Lenovo G50-45 zeitweiliges Bootproblem

Debian auf Notebooks und speziellen Geräten wie eingebetteten Systemen, Routern, Set-Top-Boxen, ...
Antworten
Felis
Beiträge: 363
Registriert: 14.04.2006 17:00:13

Lenovo G50-45 zeitweiliges Bootproblem

Beitrag von Felis » 13.07.2018 12:46:00

Habe mir vor zwei Jahren einen Billiglaptop Lenovo G50-45 zugelegt, da erstens Lenovo und zweitens noch Windows7 drauf ist, das ich es leider zeitweise für die Arbeit brauchte - nütze es aber nur offline. Ursprünglich ist das Teil aber offensichtlich schon für W8 vorgesehen, musste auch im BIOS die Bootmethode von UEFI auf Legacy umstellen, um booten zu können. Daneben als Dualboot dann Debian.
Problem: Wenn ich mal Windows boote UND ein USB-Teil dranstecke, macht er Probleme beim Reboot ins Linux. Bootet nicht mehr bis GRUB, bleibt bei "Lenovo" Schriftzug hängen. Erst mehrmaliges Strg-Alt-Entf., verbunden mit F12 in den "eigenen" Bootloader und dort HDD ausgewählt, lässt ihn irgendwann mit Glück wieder zum GRUB kommen. Das nervt. Ein BIOS-Update auf die neueste erhältliche Version habe ich schon gemacht, aber nützt nichts.
Für eine Idee wäre ich dankbar.

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 9699
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Lenovo G50-45 zeitweiliges Bootproblem

Beitrag von hikaru » 13.07.2018 13:20:28

Felis hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.07.2018 12:46:00
Problem: Wenn ich mal Windows boote UND ein USB-Teil dranstecke, macht er Probleme beim Reboot ins Linux. Bootet nicht mehr bis GRUB, bleibt bei "Lenovo" Schriftzug hängen. Erst mehrmaliges Strg-Alt-Entf., verbunden mit F12 in den "eigenen" Bootloader und dort HDD ausgewählt, lässt ihn irgendwann mit Glück wieder zum GRUB kommen.
Passiert das auch, wenn du bei ausgeschaltetem Gerät den USB-Stick anschließt und dann versuchst zu booten?

KP97
Beiträge: 1359
Registriert: 01.02.2013 15:07:36

Re: Lenovo G50-45 zeitweiliges Bootproblem

Beitrag von KP97 » 13.07.2018 14:12:31

Ich habe mal irgendwo gelesen, daß Windows kein richtiges Logout macht sondern nur ein Suspend. Daher kann es dadurch zu Problemen kommen.
Evtl. ist das bei Dir auch der Fall. Die Laptopbesitzer hier im Forum können da sicher mehr zu sagen,
ich nicht....ich hab' keinen....

Felis
Beiträge: 363
Registriert: 14.04.2006 17:00:13

Re: Lenovo G50-45 zeitweiliges Bootproblem

Beitrag von Felis » 13.07.2018 18:23:13

hikaru hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.07.2018 13:20:28
Passiert das auch, wenn du bei ausgeschaltetem Gerät den USB-Stick anschließt und dann versuchst zu booten?
Also mit einem "ordinären" USB-Stick ist das Phänomen nicht wirklich auslösbar. Das hatte ich mir irgendwo schon gedacht und darum hatte ich auch vorhin schon USB-Teil geschrieben. Gestern hatte ich das Samsung Smartphone meiner Tochter in Windows dran, sollte Bilder überspielen. Hat eh nicht geklappt, danach das Bootproblem.
Jetzt habe ich mal einen normalen USB-Stick vor Einschalten und nach Booten jeweils angesteckt. Reboot jedes Mal problemlos.
Danach habe ich einen bootfähigen Rescatux USB-Stick angesteckt. Bootete zwar nicht davon (vermutlich im BIOS umgestellt), auch nicht mit dem Plop-Bootmanager, aber danach hing er beim Reboot.
F12 und HDD ausgewählt brachte mich wieder zum GRUB-Menü.

Felis
Beiträge: 363
Registriert: 14.04.2006 17:00:13

Re: Lenovo G50-45 zeitweiliges Bootproblem

Beitrag von Felis » 13.07.2018 20:16:18

Also das Problem ist leider schwer reproduzierbar. Hänge ich mein eigenes Smartphone in Windows an, gibts keine Probleme. Schaffe ich es mit Hilfe des Laptop eigenen Bootmenüs und Umstellen im BIOS doch von einem Live-Linux-Stick zu booten, hängt er danach hartnäckigst. X-mal Strg-Alt-Entf , F12, booten von HDD versucht, bis endlich wieder GRUB kommt. Ich denke, damit werde ich wohl leben müssen.

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 9699
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Lenovo G50-45 zeitweiliges Bootproblem

Beitrag von hikaru » 16.07.2018 08:57:34

Das erinnert mich ein wenig an meine anfänglichen Probleme mit meinem ersten reinen UEFI-System. [1] Kommt da durch das USB-Gerät vielleicht irgendwas mit den Efivars durcheinander? Wirklich durchschaut habe ich das Thema bis heute nicht.

[1] viewtopic.php?f=12&t=169061

pferdefreund
Beiträge: 3069
Registriert: 26.02.2009 14:35:56

Re: Lenovo G50-45 zeitweiliges Bootproblem

Beitrag von pferdefreund » 17.07.2018 06:51:43

Unter Linux die adb-tools oder wie das heisst, installieren, Handy mit Linuxrechner verbinden, in einen Ordner wechseln, wo die Bilder hin sollen. Dann im Konsolenfenster adb pull /sdcard/DCIM/Camera und die Bilder sind auf dem Rechner. Ist schnell und problemlos. Auf dem Handy muss allerdings USB-Debugging in den Entwickleroptionen aktiviert sein. Um die freizuschalten, einfach mal startpagen oder gockeln. Ist, soweit ich mich erinnern kann, 7 x in den Einstellungen bei den Geräteinfos auf die Version zu tippen.

Antworten