Samba "Zugriff verweigert"

Probleme mit Samba, NFS, FTP und Co.
Antworten
Roonix
Beiträge: 13
Registriert: 01.04.2019 11:56:52

Samba "Zugriff verweigert"

Beitrag von Roonix » 14.06.2019 13:15:35

Hallo liebes Forum,
habe mich jetzt schon ne Weile durch Google gelesen aber leider keine Antwort gefunden. Auf meinem Debian 9 läuft ein Samba Server, dessen Shares ich auf meinem Windows 10 Rechner einbinden möchte. Leider bekomme ich immer wieder die Meldung "Zugriff verweigert"! Ich komme leider selbst nichtmehr zu einer Lösung. Das kuriose: Beim ersten Verbinden hat es funktioniert. Danach habe ich nur den NetBios Namen des Servers in der smb.conf eingetragen und schon geht nichtsmehr. Hänge mal die conf und die Berechtigungen für den Share an den Post an!

Vielen Dank schonmal :)

Code: Alles auswählen

[global]
   workgroup = WORKGROUP
    wins support = yes
   dns proxy = no
   log file = /var/log/samba/log.%m
   max log size = 1000
   syslog = 0
   panic action = /usr/share/samba/panic-action %d
   server role = standalone server
   passdb backend = tdbsam
   obey pam restrictions = yes
   unix password sync = yes
   passwd program = /usr/bin/passwd %u
   passwd chat = *Enter\snew\s*\spassword:* %n\n *Retype\snew\s*\spassword:* %n\n *password\supdated\ssuccessfully* .
   pam password change = yes
   map to guest = never
   usershare allow guests = yes
   read only = yes
   create mask = 0775
   directory mask = 0775
   valid users = %S
[patrick]
path=/var/patrick
valid users=patrick
Und hier die Ausgabe von ls -la für den Share:

Code: Alles auswählen

drwxrwx--- 1 root smbprivat    0 Jun  6 18:03 patrick
Und hier die /etc/group für die Gruppe "smbprivat":

Code: Alles auswählen

smbprivat:x:1001:patrick,jacqueline

Benutzeravatar
king-crash
Beiträge: 517
Registriert: 08.08.2006 12:07:56
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Samba "Zugriff verweigert"

Beitrag von king-crash » 15.06.2019 11:51:11

Frägt dein Windows nach Benutzername und Passwort?
Gibt es für den Windows Benutzer ein Usermapping?

Roonix
Beiträge: 13
Registriert: 01.04.2019 11:56:52

Re: Samba "Zugriff verweigert"

Beitrag von Roonix » 16.06.2019 14:03:18

Ja, Windows fragt nach den Credentials. Ich wähle, wie bei meiner letzten Samba Installation auch, anderen Benutzer und geben dann die Daten des Sambausers ein.

Bild

und hier die ausgabe von /var/log/auth.log

Code: Alles auswählen

Jun 16 14:05:22 ber-host01-deb smbd: pam_unix(samba:session): session opened for                user patrick by (uid=0)
Jun 16 14:05:22 ber-host01-deb smbd: pam_unix(samba:session): session closed for                user patrick

Benutzeravatar
king-crash
Beiträge: 517
Registriert: 08.08.2006 12:07:56
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Samba "Zugriff verweigert"

Beitrag von king-crash » 17.06.2019 15:20:18

Entferne mal das "valid users = %S"
Ist der Benutzer mit smbpasswd angelegt?

Roonix
Beiträge: 13
Registriert: 01.04.2019 11:56:52

Re: Samba "Zugriff verweigert"

Beitrag von Roonix » 17.06.2019 15:53:22

king-crash hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
17.06.2019 15:20:18
Entferne mal das "valid users = %S"
Ist der Benutzer mit smbpasswd angelegt?
VIELEN DANK! Hier lag der Fehler. Ich hatte das vorher schon im Blick, leider konnte ich auf Google keine Erklärung zum %S finden im Zusammenhang mit valid users. Ich selbst habe das jedenfalls nicht dort eingetragen oO

Antworten