[Gelöst] Alter eines "MSI Wind U100 - Netbooks" erfahren?

Warum Debian? Was muss ich vorher wissen? Wo geht's nach der Installation weiter?
Antworten
Benutzeravatar
ottonormal
Beiträge: 2527
Registriert: 20.01.2014 22:25:29

[Gelöst] Alter eines "MSI Wind U100 - Netbooks" erfahren?

Beitrag von ottonormal » 17.05.2019 22:43:06

Hallo,

ich bin Besitzer eines "MSI Wind U100 - Netbooks" mit installiertem Debian Stretch darauf und wüsste gerne, wie alt das Gerät genau ist.
Im Netz sind zwar allerlei Testberichte u. ä. zu finden, aussagekräftige Hinweise zum Alter des Gerätes aber nicht. Nur so ca. um 2008? herum.

Obwohl ich das Ding mal neu gekauft habe, kann ich Rechnungen oder sonstige Aufzeichnungen davon nicht mehr finden. Auf der Unterseite stehen auch div. Angaben, nichts aber etwas mit Datum.

Wie/wo kann ich genaueres darüber erfahren?
Zuletzt geändert von ottonormal am 18.05.2019 11:33:54, insgesamt 1-mal geändert.

schwedenmann
Beiträge: 4289
Registriert: 30.12.2004 15:31:07
Wohnort: Wegberg

Re: Alter eines "MSI Wind U100 - Netbooks" erfahren?

Beitrag von schwedenmann » 17.05.2019 22:54:09

Hallo



1. Bios , falls das nicht mehrfach geflasht wurde

2. Ev. über die Sereienummer des Gerätes (Aufkleber Unterseite), bei HP geht das mit der Seriennummer

3. Ev. auch per Z-CPU, dabei wird auch das Herstellerdatum des RAM auf 3manate genau angezeigt.

mfg
schwedenmann

Benutzeravatar
ottonormal
Beiträge: 2527
Registriert: 20.01.2014 22:25:29

Re: Alter eines "MSI Wind U100 - Netbooks" erfahren?

Beitrag von ottonormal » 17.05.2019 23:15:58

schwedenmann hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
17.05.2019 22:54:09
1. Bios , falls das nicht mehrfach geflasht wurde
Ach ja, danke, auf's Bios hätt' ich ja auch fast schon selbst kommen können. :wink:
Also, da steht:

BIOS-Version: EN011MS Ver.10G
Build Date: 12/01/2009 11:14:10

Eigentlich hätte ich gedacht dass es noch etwas älter wäre. Da ich das Gerät neu gekauft habe und es ausschließlich nur selbst genutzt habe, kann ich ausschließen dass am Bios irgendwann etwas verändert wurde.

MSfree
Beiträge: 4134
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Alter eines "MSI Wind U100 - Netbooks" erfahren?

Beitrag von MSfree » 17.05.2019 23:25:19

ottonormal hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
17.05.2019 23:15:58
Build Date: 12/01/2009 11:14:10
Jetzt stellt sich nur die Frage, ob damit der 12. Januar oder der 1. Dezember gemeint ist. :wink:
Auf der Festplatte steht auf jeden Fall auch ein Datum, das du zum Vergleich heranziehen kannst. Jedefalls kam das Ding wohl September/Oktober 2008 auf den deutschen Markt.

Benutzeravatar
ottonormal
Beiträge: 2527
Registriert: 20.01.2014 22:25:29

Re: Alter eines "MSI Wind U100 - Netbooks" erfahren?

Beitrag von ottonormal » 17.05.2019 23:43:45

MSfree hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
17.05.2019 23:25:19
Jetzt stellt sich nur die Frage, ob damit der 12. Januar oder der 1. Dezember gemeint ist. :wink:
Das hatte ich mich auch schon gefragt, ist immerhin ein Unterschied von fast einem Jahr.
Die Festplatte habe ich inzwischen irgendwo anders eingebaut, da komme ich nicht so einfach heran. Ich hatte schon vor ein paar Jahren eine SSD in das Netbook eingebaut.

Kleiner Nachtrag noch:
Wer sucht, der findet! :D Die Festplatte hat doch schon einiges durchgemacht. In mehreren Rechnern und jetzt zuletzt ungenutzt in einem Gehäuse als ext. Platte.

Darauf steht also:

160GB, 2008-12-09

Also kann man wohl sagen, so ca. Ende 2008 - Anfang 2009?

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 1141
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Alter eines "MSI Wind U100 - Netbooks" erfahren?

Beitrag von willy4711 » 18.05.2019 05:28:19

Auf der MSI Webseite ist der älteste Treiber, den ich gefunden habe von Mitte 2008:
Leider stellt MSI keine "Historie" der Treiber- / BIOS- Versionen dar, sondern nur die jeweils aktuellsten.
https://de.msi.com/Laptop/support/U100. ... er&XP%2032

Code: Alles auswählen

Titel
Mobile Intel(R) 45 Express Chipset
Version
8.7.0.1007
Erscheinungsdatum
2008-06-04
Dateigröße
2.08 MB
Dein Oldie wird wohl dann eher Richtung Anfang 2008 seine Geburtsstunde gehabt haben.

Hab noch was gefunden, was mit meiner Vermutung übereinstimmt)
https://web.archive.org/web/20080510175 ... 8&Itemid=1
MSI Wind listed
Written by Nermin Hajdarbegovic
Friday, 09 May 2008 12:13
und Wiki:https://en.wikipedia.org/wiki/MSI_Wind_ ... ite_note-2
The MSI Wind Netbook was a family of subnotebooks / netbooks designed by Micro-Star International (MSI). Wind stands for "Wi-Fi Network Device". The first model was announced at CeBIT 2008,[1] and first listed for pre-orders on May 9, 2008.[2]

schwedenmann
Beiträge: 4289
Registriert: 30.12.2004 15:31:07
Wohnort: Wegberg

Re: Alter eines "MSI Wind U100 - Netbooks" erfahren?

Beitrag von schwedenmann » 18.05.2019 08:34:18

Hallo

@Msfree
Jetzt stellt sich nur die Frage, ob damit der 12. Januar oder der 1. Dezember gemeint ist.

Damit dürfte eher der 1.Dez.2009 gemeint sein, amerikanische Schreibweise :wink:

mfg
schwedenmann

MSfree
Beiträge: 4134
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Alter eines "MSI Wind U100 - Netbooks" erfahren?

Beitrag von MSfree » 18.05.2019 09:28:54

schwedenmann hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.05.2019 08:34:18
Damit dürfte eher der 1.Dez.2009 gemeint sein, amerikanische Schreibweise :wink:
Inzwischen kennen wir auch das Produktionsdatum der Festplatte:
ottonormal hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
17.05.2019 23:43:45
Kleiner Nachtrag noch:
Wer sucht, der findet! :D Die Festplatte hat doch schon einiges durchgemacht. In mehreren Rechnern und jetzt zuletzt ungenutzt in einem Gehäuse als ext. Platte.

Darauf steht also:

160GB, 2008-12-09
Und das ist eindeutig der 9. Dezember 2008. Somit ist das BIOS-Datum viel wahrscheinlicher der 12. Januar. Bei der üblichen Just-in-Time-Produktionen kann die Festplatte nicht ein Jahr älter sein als das BIOS. Zwischen der Plattenproduktion und der Auslieferung des kompletten Rechners an den europäischen Kunden liegen normalerweise 3-4 Monate. Ich würde das Kaufdatum also auf März/April 2009 legen.

Benutzeravatar
ottonormal
Beiträge: 2527
Registriert: 20.01.2014 22:25:29

Re: Alter eines "MSI Wind U100 - Netbooks" erfahren?

Beitrag von ottonormal » 18.05.2019 11:33:05

MSfree hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.05.2019 09:28:54
Ich würde das Kaufdatum also auf März/April 2009 legen.
Danke für Eure Mühen :THX: . Damit dürfte meine Frage genau genug beantwortet sein. Ich habe es mir auf die Unterseite des Netbooks (im Akkufach) eingeritzt.
Für das Alter läuft der Kleine noch ganz flott. Zumindest mit Debian-Openbox. Ich hoffe, er hält noch möglichst lange durch. :wink:

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 10368
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: [Gelöst] Alter eines "MSI Wind U100 - Netbooks" erfahren?

Beitrag von hikaru » 21.05.2019 11:21:57

Aus Neugier:
Warum war das genaue Kaufdatum wichtig?
ottonormal hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.05.2019 11:33:05
Für das Alter läuft der Kleine noch ganz flott.
Ich habe gerade mal nachgeschaut. Da steckt ein Aton Z530 drin. [1] Auf den ersten Blick sieht der nicht viel anders aus als der N270 aus meinem ähnlich alten Asus EEE 901. [2] Bei näherem Hinsehen zeigt sich aber, dass der Z530 im Gegensatz zum N270 vt-x kann. Dessen Fehlen ist für mich der Hauptgrund, warum ich den EEE weitgehend ausgemustert habe, denn VBox ohne vt-x war zwar schon immer ätzend langsam, geht aber inzwischen wohl gar nicht mehr.
Da stellt sich mir die Frage, warum Intel damals zwei so ähnliche CPUs gebaut hat und Asus dann ausgerechnet die schlechtere von beiden genommen hat.

Edit:
Die Angaben zur CPU sind widersprüchlich. Es findet sich auch die Angabe, dass der populärere N270 verbaut ist. Was stimmt denn nun? Und warum hat damals kaum einer (keiner?) den Z530 verbaut?


[1] https://ark.intel.com/content/www/de/de ... z-fsb.html
[2] https://ark.intel.com/content/www/de/de ... z-fsb.html

Antworten