dist-upgrade auf stretch: unmet dependencies

Du kommst mit der Installation nicht voran oder willst noch was nachfragen? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Benutzeravatar
Bert
Beiträge: 3749
Registriert: 16.07.2002 14:06:52
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

dist-upgrade auf stretch: unmet dependencies

Beitrag von Bert » 20.06.2017 08:35:51

Hallo,

ich bin zwar langzeit Debian Nutzer, allerdings seit langem reiner Nutzer (Entwickler) und nicht mehr so richtig firm was das Packet-Managent angeht.

Ich wollte mein jessie auf stretch hochziehen, habe dabei brav die Anleitung https://www.debian.org/releases/stretch ... ng.de.html befolgt.
(apt-get update, apt-get upgrade, sourcen bereinigt und auf stretch gesetzt, apt-get-update, apt-get upgrade)

und hänge jetzt beim apt-get dist-upgrade:

Code: Alles auswählen

# apt-get dist-upgrade
Reading package lists... Done
Building dependency tree       
Reading state information... Done
Calculating upgrade... Some packages could not be installed. This may mean that you have
requested an impossible situation or if you are using the unstable
distribution that some required packages have not yet been created
or been moved out of Incoming.
The following information may help to resolve the situation:

The following packages have unmet dependencies:
 libkf5screen-bin : Breaks: kscreen (< 4:5.8) but 1.0.2.1-1 is to be installed
 libkf5screen7 : Breaks: kscreen (< 4:5.8) but 1.0.2.1-1 is to be installed
E: Error, pkgProblemResolver::Resolve generated breaks, this may be caused by held packages.
libkf5screen7 scheint nun kscreen zu ersetzen.. kscreen entfernen will ich aber auch nicht, da dann der ganze desktop removed wird..

Irgendwelche Ideen?
Danke
Programmer: A biological machine designed to convert caffeine into code.
xmpp:bert@debianforum.de

Benutzeravatar
novalix
Beiträge: 1685
Registriert: 05.10.2005 12:32:57
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: elberfeld

Re: dist-upgrade auf stretch: unmet dependencies

Beitrag von novalix » 20.06.2017 13:02:13

Hola,
was gibt Dir der Paketmanager bei einem simulierten dist-upgrade aus?

Code: Alles auswählen

apt-get -s dist-upgrade
Edit:
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Dein gescheiterter Befehl war ja ein dist-upgrade.
Allerdings glaube ich nicht, dass kscreen ersetzt werden soll. Bei mir (stretch) zumindest ist es noch installiert:

Code: Alles auswählen

apt-cache policy kscreen
kscreen:
  Installiert:           4:5.8.5-2
  Installationskandidat: 4:5.8.5-2
  Versionstabelle:
 *** 4:5.8.5-2 500
        500 http://ftp.de.debian.org/debian stretch/main amd64 Packages
        100 /var/lib/dpkg/status
und

Code: Alles auswählen

apt-cache policy libkf5screen7
libkf5screen7:
  Installiert:           4:5.8.6-2
  Installationskandidat: 4:5.8.6-2
  Versionstabelle:
 *** 4:5.8.6-2 500
        500 http://ftp.de.debian.org/debian stretch/main amd64 Packages
        100 /var/lib/dpkg/status
Von der Version, die bei Dir installiert werden soll und deren Versionsnummer so gar nichts mit der anderen zu tun hat, keine Spur.
Ist bei Dir noch ein anderes Repo aktiv?
Falls bei Dir aptitude schon in der stretch-Version vorliegt, kannst Du mal versuchen über das interaktive Interface die Situation zu begutachten und ggf. zu lösen.

Code: Alles auswählen

aptitude -u
startet das Programm mit aufgefrischter Paketdatenbank. Die Eingabe eines / (Slash) öffnet eine Suchmaske, um schnell zu einem bestimmten Programm zu navigieren.
I have seen the face of death. It is a 1000+ line XML file of regexes.
j_houg

Benutzeravatar
Bert
Beiträge: 3749
Registriert: 16.07.2002 14:06:52
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: dist-upgrade auf stretch: unmet dependencies

Beitrag von Bert » 20.06.2017 18:12:20

Hallo,

vielen Dank schon mal.

Code: Alles auswählen

# apt-cache policy kscreen
kscreen:
  Installed: 1.0.2.1-1
  Candidate: 4:5.8.5-2
  Version table:
     4:5.8.5-2 0
        500 http://ftp.de.debian.org/debian/ stretch/main amd64 Packages
 *** 1.0.2.1-1 0
        100 /var/lib/dpkg/status
Ich hatte (fast) nur debian jessie quellen drin. Extern kamen eigentlich nur ein paar Sachen, die sehr sicher keine KDE sachen drin hatten.

Der Versuch kscreen manuell hochzuziehen überfordert die Konfliktlösung leider. Eventuell muss ich kscreen wohl deinstallieren und dann neu installieren.

Gruß
Programmer: A biological machine designed to convert caffeine into code.
xmpp:bert@debianforum.de

Benutzeravatar
Bert
Beiträge: 3749
Registriert: 16.07.2002 14:06:52
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: dist-upgrade auf stretch: unmet dependencies

Beitrag von Bert » 25.06.2017 21:48:42

Zur Info:

habe das nicht aufgelöst bekommen und jetzt stretch neu installiert. (/home vorher gesichert)

Bis auf Probleme mit der nvidea Karte (schwarzer screen nach der Installation) läuft es erstmal.

Danke soweit
Programmer: A biological machine designed to convert caffeine into code.
xmpp:bert@debianforum.de

Antworten