USB3 Stick unmount - Systemabsturz

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
guennid
Beiträge: 12565
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: USB3 Stick unmount - Systemabsturz

Beitrag von guennid » 06.12.2018 20:15:44

Warum "wirft" man einen USB-Stick nach dem Aushängen noch zusätzlich "aus"?

Grüße, Günther

ernstlx
Beiträge: 42
Registriert: 25.02.2011 01:15:44
Kontaktdaten:

Re: USB3 Stick unmount - Systemabsturz

Beitrag von ernstlx » 06.12.2018 20:23:38

Hallo!

Um nicht erst durch herausziehen vom Strom zu trennen, vielleicht. Ein wenig bedeutender ist der Unterschied bei einer externen Festplatte, die sonst zunächst weiterläuft.
Desktop: Intel i5-6600T@2,7GHz, ASRock Z170 Extreme4, 8GB RAM, Samsung 970 Evo SSD, Debian Stretch (64-bit), Xfce
Notebook: HP 2540p, Intel i5-540M@2,53GHz mit GMA HD Graphik, 4GB RAM, Intel SSD SAM080, Debian Jessie (64-bit), Xfce
Router/Server: Intel D945GCLF2 ITX-Board mit Atom 330@1,6GHz, 2GB RAM, Samsung 860 Evo SSD, Debian Stretch (32-bit), -

peter1969
Beiträge: 484
Registriert: 17.10.2006 08:57:58
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: Stuttgart

Re: USB3 Stick unmount - Systemabsturz

Beitrag von peter1969 » 06.12.2018 20:28:12

ernstlx hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
06.12.2018 19:22:23
Ist das Problem bei 4.9.0-7 noch nicht aufgetreten?
Nein
Grüße, Peter
Debian 10 Buster (64 bit) mit Xfce auf HP 350 G2 (Pentium 3805U/Broadwell)

ernstlx
Beiträge: 42
Registriert: 25.02.2011 01:15:44
Kontaktdaten:

Re: USB3 Stick unmount - Systemabsturz

Beitrag von ernstlx » 16.12.2018 17:48:53

Bei mir gibt es das Problem mit Kernel 4.9.0-7 übrigens nicht, sondern nur mit Kernel 4.9.0-8
Kann ich bestätigen. Keine Abstürze mit 4.9.0-7 und backports.

Ich habe jetzt einige abschließende Tests durchgeführt und meinen "Parallel-Thread" mit [GELÖST] tituliert.
viewtopic.php?f=13&t=171416&start=15#p1192420
Desktop: Intel i5-6600T@2,7GHz, ASRock Z170 Extreme4, 8GB RAM, Samsung 970 Evo SSD, Debian Stretch (64-bit), Xfce
Notebook: HP 2540p, Intel i5-540M@2,53GHz mit GMA HD Graphik, 4GB RAM, Intel SSD SAM080, Debian Jessie (64-bit), Xfce
Router/Server: Intel D945GCLF2 ITX-Board mit Atom 330@1,6GHz, 2GB RAM, Samsung 860 Evo SSD, Debian Stretch (32-bit), -

Antworten