Java 10 findet seine Klassen nicht mehr.

Du kommst mit der Installation nicht voran oder willst noch was nachfragen? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 21712
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Java 10 findet seine Klassen nicht mehr.

Beitrag von KBDCALLS » 04.10.2018 15:58:45

Beim Start von Mediathekview und auch pdfsam-basic findet Java 10 seine Klassen nicht mehr.

Bei ersterem sucht er nach
  • Code: Alles auswählen

    Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError: javafx/concurrent/Task
            at java.base/java.lang.ClassLoader.defineClass1(Native Method)
            at java.base/java.lang.ClassLoader.defineClass(ClassLoader.java:1009)
            at java.base/java.security.SecureClassLoader.defineClass(SecureClassLoader.java:174)
            at java.base/jdk.internal.loader.BuiltinClassLoader.defineClass(BuiltinClassLoader.java:801)
            at java.base/jdk.internal.loader.BuiltinClassLoader.findClassOnClassPathOrNull(BuiltinClassLoader.java:699)
            at java.base/jdk.internal.loader.BuiltinClassLoader.loadClassOrNull(BuiltinClassLoader.java:622)
            at java.base/jdk.internal.loader.BuiltinClassLoader.loadClass(BuiltinClassLoader.java:580)
            at java.base/jdk.internal.loader.ClassLoaders$AppClassLoader.loadClass(ClassLoaders.java:190)
            at java.base/java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:499)
            at mediathek.Main.setupPortableMode(Main.java:149)
            at mediathek.Main.main(Main.java:158)
    Caused by: java.lang.ClassNotFoundException: javafx.concurrent.Task
            at java.base/jdk.internal.loader.BuiltinClassLoader.loadClass(BuiltinClassLoader.java:582)
            at java.base/jdk.internal.loader.ClassLoaders$AppClassLoader.loadClass(ClassLoaders.java:190)
            at java.base/java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:499)
            ... 11 more
    
bei pdfsam passiert folgendes
  • Code: Alles auswählen

    Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError: javafx/scene/layout/HBox
Beide Pakete sind in /opt installiert. Das sollte aber keine Rolle spielen Denn das Debianpaket von MediathekView will auch nicht. Nur mit der einer vollkommen nichtssagenden Fehlermeldung. Ich solle doch mindestens Java 8 installieren.

  • JavaFX wurde nicht im klassenpfad gefunden.
    Stellen Sie sicher, dass Sie ein Java JRE ab Version 8 benutzen.
    Falls Sie Linux nutzen, installieren Sie das openjfx-Paket ihres Packaget-Managers,
    oder nutzen Sie eine eigene JRE-Installation.
Mit Java 8 übrigens das gleiche Spielchen .

Ein export CLASSPATH=/usr/share/java hat auch nichts daran geändert.

PS : Aktuelles Sid.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 21712
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Java 10 findet seine Klassen nicht mehr.

Beitrag von KBDCALLS » 13.10.2018 20:41:44

Jetzt werd ich mir doch mal selbst anworten. Das war ein Versionswirrwar veranstaltet von Debian höchst selbst. Java 8 und Openjfx müssen zueinander passen. Es gab zwar ein Obenjfx 8u171-b11-2+b1 welches man nur noch auf snapshot.debian.org findet. Das funktioniert zusammen. Es wurde gleich auf 11 gesprungen . Und da knirscht es. Genauso bei Java 10 , bei 9 würde vermutlich das gleiche passieren.

PS. Mann kann zwar noch immer Java 8 installieren, aber das passende openjfx findet man nur noch als snapshot. Ob das so sinnvoll ist ? Ich würde sogar noch weiter gehen. Debian (auch Ubuntu) schießt sich damit ins Knie . Denn vieles läuft mit Java 11 einfach nicht. Die Mediathek jedenfalls nicht. Und Jamaica/Hibiscus dürfte genauso streiken.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

KP97
Beiträge: 1548
Registriert: 01.02.2013 15:07:36

Re: Java 10 findet seine Klassen nicht mehr.

Beitrag von KP97 » 14.10.2018 18:04:17

KBDCALLS hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.10.2018 20:41:44
PS. Mann kann zwar noch immer Java 8 installieren...
Frau auch.....;-)
Aber ernsthaft, in Java ist einiges komplett im Umbruch. Ich hatte etwas Probleme mit Java11 und Hibiscus, es läuft zwar, aber mein Gtk3-Theme wird nicht sauber umgesetzt.
Im Changelog für openjdk-11 (11~7-1) unstable; urgency=medium
* OpenJDK 11 build 7.
* Build using gtk 3.0.
* Add again ia64 support (Adrian Glaubitz). Closes: #894064.
sieht man auch, daß irgendwas mit Gtk3 eingeflossen ist, was genau weiß ich aber nicht, ich hab' von Java keine Ahnung.
Daher habe ich mich mal auf die Suche gemacht und auch Einiges zu der künftigen Strategie gefunden.
Kurzgefaßt:
Jedes halbe Jahr erscheint jetzt eine neue Java Version.
Es gibt zusätzlich auch LTS-Versionen, die alte Java 8 ist eine und die jetzige Java 11 wird auch eine sein. Java 8 wird noch bis Febr. 2019 gepflegt,
dann gibt es als LTS nur noch Java 11.
Die anderen Versionen verschwinden dann wahrscheinlich aus dem Repo, wie die Version 10. Mal sehen, ob es so kommt.

Hibiscus läuft auch noch mit Gtk2, das kann man einstellen. Mal im Auge behalten, wann Gtk2 verschwindet, ist ja auch schon bald Geschichte, wenn Gtk4 erscheint.

Antworten