Samba SMBDOptions mit Fehler

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
GerhardS
Beiträge: 30
Registriert: 16.03.2012 03:51:36

Samba SMBDOptions mit Fehler

Beitrag von GerhardS » 12.06.2018 02:49:51

Hallo,
beim Starten des SMBD Daemon erhalte ich den Fehler:
smbd.service - Samba SMB Daemon
Loaded: loaded (/lib/systemd/system/smbd.service; enabled; vendor preset: enabled)
Active: failed (Result: exit-code) since Tue 2018-06-12 02:04:12 CEST; 22min ago
Docs: man:smbd(8)
man:samba(7)
man:smb.conf(5)
Process: 678 ExecStart=/usr/sbin/smbd $SMBDOPTIONS (code=exited, status=1/FAILURE)
Main PID: 678 (code=exited, status=1/FAILURE)

Jun 12 02:04:12 debian systemd[1]: Starting Samba SMB Daemon...
Jun 12 02:04:12 debian systemd[1]: smbd.service: Main process exited, code=exited, status=1/FAILURE
Jun 12 02:04:12 debian systemd[1]: Failed to start Samba SMB Daemon.
Jun 12 02:04:12 debian systemd[1]: smbd.service: Unit entered failed state.
Jun 12 02:04:12 debian systemd[1]: smbd.service: Failed with result 'exit-code'.
Jun 12 02:04:19 debian systemd[1]: smbd.service: Unit cannot be reloaded because it is inactive.

Die Installation habe ich mit
# apt install samba
und
# apt install smbclient
vorgenommen. Was habe ich da falsch gemacht?
Danke. Gerhard

rendegast
Beiträge: 14897
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Samba SMBDOptions mit Fehler

Beitrag von rendegast » 12.06.2018 19:24:55

Irgendwas paßt scheinbar nicht.

Gibt es eine /etc/default/samba mit SMBDOPTIONS?


Im Vordergrund ausgeführt

Code: Alles auswählen

/usr/sbin/smbd  -F  -S
/usr/sbin/smbd  -F  -S  -d 2
?



smb.conf ist valide?

Code: Alles auswählen

testparm
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

GerhardS
Beiträge: 30
Registriert: 16.03.2012 03:51:36

Re: Samba SMBDOptions mit Fehler

Beitrag von GerhardS » 12.06.2018 20:53:03

Eine /etc/default/samba gibt es nicht, die Auflistungen /usr/sbin/smdb mit Parametern bringen nur: "Datei oder Verzeichnis nicht gefunden".
In der Tat, irgendwas passt hier gar nicht.

rendegast
Beiträge: 14897
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Samba SMBDOptions mit Fehler

Beitrag von rendegast » 13.06.2018 01:59:03

Fehlerhafte/Fehlende Dateien der samba-Pakete

Code: Alles auswählen

cd /
md5sum -c /var/lib/dpkg/info/*samba*.md5sums  |  egrep -v "OK$"
Zustand der samba-Pakete?

Code: Alles auswählen

dpkg -l | egrep -v "^ii"

dpkg -l | egrep -i "samba|winbind|4[.]5[.]12"

apt-cache policy  |  egrep -v  Translat



Fehler in journal resp. syslog bzgl. Dateisystem oder Datenträgern?
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

GerhardS
Beiträge: 30
Registriert: 16.03.2012 03:51:36

Re: Samba SMBDOptions mit Fehler

Beitrag von GerhardS » 13.06.2018 05:36:41

Hier die Tabelle zum Samba-Zustand:
ii libsmbclient:amd64 2:4.5.12+dfsg-2+deb9u2 amd64 shared library for communication with SMB/CIFS servers
ii libwbclient0:amd64 2:4.5.12+dfsg-2+deb9u2 amd64 Samba winbind client library
ii python-samba 2:4.5.12+dfsg-2+deb9u2 amd64 Python bindings for Samba
ii python3-smbc 1.0.15.6-1 amd64 Python 3 bindings for the Samba client library
ii samba 2:4.5.12+dfsg-2+deb9u2 amd64 SMB/CIFS file, print, and login server for Unix
ii samba-common 2:4.5.12+dfsg-2+deb9u2 all common files used by both the Samba server and client
ii samba-common-bin 2:4.5.12+dfsg-2+deb9u2 amd64 Samba common files used by both the server and the client
ii samba-dsdb-modules 2:4.5.12+dfsg-2+deb9u2 amd64 Samba Directory Services Database
ii samba-libs:amd64 2:4.5.12+dfsg-2+deb9u2 amd64 Samba core libraries
ii samba-vfs-modules 2:4.5.12+dfsg-2+deb9u2 amd64 Samba Virtual FileSystem plugins
ii smbclient 2:4.5.12+dfsg-2+deb9u2 amd64 command-line SMB/CIFS clients for Unix
root@debian:/#
root@debian:/# apt-cache policy | egrep -v Translat
Paketdateien:
100 /var/lib/dpkg/status
release a=now
500 http://deb.debian.org/debian stretch/main amd64 Packages
release v=9.4,o=Debian,a=stable,n=stretch,l=Debian,c=main,b=amd64
origin deb.debian.org
500 http://debian.inf.tu-dresden.de/debian stretch-updates/main amd64 Packages
release o=Debian,a=stable-updates,n=stretch-updates,l=Debian,c=main,b=amd64
origin debian.inf.tu-dresden.de
500 http://security.debian.org/debian-security stretch/updates/main amd64 Packages
release v=9,o=Debian,a=stable,n=stretch,l=Debian-Security,c=main,b=amd64
origin security.debian.org
500 http://debian.inf.tu-dresden.de/debian stretch/main amd64 Packages
release v=9.4,o=Debian,a=stable,n=stretch,l=Debian,c=main,b=amd64
origin debian.inf.tu-dresden.de
Mit Pinning verwaltete Pakete:
root@debian:/#
=================
Sieht doch gut aus.

pferdefreund
Beiträge: 3143
Registriert: 26.02.2009 14:35:56

Re: Samba SMBDOptions mit Fehler

Beitrag von pferdefreund » 13.06.2018 16:29:10

ich würde mal nen anderen Server wählen und die Pakete per reinstall neu installieren.

rendegast
Beiträge: 14897
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Samba SMBDOptions mit Fehler

Beitrag von rendegast » 13.06.2018 19:25:31

Der md5sum-Test ist fehlerfrei?

Code: Alles auswählen

cd /
md5sum -c /var/lib/dpkg/info/*samba*.md5sums  |  egrep -v "OK$"
md5sum -c /var/lib/dpkg/info/*smbclient*.md5sums  |  egrep -v "OK$"
md5sum -c /var/lib/dpkg/info/*wbclient*.md5sums  |  egrep -v "OK$"
?



GerhardS hat geschrieben: ... die Auflistungen /usr/sbin/smdb mit Parametern bringen nur: "Datei oder Verzeichnis nicht gefunden".
Wurde "/usr/sbin/smdb" oder "/usr/sbin/smbd" benutzt?
rendegast hat geschrieben: Im Vordergrund ausgeführt

Code: Alles auswählen

/usr/sbin/smbd  -F  -S
/usr/sbin/smbd  -F  -S  -d 2


-------------------------------------------------------------
500 http://deb.debian.org/debian stretch/main amd64 Packages
release v=9.4,o=Debian,a=stable,n=stretch,l=Debian,c=main,b=amd64
origin deb.debian.org
...
500 http://debian.inf.tu-dresden.de/debian stretch/main amd64 Packages
release v=9.4,o=Debian,a=stable,n=stretch,l=Debian,c=main,b=amd64
origin debian.inf.tu-dresden.de
Das dürfte ein Doppler sein.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

GerhardS
Beiträge: 30
Registriert: 16.03.2012 03:51:36

Re: Samba SMBDOptions mit Fehler

Beitrag von GerhardS » 13.06.2018 22:35:11

Entschuldigung für den Schreibfehler (smdb statt smbd). Hier die Antwort:
root@debian:/# /usr/sbin/smbd -F -S
smbd version 4.5.12-Debian started.
Copyright Andrew Tridgell and the Samba Team 1992-2016
ERROR: smbd is already running. File /var/run/samba/smbd.pid exists and process id 941 is running.
root@debian:/# /usr/sbin/smbd -F -S -d 2
smbd version 4.5.12-Debian started.
Copyright Andrew Tridgell and the Samba Team 1992-2016
uid=0 gid=0 euid=0 egid=0
rlimit_max: increasing rlimit_max (1024) to minimum Windows limit (16384)
Registered MSG_REQ_POOL_USAGE
Registered MSG_REQ_DMALLOC_MARK and LOG_CHANGED
rlimit_max: increasing rlimit_max (1024) to minimum Windows limit (16384)
Processing section "[homes]"
Processing section "[public]"
added interface eno1 ip=2a02:8109:88c0:7620:feaa:14ff:fe78:65dc bcast= netmask=ffff:ffff:ffff:ffff::
added interface eno1 ip=192.168.178.36 bcast=192.168.178.255 netmask=255.255.255.0
INFO: Profiling support unavailable in this build.
ERROR: smbd is already running. File /var/run/samba/smbd.pid exists and process id 941 is running.
=======
Das Ergebnis vom md5sum-Test ist "Schweigen im Walde", d.h. keine Antwort. Ich vermute, die Auswertung mit egrep hat "OK" nicht gefunden.

rendegast
Beiträge: 14897
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Samba SMBDOptions mit Fehler

Beitrag von rendegast » 14.06.2018 19:58:16

Um zu sehen, worüber sich smbd beim Starten beschwert,
solltest Du erstmal den laufenden beenden,
Die Meldung scheint da eindeutig.

Code: Alles auswählen

pstree -pal | grep smbd
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

TomL
Beiträge: 3705
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

Re: Samba SMBDOptions mit Fehler

Beitrag von TomL » 14.06.2018 20:23:05

GerhardS hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.06.2018 02:49:51
beim Starten des SMBD Daemon erhalte ich den Fehler:
smbd.service - Samba SMB Daemon
Mit ist gar nicht klar, warum Du den Dienst (besser die 2 Dienste) überhaupt von Hand starten musst.... das braucht man doch nur, wenn man sie vorher von Hand gestoppt hat. Gestartet wird Samba doch beim Rechnerstart automatisch.

Manuell gestoppt werden die beiden Dienste mit:

Code: Alles auswählen

systemctl stop smbd nmbd
Manuell gestartet mit:

Code: Alles auswählen

systemctl start smbd nmbd
De Status der Dienste zeigt:

Code: Alles auswählen

systemctl status smbd nmbd
Und Fehler in der smb.conf sollte

Code: Alles auswählen

testparm
anzeigen.
vg, Thomas

GerhardS
Beiträge: 30
Registriert: 16.03.2012 03:51:36

Re: Samba SMBDOptions mit Fehler

Beitrag von GerhardS » 15.06.2018 00:49:19

Als Ergebnis der Statusabfrage für smbd und nmbd erhalte ich jetzt:
=======================================================================
● smbd.service - Samba SMB Daemon
Loaded: loaded (/lib/systemd/system/smbd.service; enabled; vendor preset: enabled)
Active: active (running) since Fri 2018-06-15 00:32:42 CEST; 1min 31s ago
Docs: man:smbd(8)
man:samba(7)
man:smb.conf(5)
Main PID: 795 (smbd)
Status: "smbd: ready to serve connections..."
Tasks: 4 (limit: 4915)
CGroup: /system.slice/smbd.service
├─795 /usr/sbin/smbd
├─796 /usr/sbin/smbd
├─797 /usr/sbin/smbd
└─799 /usr/sbin/smbd

Jun 15 00:32:41 debian systemd[1]: Starting Samba SMB Daemon...
Jun 15 00:32:42 debian systemd[1]: smbd.service: Supervising process 795 which is not our child. We'll most likely not notice when it exits.
Jun 15 00:32:42 debian systemd[1]: Started Samba SMB Daemon.
Jun 15 00:32:42 debian smbd[795]: [2018/06/15 00:32:42.086779, 0] ../lib/util/become_daemon.c:124(daemon_ready)
Jun 15 00:32:42 debian smbd[795]: STATUS=daemon 'smbd' finished starting up and ready to serve connections

● nmbd.service - Samba NMB Daemon
Loaded: loaded (/lib/systemd/system/nmbd.service; enabled; vendor preset: enabled)
Active: active (running) since Fri 2018-06-15 00:32:44 CEST; 1min 29s ago
Docs: man:nmbd(8)
man:samba(7)
man:smb.conf(5)
Main PID: 710 (nmbd)
Status: "nmbd: ready to serve connections..."
Tasks: 1 (limit: 4915)
CGroup: /system.slice/nmbd.service
└─710 /usr/sbin/nmbd

Jun 15 00:32:38 debian nmbd[710]: STATUS=daemon 'nmbd' : No local IPv4 non-loopback interfaces available, waiting for interface ...NOTE: NetBIOS name resolution is not supported for Internet Protocol Version 6
Jun 15 00:32:44 debian nmbd[710]: [2018/06/15 00:32:44.627814, 0] ../lib/util/become_daemon.c:124(daemon_ready)
Jun 15 00:32:44 debian nmbd[710]: STATUS=daemon 'nmbd' finished starting up and ready to serve connections
Jun 15 00:32:44 debian systemd[1]: Started Samba NMB Daemon.
Jun 15 00:33:07 debian nmbd[710]: [2018/06/15 00:33:07.655971, 0] ../source3/nmbd/nmbd_become_lmb.c:397(become_local_master_stage2)
Jun 15 00:33:07 debian nmbd[710]: *****
Jun 15 00:33:07 debian nmbd[710]:
Jun 15 00:33:07 debian nmbd[710]: Samba name server DEBIAN is now a local master browser for workgroup SMB on subnet 192.168.178.36
Jun 15 00:33:07 debian nmbd[710]:
Jun 15 00:33:07 debian nmbd[710]: *****
=============================================================
Eigentlich sollte doch alles OK sein. Jetzt ist nur die Frage, wie gebe ich das Verzeichnis /home/gerhard/Downloads/ frei.
Den Befehl chmod 777 /home/gerhard/Downloads/ akzeptiert Debian ohne Antwort. Doch von Windows 8 aus kommt auf net use z: \\192.168.178.36\home\gerhard\Downloads die Reaktion:
Systemfehler 53, Netzwerkpfad nicht gefunden. Oder muss ich noch eine Workgroup SMB einrichten?

MSfree
Beiträge: 3470
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Samba SMBDOptions mit Fehler

Beitrag von MSfree » 15.06.2018 08:39:49

GerhardS hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
15.06.2018 00:49:19
Den Befehl chmod 777 /home/gerhard/Downloads/ akzeptiert Debian ohne Antwort. Doch von Windows 8 aus kommt auf net use z: \\192.168.178.36\home\gerhard\Downloads die Reaktion:
Systemfehler 53, Netzwerkpfad nicht gefunden. Oder muss ich noch eine Workgroup SMB einrichten?
Öhm, wo hast du denn die fixe Idee aufgeschnappt, daß ein chmod irgend etwas bei Samba bewirken würde? Gerade als Anfänger sollte die Devise lauten: Finger weg von chmod. Egal, was man in (anderen) Foren aufschnappt, laß es sein. Mit chmod richtet man als Anfänger praktisch nur Schaden an.

Das, was unter Samba als Freigaben eingerichtet werden soll, muß in der Datei /etc/samba/smb.conf deklariert werden. Danach muß Samba neu gestartet werden. Die Datei ist mit vielen verständlichen Kommentaren versehen, die man lesen sollte. Ansonsten helfen die Man-Pages weiter:
man smb.conf

TomL
Beiträge: 3705
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

Re: Samba SMBDOptions mit Fehler

Beitrag von TomL » 15.06.2018 12:26:41

@Gerhard
Lies Dir diesen Link durch, da findest du alle Antworten, auch auf die Fragen,auf die Du noch gar nicht selbst gekommen bist, die aber wichtig für den Erfolg sind.

viewtopic.php?f=9&t=163818&hilit=smb.conf#p1118571
vg, Thomas

Benutzeravatar
habakug
Moderator
Beiträge: 4072
Registriert: 23.10.2004 13:08:41
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Samba SMBDOptions mit Fehler

Beitrag von habakug » 15.06.2018 16:20:26

Hallo,

da ist sowieso der Wurm drin.

Code: Alles auswählen

Jun 15 00:32:38 debian nmbd[710]: STATUS=daemon 'nmbd' : No local IPv4 non-loopback interfaces available, waiting for interface ...NOTE: NetBIOS name resolution is not supported for Internet Protocol Version 6
Gruss, habakug
( # = root | $ = user | !! = mod ) (Vor der PN) (Debianforum-Wiki) (NoPaste)

GerhardS
Beiträge: 30
Registriert: 16.03.2012 03:51:36

Re: Samba SMBDOptions mit Fehler

Beitrag von GerhardS » 15.06.2018 20:36:57

Und wie behebe ich das?
(
Gemeint ist der "Wurm" bzgl. der IP4-Adressen:
Jun 15 00:32:38 debian nmbd[710]: STATUS=daemon 'nmbd' : No local IPv4 non-loopback interfaces available, waiting for interface ...NOTE: NetBIOS name resolution is not supported for Internet Protocol Version 6
)

Antworten