M.2 bzw. Next Generation Form Factor (NGFF) PCIe HDD

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
geier22

Re: M.2 bzw. Next Generation Form Factor (NGFF) PCIe HDD

Beitrag von geier22 » 10.07.2018 22:00:15

Du bringst hier alles durcheinander, was man nur durcheinander bringen kann.
Nur mal zum Verständnis:
M.2 ist erst einmal ein Form-Faktor. Er beschreibt eine Speicherkarte mit einem genormten Steckanschluss (M.2)
DAS IST ERST MAL ALLES.
Weiter kann man diese Karten über verschiedenen Ports (z.Z. SATA 3.0 / max. PCIe x4) mit dem Rechner in Verbindung bringen.
Mehr erst mal nix.

Dein Rechner hat so was nicht, schlichtweg weil du eine alte Krücke dir hast andrehen lassen.

Die Option mit deiner PCIe- Steckkarte scheint nicht zu funktionieren, wie oben mehrfach berichtet.,

Also bleibt nur die Option eine ganz normale SSD an SATA 3.0 anzuschließen, der übrigens nicht von 2000 sondern von 2009 ist
(The full 3.0 standard was released on May 27, 2009)
Über den Anschluss an SATA 3.0 ist gewährleistet, das die SSD auch Bootfähig ist.
MariaS hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.07.2018 21:12:30
Ich wollte jetzt kein altes SATA (vom Jahr 2000) mehr verwenden, weil ich es als inzwischen zu langsam empfinde (z.B. im Vergleich zu einem aktuellen Raspi2) und auf den Anschluss an den PCIe Bus setzen.
Dein Raspi2 weis gar nicht, was SATA geschweige denn SATA 3.0 ist :facepalm:

Also:
Werde dir erst mal klar, was die Standards bedeuten. Und was du bereit bist zu investieren, um einen leistungsfähigen Rechner zusammenzustellen.
MariaS hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.07.2018 21:12:30
Wegen Meltdown und Spectre hatte ich den neuen PC vorerst im Keller verpackt gelassen. (Gibt es inzwischen die reparierte CPU, dann würde ich die gerne austauschen?)
Nee - da gibt es nur Software bzw. Kernel- Patches.

Wie auch immer- schmeiß die Kiste erst mal an und teile uns mit, was da noch so vorhanden ist. Dann können wir dir vielleicht den einen oder anderen Tipp geben.

MariaS
Beiträge: 103
Registriert: 20.02.2014 20:47:29

Re: M.2 bzw. Next Generation Form Factor (NGFF) PCIe HDD

Beitrag von MariaS » 11.07.2018 21:12:22

Richtig, ich vergleiche den PC hier mit einem Raspi2, beide mit Debian Linux z.B. beim Starten und habe das Gefühl der Raspi ist schneller. Die technischen Hintergründe, wie und wo die Geräte ihre Daten holen etc., sind für den Anwender nicht relevant, sondern nur wie flüssig man arbeiten kann.

Die Technik zu M.2 NGFF hatte ich bereits kurz dargestellt und es ist nicht auf Festspeicher festgelegt (SD-Karten übrigens auch nicht). Ggf. nochmal, wie bereits oben verlinkt, unter "Features" nachlesen: https://en.wikipedia.org/wiki/M.2

Das Wiki zu M.2 spricht übrigens von "Legacy SATA", also einem alten Standard. Das bedeutet somit, dass SATA V3.0 von 2009, also noch einige Jahre älter als der PC, ebenfalls eine "alte Krücke" ist. Zum Glück kennt das ein Raspberry Pi nicht mehr. :wink:

Andrehen lassen habe ich mir da nichts: Dass ein gebrauchter PC keine top aktuelle Neuware ist, war mir damals durchaus klar und für meinen Zweck war er ausreichend. Zudem habe ich ihn so lange nicht benötigt und im Keller liegen gelassen, dass er inzwischen sowieso nicht mehr neu wäre.

Ist ein PC nicht prinzipiell eine Krücke? 8O

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 4167
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: M.2 bzw. Next Generation Form Factor (NGFF) PCIe HDD

Beitrag von Lord_Carlos » 11.07.2018 21:25:05

Was wir dir sagen wollen: Kauf einfach eine sata 2.5" Festplatte und die wird ausreichend schnell sein.

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

geier22

Re: M.2 bzw. Next Generation Form Factor (NGFF) PCIe HDD

Beitrag von geier22 » 12.07.2018 00:05:53

Eine Samsung SSD 850 PRO ( 3Jahre alt) an SATA 3.0 startet mit Debian Buster Xfce in dieser Zeit:

Code: Alles auswählen

systemd-analyze
Startup finished in 3.438s (kernel) + 8.623s (userspace) = 12.061s
Ist dein Raspi auch so schnell?

MariaS
Beiträge: 103
Registriert: 20.02.2014 20:47:29

Re: M.2 bzw. Next Generation Form Factor (NGFF) PCIe HDD

Beitrag von MariaS » 12.07.2018 22:22:22

Wie gesagt, vom Netzstecker des Netzteils einstecken bis Desktop Anzeige
MariaS hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
09.07.2018 20:20:26
Ein Raspi 2 ist gefühlt schneller und bootet in 11s, obwohl er auch nur 4 Kerne hat.
Es ist das Model B v1.2 und hat leider auch nur 128GB.

Antworten