hardware suchen, aber unter Gemeinde wäre mir auch recht.
cirrussc hat geschrieben:Habe das mal geändert, sieht das so besser aus?
Teils. Dass es jetzt eine Tabelle ist finde ich gut. Dass die linke Hälfte größtenteils leer ist gefällt mir hingegen nicht.
cirrussc hat geschrieben:Korrigiert (von der Benchmark-Seite geklaut). Die voll definierten Referenzen mussten aber oben, außerhalb der jederzeit änderbaren Artikel, aufgelistet werden; damit können in den Tabellen die Referenznamen verwendet werden. Wenn da wem was Besseres einfällt... up ist hier Tabellenspezialist :wink:
Ja, das ist besser. Aber die Definition oben ist schon gewöhnungsbedürftig. up?
cirrussc hat geschrieben:Ob und wie man da die Linux/Debian-Tauglichkeit, eventuelles Foto und Anderes mit einpflegt, dazu habe ich mir noch nicht allzuviel Gedanken gemacht :)
Ich denke zur Debiantauglichkeit dürften die lspci-Links und ggf. eine Bemerkung schon beitragen. Natürlich ist das ausbaufähig. Für Bilder könnte man Galerie-Links setzen oder einfach Bilder ist Wiki stellen und in der Tabelle (ohne Vorschau) verlinken.
cirrussc hat geschrieben:Wenn wir so einen Sammelthread erstellen, sollten dieser und die Wikiseite gegeneinander verlinkt werden.
Besteht denn noch ein Bedarf für einen Sammelthread? Reicht nicht eine Ankündigung?

Mir sind noch zwei Sachen aufgefallen:
1. Ich sehe du hast Desktop-PC in Komplettsysteme geändert. Das hatte ich auch erst so, dann kam mir aber der Gedanke dass man unter dem Namen fälschlicherweise mehr als nur einen Tower, also z.B. Monitor und E/A-Geräte erwarten könnte. Dem wollte ich vorbeugen. Meinungen?
2. Du hast beim Toshiba-DVD-Laufwerk die Schnittstelle von PATA auf EIDE geändert. Beschreibt nicht EIDE die vollständige Hardwareschnittstelle, also vom Controller bis zum Stecker? Der Stecker bei Notebooklaufwerken ist aber kein klassischer EIDE-Stecker wie bei Desktops. Wenn ich das also richtig verstanden habe ist das damit kein EIDE mehr. Daher hatte ich mich auf das Protokoll bezogen.

Benutzeravatar
Six
Beiträge: 8045
Registriert: 21.12.2001 13:39:28
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Siegburg

Re: Thread/Subforum/Wikiartikel für Hardwaretauschbörse?

Beitrag von Six » 20.03.2012 10:56:12

Hallo zusammen,

wir diskutieren im Mod-Team seit einiger Zeit, ob und wie man eine Hardwarebörse im df.de unterbringen kann. Wir sind noch zu keinem Schluss gekommen und ich möchte euch bitten, erst mal euren Schwung zu bremsen, bis Sebastian eine Entscheidung bekannt gibt. Vielen Dank.
Be seeing you!

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 9185
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Thread/Subforum/Wikiartikel für Hardwaretauschbörse?

Beitrag von hikaru » 20.03.2012 11:04:44

Six hat geschrieben:wir diskutieren im Mod-Team seit einiger Zeit, ob und wie man eine Hardwarebörse im df.de unterbringen kann. Wir sind noch zu keinem Schluss gekommen
Spricht etwas gegen die Veröffentlichung dieser Diskussion? Damit ließe sich eine Lösungsfindung vielleicht beschleunigen.
Six hat geschrieben:und ich möchte euch bitten, erst mal euren Schwung zu bremsen, bis Sebastian eine Entscheidung bekannt gibt.
Was heißt das konkret? Den bestehenden Artikel wieder einstampfen?

lemak
Beiträge: 1213
Registriert: 09.11.2007 13:25:57
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Kontaktdaten:

Re: Thread/Subforum/Wikiartikel für Hardwaretauschbörse?

Beitrag von lemak » 20.03.2012 11:07:18

Sieht doch gut aus. Solange die Tabellen nicht kaputt sind und man erkennt von wem man was bekommt, passt das denke ich schon und jeder trägt seine HW ein.

Die Komplett-Systeme könnten auch jeweils in ihre eigene Tabelle.

Das der Versender die Versandkosten trägt. Ist IMO auch nicht so verkert. Das macht schonmal den Eindruck das kein Schrott, also defekte Teile verschickt werden. Eine Einweiterungs-Karte zu verschicken, sollte auch mit 1.45€ bzw. 2.20€ Porto zu machen sein. So habe ich die Preise von meinen letzten Sendungen noch im Gedächtnis.
Wäre aber auch zu überlegen, ob es nicht ganz wo anders hin könnte/sollte z.B. in Wiki-Artikel zum Thema Debianforum.de unter "df - Gemeinde"?
Ich würde eher unter Hardware suchen, aber unter Gemeinde wäre mir auch recht.
Da man eine Hardwaretauschboerse hier sicher nicht erwartet - wenn man nicht gerade über dieses Thema hier stolpert. Müsste das wohl schon zimlich eng ins Navigations-System. Finde ich. Sonst ist es am Ende die Mühe nicht wert.
Ob und wie man da die Linux/Debian-Tauglichkeit, eventuelles Foto und Anderes mit einpflegt, dazu habe ich mir noch nicht allzuviel Gedanken gemacht :)
Ich denke zur Debiantauglichkeit dürften die lspci-Links und ggf. eine Bemerkung schon beitragen. Natürlich ist das ausbaufähig. Für Bilder könnte man Galerie-Links setzen oder einfach Bilder ist Wiki stellen und in der Tabelle (ohne Vorschau) verlinken.
Fotos usw. müssen ja nur da mit eingefügt werde wo diese auch Sinn machen. Ein Link zum Foto kann dann z.B. in die Spalte "Bemerkungen" getan werden. Die ist so schön "Flexibel" :-)
Wenn wir so einen Sammelthread erstellen, sollten dieser und die Wikiseite gegeneinander verlinkt werden.
Besteht denn noch ein Bedarf für einen Sammelthread? Reicht nicht eine Ankündigung?
Dachte für Gesuche ist das nicht schlecht. Ob der nun Sticky sein muss, soll jemand entscheiden der diesen auch Sticky machen kann :-)
Mir sind noch zwei Sachen aufgefallen:
1. Ich sehe du hast Desktop-PC in Komplettsysteme geändert. Das hatte ich auch erst so, dann kam mir aber der Gedanke dass man unter dem Namen fälschlicherweise mehr als nur einen Tower, also z.B. Monitor und E/A-Geräte erwarten könnte. Dem wollte ich vorbeugen. Meinungen?
1.) Passt beides; zweiteres ist halt etwas allgemeiner und IMO deshalb besser.

MfG
up

Benutzeravatar
Six
Beiträge: 8045
Registriert: 21.12.2001 13:39:28
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Siegburg

Re: Thread/Subforum/Wikiartikel für Hardwaretauschbörse?

Beitrag von Six » 20.03.2012 12:12:52

hikaru hat geschrieben:
Six hat geschrieben:wir diskutieren im Mod-Team seit einiger Zeit, ob und wie man eine Hardwarebörse im df.de unterbringen kann. Wir sind noch zu keinem Schluss gekommen
Spricht etwas gegen die Veröffentlichung dieser Diskussion? Damit ließe sich eine Lösungsfindung vielleicht beschleunigen.
Wegen mir nicht, aber sie findet auf der mod-liste statt, wo wir da sicher auch bald über die Veröffentlichung der Diskussion diskutieren werden. Wir lesen hier ja auch mit, wie man merkt. Das eine allgemeine Diskussion aller Forenmitglieder die Lösungsfindung beschleunigt, wage ich aber zu bezweifeln ;)
Six hat geschrieben:und ich möchte euch bitten, erst mal euren Schwung zu bremsen, bis Sebastian eine Entscheidung bekannt gibt.
Was heißt das konkret? Den bestehenden Artikel wieder einstampfen?
Das heißt konkret, dass Arbeit, die man jetzt investiert, verschwendet sein könnte --- je nach dem welche Entscheidung letztendlich gefällt wird --- und man diese Arbeit vielleicht aufschieben sollte, bis klar ist, ob und wie eine Hardwarebörse im df.de existieren kann.
Be seeing you!

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 9185
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Thread/Subforum/Wikiartikel für Hardwaretauschbörse?

Beitrag von hikaru » 20.03.2012 12:41:44

up hat geschrieben:Die Komplett-Systeme könnten auch jeweils in ihre eigene Tabelle.
Dachte ich auch. Aber dann hat man da u.U. einen Sack voll einzelner Tabellen zu stehen die im Grunde alle den selben Inhalt haben. Als jemand der schon mal von DBs und Normalisierung gehört hat gefällt mir das nicht sonderlich.
up hat geschrieben:Das der Versender die Versandkosten trägt. Ist IMO auch nicht so verkert. Das macht schonmal den Eindruck das kein Schrott, also defekte Teile verschickt werden.
So habe ich das noch gar nicht gesehen. ;)
up hat geschrieben:Eine Einweiterungs-Karte zu verschicken, sollte auch mit 1.45€ bzw. 2.20€ Porto zu machen sein. So habe ich die Preise von meinen letzten Sendungen noch im Gedächtnis.
Ja, ich glaube das kommt hin. So in dem Dreh war jedenfalls damals meine Festplattenverschickung.
up hat geschrieben:Da man eine Hardwaretauschboerse hier sicher nicht erwartet - wenn man nicht gerade über dieses Thema hier stolpert. Müsste das wohl schon zimlich eng ins Navigations-System. Finde ich. Sonst ist es am Ende die Mühe nicht wert.
Ich dachte dazu ist dann die Ankündigung im Forum da. Wirklich prominent wollte ich den Artikel eigentlich auch nicht platzieren, denn so eine Tauschbörse hat ja viel mit Vertrauen zu tun. Mir wäre es schon wichtig dass jemand der sich Hardware von mir wünscht auch wirklich konkret was damit anfangen kann und sie nicht nur in seinen statt in meinen Schrank legt. Und da haben die Leute die hier regelmäßig unterwegs sind (und sich dementsprechend mit der Foren- und Wikistruktur etwas besser auskennen) einfach einen gewissen Vertrauensvorschuss bei mir.
up hat geschrieben:1.) Passt beides; zweiteres ist halt etwas allgemeiner und IMO deshalb besser.
OK.
Six hat geschrieben:Das eine allgemeine Diskussion aller Forenmitglieder die Lösungsfindung beschleunigt, wage ich aber zu bezweifeln ;)
Es gibt nur einen Weg das rauszufinden. ;)
Six hat geschrieben:Das heißt konkret, dass Arbeit, die man jetzt investiert, verschwendet sein könnte --- je nach dem welche Entscheidung letztendlich gefällt wird --- und man diese Arbeit vielleicht aufschieben sollte, bis klar ist, ob und wie eine Hardwarebörse im df.de existieren kann.
Mir ging es eher darum ob der bestehende Artikel in seiner aktuellen Form schon ein Problem darstellt. Falls ja sollte er bis auf Weiteres gelöscht/unsichtbar gemacht werden. Für mich wäre das ok. Die Daten habe ich gesichert. Falls er kein Problem darstellt wüsste ich nicht was gegen einen Ausbau spräche. Falls sich später eine Umstrukturierung ergeben sollte müsste man das eben machen.

Antworten