wine und wheezy

Du suchst ein Programm für einen bestimmten Zweck?
Antworten
hec_tech
Beiträge: 767
Registriert: 28.06.2007 21:49:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

wine und wheezy

Beitrag von hec_tech » 07.02.2012 15:17:18

Sehe ich das richtig, dass wine aus wheezy rausgeflogen ist?

Nun die Frage wie bekomme ich wine unter wheezy zum laufen?
Gibt es irgendwelche alternativen quellen oder muss ich mir wine selbst bauen?
Eine in wheezy befindliche alternative zu wine gibt es nicht nehme ich mal an?
Wieso ist wine nicht mehr enthalten aber winetricks schon? Das macht doch keinen Sinn!

Benutzeravatar
Luxuslurch
Moderator
Beiträge: 1750
Registriert: 14.09.2008 09:41:54

Re: wine und wheezy

Beitrag von Luxuslurch » 07.02.2012 15:35:35

Derweilen werkeln wohl bei manchen hier die Pakete des ubuntu-ppas leidlich gut. Nur ob das so bleibt, ist eine gute Frage.
Ein kurzes googlen hat noch mehr Hintergründe auis dem Netz hervorgefischt: http://www.gambaru.de/blog/2011/09/14/a ... in-debian/. Kurz zusammengefasst: es gab Lizenzprobleme, jetzt fehlt gerade ein bisschen die Zeit.
Debian Stable.
Der Mod spricht grün

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 8954
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: wine und wheezy

Beitrag von hikaru » 07.02.2012 15:58:04

Testweise hatte ich am Wochenende mal die Sid-Pakete von 1.4-rc2 unter Wheezy (amd64) installiert. Die Abhängigkeiten ließen sich alle aus Wheezy erfüllen und es lief auch. Wine flog dann aber recht schnell wieder von meiner Platte da ein Einsatz für mich nicht sinnvoll ist - zumindest nicht vor diesem Bugfix:
http://bugs.winehq.org/show_bug.cgi?id=11819#c39

Benutzeravatar
Emess
Beiträge: 2887
Registriert: 07.11.2006 15:02:26
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Im schönen Odenwald
Kontaktdaten:

Re: wine und wheezy

Beitrag von Emess » 07.02.2012 16:29:01

http://www.lamaresh.net/
Unter Wheezy nutz ich die für sid. Läuft schon immer reibungslos!
Debian Testing (bleibt es auch)
Debian Jessie KDE 4.14.2 Kernel 4.6.0-0.bpo.1-amd64
Notebook MSI A7005 2,2 GHz duo 4 GB

http://www.emess62.de

hec_tech
Beiträge: 767
Registriert: 28.06.2007 21:49:36
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: wine und wheezy

Beitrag von hec_tech » 07.02.2012 19:59:42

Ok alles klar hab die ubuntu ppa genommen und läuft derzeit ohne Probleme.

Benutzeravatar
mR. bluE
Beiträge: 164
Registriert: 01.07.2006 15:33:56

Re: wine und wheezy

Beitrag von mR. bluE » 08.02.2012 19:52:30

hab auch die pakete aus sid, klappt soweit ganz gut, nutze es aber auch nur für ein programm

Benutzeravatar
empty_string
Beiträge: 634
Registriert: 19.07.2003 21:26:07
Wohnort: localhost

Re: wine und wheezy

Beitrag von empty_string » 26.03.2012 15:58:46

Hallo,
ich möchte auch gerne whine unter wheezy mit den unstable Paketen zum Laufen bringen.
Habt ihr einfach die sid Quellen hinzugefügt, apt-get update und install whine gemacht?
Danke & Gruß,
empty
„In three words I can sum up everything I've learned about life: 'It goes on.'“
— Robert Frost

mobile main (sony vgn-fw4) >> debian 8.6, kernel 3.16.0-4-amd64, lxde 6
mobile to go (nokia n900) >> maemo 5, kernel 2.6.28.10-power53, cssu 21.2011.38-1Tmaemo11

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 8954
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: wine und wheezy

Beitrag von hikaru » 26.03.2012 16:11:12

Ich denke alle die hier von wine-Paketen unter Wheezy sprechen nehmen die von hier [1] denn das sind die welche auf winehq.org für Debian [2] verlinkt werden.

[1] http://dev.carbon-project.org/debian/wine-unstable/
[2] http://www.winehq.org/download/debian

PS: Es geht hier um ein alkoholisches Getränk, nicht um's Heulen. ;)

Benutzeravatar
empty_string
Beiträge: 634
Registriert: 19.07.2003 21:26:07
Wohnort: localhost

Re: wine und wheezy

Beitrag von empty_string » 28.03.2012 00:04:00

Oh was für ein Fauxpas ;).
Vielen Dank, ich bin gerade dabei es auszuprobieren.
„In three words I can sum up everything I've learned about life: 'It goes on.'“
— Robert Frost

mobile main (sony vgn-fw4) >> debian 8.6, kernel 3.16.0-4-amd64, lxde 6
mobile to go (nokia n900) >> maemo 5, kernel 2.6.28.10-power53, cssu 21.2011.38-1Tmaemo11

Antworten