HP All-in-one scannt nur einen Teil

Einrichten des Druckers und des Drucksystems, Scannerkonfiguration und Software zum Scannen und Faxen.
geier22

Re: HP All-in-one scannt nur einen Teil

Beitrag von geier22 » 12.08.2018 16:06:45

Ulidor hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.08.2018 14:47:29
Das ist wirklich alles seltsam.
Woher kommt denn überhaupt /etc/cups/ppd/Deskjet_2540.ppd, das ja in keinem Paket zu finden ist? Wird die Datei beim Druckereinrichten aus einer anderen PPD-Datei erzeugt? Die ersten Zeilen sehen so aus:
Die wird wohl aus einem der letzten Installationsversuche stammen. Wahrscheinlich von hp-setuo, nachdem du die andere da rein kopiert hast :?: :?: :roll:

Benutzeravatar
Ulidor
Beiträge: 418
Registriert: 19.12.2004 21:54:40
Wohnort: Bielefeld

Re: HP All-in-one scannt nur einen Teil

Beitrag von Ulidor » 12.08.2018 20:00:28

Ellison hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.08.2018 15:53:29
Ein wenig Recherche, speziell wegen dem I/O Error, zeigen immer wieder auf hplip und libsane-hpaio. Ob nun im launchpad oder auf bugs.debian, der daraus resultierende Verlauf ist immer der gleiche. Ist denn das libsane-hpaio installiert? Wie gesagt, ich hatte damit auch schon "Spaß".
Ich dachte, ja. Eigentlich hätten wir das jetzt sehen können, denn sie hat die gleichen Befehle aufgrufen wie geier22:

Code: Alles auswählen

$ dpkg -l *cups*|grep ii
ii  cups                      2.2.1-8+deb9u2    amd64        Common UNIX Printing System(tm) - PPD/driver support, web interface
ii  cups-browsed              1.11.6-3          amd64        OpenPrinting CUPS Filters - cups-browsed
ii  cups-bsd                  2.2.1-8+deb9u2    amd64        Common UNIX Printing System(tm) - BSD commands
ii  cups-client               2.2.1-8+deb9u2    amd64        Common UNIX Printing System(tm) - client programs (SysV)
ii  cups-common               2.2.1-8+deb9u2    all          Common UNIX Printing System(tm) - common files
ii  cups-core-drivers         2.2.1-8+deb9u2    amd64        Common UNIX Printing System(tm) - PPD-less printing
ii  cups-daemon               2.2.1-8+deb9u2    amd64        Common UNIX Printing System(tm) - daemon
ii  cups-filters              1.11.6-3          amd64        OpenPrinting CUPS Filters - Main Package
ii  cups-filters-core-drivers 1.11.6-3          amd64        OpenPrinting CUPS Filters - PPD-less printing
ii  cups-pk-helper            0.2.6-1+b1        amd64        PolicyKit helper to configure cups with fine-grained privileges
ii  cups-ppdc                 2.2.1-8+deb9u2    amd64        Common UNIX Printing System(tm) - PPD manipulation utilities
ii  cups-server-common        2.2.1-8+deb9u2    all          Common UNIX Printing System(tm) - server common files
ii  libcups2:amd64            2.2.1-8+deb9u2    amd64        Common UNIX Printing System(tm) - Core library
ii  libcups2:i386             2.2.1-8+deb9u2    i386         Common UNIX Printing System(tm) - Core library
ii  libcupscgi1:amd64         2.2.1-8+deb9u2    amd64        Common UNIX Printing System(tm) - CGI library
ii  libcupsfilters1:amd64     1.11.6-3          amd64        OpenPrinting CUPS Filters - Shared library
ii  libcupsimage2:amd64       2.2.1-8+deb9u2    amd64        Common UNIX Printing System(tm) - Raster image library
ii  libcupsmime1:amd64        2.2.1-8+deb9u2    amd64        Common UNIX Printing System(tm) - MIME library
ii  libcupsppdc1:amd64        2.2.1-8+deb9u2    amd64        Common UNIX Printing System(tm) - PPD manipulation library
ii  printer-driver-hpcups     3.16.11+repack0-3 amd64        HP Linux Printing and Imaging - CUPS Raster driver (hpcups)
ii  python3-cups              1.9.73-1          amd64        Python3 bindings for CUPS
ii  python3-cupshelpers       1.5.7-3           all          Python utility modules around the CUPS printing system

Code: Alles auswählen

$ dpkg -l *hp*|grep ii
dpkg-query: Kein Paket gefunden, das auf hp-check.log passt
dpkg-query: Kein Paket gefunden, das auf hp-deskjet_2540_series.ppd passt

Code: Alles auswählen

$ dpkg -l *san*|grep ii
ii  libsane:amd64         1.0.25-4.1        amd64        API library for scanners
ii  libsane-common        1.0.25-4.1        all          API library for scanners -- documentation and support files
ii  libsane-extras:amd64  1.0.22.4          amd64        API library for scanners -- extra backends
ii  libsane-extras-common 1.0.22.4          amd64        API library for scanners -- documentation and support files
ii  libsane-hpaio:amd64   3.16.11+repack0-3 amd64        HP SANE backend for multi-function peripherals
ii  sane                  1.0.14-12         amd64        scanner graphical frontends
ii  sane-utils            1.0.25-4.1        amd64        API library for scanners -- utilities
ii  xsane                 0.999-5           amd64        featureful graphical frontend for SANE (Scanner Access Now Easy)
ii  xsane-common          0.999-5           all          xsane architecture independent files
Wieso zeigt der zweite Befehl solche seltsamen Sachen an? Er findet Datinamen und sucht dann nach Paketen mit den gleichen Namen? Zumindest die Pakete hplip und hplip-gui hätte er anzeigen müssen, denn die sind definitiv installiert.
Ich werde sie bitten, den Befehl noch mal in einem anderen aktuellen Verzeichnis auszuführen oder als root, dann sollte es gehen.
Was erhält man, wenn man einen Windows-PC abschaltet? – Ausgemachten Blödsinn.

Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 21594
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: HP All-in-one scannt nur einen Teil

Beitrag von KBDCALLS » 12.08.2018 22:24:51

So ist es richtig

Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

Benutzeravatar
Ulidor
Beiträge: 418
Registriert: 19.12.2004 21:54:40
Wohnort: Bielefeld

Re: HP All-in-one scannt nur einen Teil

Beitrag von Ulidor » 13.08.2018 00:10:30

KBDCALLS hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.08.2018 22:24:51
So ist es richtig
Ah, stimmt, ohne Anführungszeichen hat ja die Shell dazwischen gefunkt und die gefundenen Dateinamen in die Zeile eingebaut.

Sie hat den Befehl inzwischen noch mal als root ausgeführt:

Code: Alles auswählen

# dpkg -l *hp*|grep ii
ii  flashplugin-nonfree           1:3.6.1+deb8u1    amd64        Adobe Flash Player - browser plugin
ii  hp-ppd                        0.9-0.3           all          HP Postscript Printer Definition (PPD) files
ii  hpijs-ppds                    3.16.11+repack0-3 all          HP Linux Printing and Imaging - HPIJS PPD files
ii  hplip                         3.16.11+repack0-3 amd64        HP Linux Printing and Imaging System (HPLIP)
ii  hplip-data                    3.16.11+repack0-3 all          HP Linux Printing and Imaging - data files
ii  hplip-gui                     3.16.11+repack0-3 all          HP Linux Printing and Imaging - GUI utilities (Qt-based)
ii  libhpmud0:amd64               3.16.11+repack0-3 amd64        HP Multi-Point Transport Driver (hpmud) run-time libraries
ii  libkf5akonadisearchpim5:amd64 16.04.3-1+b2      amd64        Akonadi search library
ii  libsane-hpaio:amd64           3.16.11+repack0-3 amd64        HP SANE backend for multi-function peripherals
ii  libshp2:amd64                 1.4.0-1           amd64        Library for reading and writing ESRI Shapefiles
ii  printer-driver-hpcups         3.16.11+repack0-3 amd64        HP Linux Printing and Imaging - CUPS Raster driver (hpcups)
ii  printer-driver-hpijs          3.16.11+repack0-3 amd64        HP Linux Printing and Imaging - printer driver (hpijs)
ii  printer-driver-postscript-hp  3.16.11+repack0-3 all          HP Printers PostScript Descriptions
Ich finde, das sieht eigentlich alles gar nicht so schlecht aus.

Sie fährt jetzt erst mal bis Donnerstag weg, danach geht es erst weiter.

An euch erst mal ein ganz großes Dankeschön!

Eine Frage hätte ich aber noch. Hat jemand von euch einen Deskjet 2540 und läuft der out of the box oder musste an der Software noch rumgebastelt werden?
Was erhält man, wenn man einen Windows-PC abschaltet? – Ausgemachten Blödsinn.

Benutzeravatar
Ulidor
Beiträge: 418
Registriert: 19.12.2004 21:54:40
Wohnort: Bielefeld

Re: HP All-in-one scannt nur einen Teil

Beitrag von Ulidor » 26.08.2018 09:05:12

Meine Bekannte und ich haben nun wenig Zeit, deshalb ist das Problem erst mal vertagt. Wenn sie etwas scannen muss, dann muss sie leider auf Windows zurück greifen und den Scan dann in Linux weiter verarbeiten.

Wenn es weitergeht, werden wir den Tipp von geier22 versuchen, und den Drucker über das HP-Icon im Sys-Tray noch mal neu einrichten. Vielleicht werde ich aber vorher noch eine andere hplip installieren, entweder als Backport oder von HP.

Bis hierher an euch erst mal einen ganz herzlichen Dank, auch von meiner Bekannten! :hail:
Was erhält man, wenn man einen Windows-PC abschaltet? – Ausgemachten Blödsinn.

Antworten