Logitech MX 5000 funktioniert unter Linux buster nicht

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
rose
Beiträge: 21
Registriert: 09.10.2011 17:43:37

Logitech MX 5000 funktioniert unter Linux buster nicht

Beitrag von rose » 28.07.2018 11:14:45

Unter Linux Debian buster funktioniert die Tastatur und Maus der Logitech Bluetooth Desktop MX 5000 noch beim Grub aber nicht mehr beim Anmeldebildschirm und nach der Anmeldung. Es ist keinerlei Funktion vorhanden.

Problemlösung:
Aus dem Verzeichnis /lib/udev/rules.d/ die Datei 97-hid2hci.rules mit einem Editor öffnen. Die Originaldatei im Verzeichnis unverändert belassen.

In der Datei findet man bei mir unter Debian buster

# Logitech devices
KERNEL=="hiddev*", ATTRS{idVendor}=="046d", ATTRS{idProduct}=="c70[345abce]|c71[3bc]", \
RUN+="hid2hci --method=logitech-hid --devpath=%p"
# Logitech, Inc. diNovo Edge Keyboard
KERNEL=="hidraw*", ATTRS{idVendor}=="046d", ATTRS{idProduct}=="c714", \
RUN+="hid2hci --method=logitech-hid –devpath=%p"

Die ersten zwei Zeilen nach # Logitech devices, nämlich
KERNEL=="hiddev*", ATTRS{idVendor}=="046d", ATTRS{idProduct}=="c70[345abce]|c71[3bc]", \
RUN+="hid2hci --method=logitech-hid –devpath=%p"
löschen.

Statt dessen folgendes an dieser Stelle einfügen:
KERNEL=="hiddev*", ATTRS{idVendor}=="046d", ATTRS{idProduct}=="c709 |
0b02", \
RUN+="hid2hci --method=logitech-hid --devpath=%p "
Dann speichere die Datei im Verzeichnis /etc/udev/rules.d unter Beibehaltung des bisherigen Dateinamens. (In buster war das Verzeichnis im Juli 2018 leer).

Nun noch den Befehl

sudo update-initramfs -u

ausführen und neu booten.

Bemerkung:
Bei mir funktioniert nach dieser Änderung die Tastatur und die Maus der Logitech MX5000 einschließlich Nummernblock unter Debian buster. Die Funktionstasten habe ich teilweise getestet und funktionieren. Die Sondertasten der MX 5000 habe ich nicht getestet.

Benutzeravatar
king-crash
Beiträge: 418
Registriert: 08.08.2006 12:07:56
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Logitech MX 5000 funktioniert unter Linux buster nicht

Beitrag von king-crash » 28.07.2018 13:19:18

KERNEL=="hiddev*", ATTRS{idVendor}=="046d", ATTRS{idProduct}=="c70[345abce]|c71[3bc]", \
Wäre es da nicht besser nur eine "9" in der Klammer einzufügen.

Etwa so:
KERNEL=="hiddev*", ATTRS{idVendor}=="046d", ATTRS{idProduct}=="c70[3459abce]|c71[3bc]", \

Gunman1982
Beiträge: 896
Registriert: 09.07.2008 11:50:57
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Logitech MX 5000 funktioniert unter Linux buster nicht

Beitrag von Gunman1982 » 28.07.2018 15:49:45

Vielleicht wäre die Anleitung was fürs Wiki?

rose
Beiträge: 21
Registriert: 09.10.2011 17:43:37

Re: Logitech MX 5000 funktioniert unter Linux buster nicht

Beitrag von rose » 10.08.2018 17:52:30

Bei buster unter dem X-Server mit KDE Plasma und Gnome funktioniert die Logitech MX5000 flüssig. Heute bin ich auf die Idee gekommen einmal Wayland auszuprobieren. Unter Wayland KDE Plasma funktioniert die Logitech MX 5000 noch so leidlich aber nicht so flüssig, unter Wayland Gnome macht die Maus häufig 5 cm Sprünge und manche Schaltfelder sind sehr schwierig oder fast gar nicht anzusteuern. - Ich bin nach diesen Eindrücken sofort wieder zum X-Server gewechselt. Werde auch keine Problemsuche unter Wayland starten.

Antworten