Ungoogled Chromium

Du suchst ein Programm für einen bestimmten Zweck?
Antworten
Benutzeravatar
BongoFury
Beiträge: 226
Registriert: 23.02.2007 17:47:51
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License

Ungoogled Chromium

Beitrag von BongoFury » 31.05.2017 14:20:50

Hallo,
kann mir jemand erklären wie man ungoogled-chromium unter stretch installiert? Ich habe diese Seite dazu gefunden, blicke aber nicht wirklich durch:

https://github.com/Eloston/ungoogled-chromium/releases

stretch ist schon bei Version 58.0.3029.81, daher bekomme ich Fehlermeldungen. Muss man Chromium erst deinstallieren um diese Version zu bekommen? Hat das hier schon jemand versucht?

mfg, Bongo

breakthewall
Beiträge: 507
Registriert: 30.12.2016 23:48:51

Re: Ungoogled Chromium

Beitrag von breakthewall » 31.05.2017 15:16:12

Du hast sogar Glück da für Debian Stretch fertige Pakete angeboten werden, und zwar genau auf dieser Seite. Würde allerdings den regulären Chromium vorher entfernen.

Lade folgende Pakete herunter:

Code: Alles auswählen

wget https://github.com/Eloston/ungoogled-chromium/releases/download/57.0.2987.110-1/chromium_57.0.2987.110-1_amd64.deb

Code: Alles auswählen

wget https://github.com/Eloston/ungoogled-chromium/releases/download/57.0.2987.110-1/chromium-suid-sandbox_57.0.2987.110-1_amd64.deb
Dann werde Root und gib ein:

Code: Alles auswählen

dpkg -i chromium_57.0.2987.110-1_amd64.deb

Code: Alles auswählen

dpkg -i chromium-suid-sandbox_57.0.2987.110-1_amd64.deb
Im Anschluss könnte ggf. wegen zwei fehlender Libs gemeckert werden, die dann ebenfalls via apt nachinstallieren musst. Danach sollte er einwandfrei laufen, auch wenn optisch kein Unterschied festzustellen ist.

rendegast
Beiträge: 15041
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Ungoogled Chromium

Beitrag von rendegast » 31.05.2017 19:30:49

chromium / chrome hat doch die Eigenart, daß er bei mit neueren Versionen bearbeiteten Profilen verweigert.

Ich habe mir (bei Versuchen mit diversen daily-chromium / chrome unter windows) durch Löschen von Sachen im Profil beholfen.
Ging nach Gefühl, und es waren immer frische Profile ohne spezielle Einrichtung.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
BongoFury
Beiträge: 226
Registriert: 23.02.2007 17:47:51
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License

Re: Ungoogled Chromium

Beitrag von BongoFury » 01.06.2017 10:09:31

Ok, das hat so gut funktioniert, habe mir nioch das Sprachpaket installiert und auch das Profil und Plugins waren sofort da. Es haben keine Libs gefehlt, wahrscheinlich weil ich Chromium ja schon mal installiert hatte und beim deinstallieren nur das Chromium Paket und l10n beseitigt habe.

Ich frage mich jetzt was die anderen Pakete dort machen: shell, driver, widevine.

Widevine scheint für DRM zu sein, Frage wäre also: Kann ich ohne dieses Paket keine DRM Inhalte nutzen? Ich wusste gar nicht das Browser DRM checken, in welchem Fall kommt das denn vor?

Shell: This package provides a minimal version of the chromium user interface
(the content shell). Brauche ich das? Läuft ja auch so, wofür ist das?

Driver: Finde ich das hier: http://www.seleniumhq.org/projects/webdriver/ , aber das sagt mir wenig. Geht es hier um Javascript?

Anyway, vielen Dank bis hier hin,
Bongo

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 5119
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: Ungoogled Chromium

Beitrag von Lord_Carlos » 01.06.2017 15:36:11

BongoFury hat geschrieben: Widevine scheint für DRM zu sein, Frage wäre also: Kann ich ohne dieses Paket keine DRM Inhalte nutzen? Ich wusste gar nicht das Browser DRM checken, in welchem Fall kommt das denn vor?
Z.B. Netflix

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

Benutzeravatar
glueck
Beiträge: 35
Registriert: 19.10.2016 10:59:48

Re: Ungoogled Chromium

Beitrag von glueck » 29.05.2020 20:32:36

breakthewall hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
31.05.2017 15:16:12
Du hast sogar Glück da für Debian Stretch fertige Pakete angeboten werden, und zwar genau auf dieser Seite. Würde allerdings den regulären Chromium vorher entfernen.

Lade folgende Pakete herunter:

Code: Alles auswählen

wget https://github.com/Eloston/ungoogled-chromium/releases/download/57.0.2987.110-1/chromium_57.0.2987.110-1_amd64.deb

Code: Alles auswählen

wget https://github.com/Eloston/ungoogled-chromium/releases/download/57.0.2987.110-1/chromium-suid-sandbox_57.0.2987.110-1_amd64.deb
Dann werde Root und gib ein:

Code: Alles auswählen

dpkg -i chromium_57.0.2987.110-1_amd64.deb

Code: Alles auswählen

dpkg -i chromium-suid-sandbox_57.0.2987.110-1_amd64.deb
Im Anschluss könnte ggf. wegen zwei fehlender Libs gemeckert werden, die dann ebenfalls via apt nachinstallieren musst. Danach sollte er einwandfrei laufen, auch wenn optisch kein Unterschied festzustellen ist.
Hallo liebes Forum!

Etwas in Eile habe ich aufs Geratewohl diese oben gezeigte schon etwas ältere Anleitung für mein Buster OS verwendet.
Chromium war daraufhin unter "Anwendungen" eingetragen, ließ sich aber nicht starten.
Daraufhin habe ich

Code: Alles auswählen

apt-get -f install
nachgereicht.
Habe jetzt einen funktionierenden Chromium-Browser.
Frage: ist das dann noch ein ungoogled? Oder muss ich dazu eine aktuelle Variante finden oder zusammenstellen?
Danke und Grüße!
das glueck

cronoik
Beiträge: 1975
Registriert: 18.03.2012 21:13:42
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Ungoogled Chromium

Beitrag von cronoik » 29.05.2020 21:26:40

Was wird denn ausgefuehrt wenn du auf chromium klickst? Also kannst du den Menueintrag zur Bearbeitung oeffnen und uns sagen was dort steht (Leider hast du uns die Desktopumgebung beziehungsweise dein verwendetest Menue nicht verraten)?

Es gibt uebrigens ein OBS Repository von dem Projekt [1]. Wenn du es genauso wie dort oben gemacht hast, dann hast du eine veraltete Version installiert (57 statt 83).

[1] https://software.opensuse.org/download/ ... d_chromium
Hilf mit unser Wiki zu verbessern!

vrms
Beiträge: 96
Registriert: 25.03.2013 14:04:03

Re: Ungoogled Chromium

Beitrag von vrms » 31.05.2020 11:23:30

cronoik hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
29.05.2020 21:26:40
Es gibt uebrigens ein OBS Repository von dem Projekt [1]. Wenn du es genauso wie dort oben gemacht hast, dann hast du eine veraltete Version installiert (57 statt 83).

[1] https://software.opensuse.org/download/ ... d_chromium
der thread hier ist uralt. Mittlerweile ist dort https://github.com/Eloston/ungoogled-chromium/releases ja 83.0.xxx am Start. Scheint ein recht gut gepflegetes repository zu sein.

Wer sich, wie ich, fragt, wofür man einen Ungoogled Chromium braucht ... hier gibt es die Antwort https://github.com/Eloston/ungoogled-ch ... philosophy

Benutzeravatar
glueck
Beiträge: 35
Registriert: 19.10.2016 10:59:48

Re: Ungoogled Chromium

Beitrag von glueck » 30.06.2020 11:57:37

vrms hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
31.05.2020 11:23:30
Mittlerweile ist dort https://github.com/Eloston/ungoogled-chromium/releases ja 83.0.xxx am Start. Scheint ein recht gut gepflegetes repository zu sein.
super, vielen Dank! ja, es gibt laufend updates
vrms hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
31.05.2020 11:23:30
Wer sich, wie ich, fragt, wofür man einen Ungoogled Chromium braucht ... hier gibt es die Antwort https://github.com/Eloston/ungoogled-ch ... philosophy
ich brauch das für Zoom-Konferenzen, die scheinen auf Chromium besser zu laufen, als mit firefox Zoom-Redirectory, sofern eine sich nicht den Zoom-Clienten aufhalsten möchte... Den hab ich zwar auch, aber nur auf einem Rechner, der nur für solche Kommunikationsspirenzchen da ist, ohne persönliche Daten. Wäre gut, da etwas flexibler zu sein.

Danke euch!
das glueck

Antworten