Debian Wheezy mit PHP5

Debian macht sich hervorragend als Web- und Mailserver. Schau auch in den " Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
cmstester
Beiträge: 1
Registriert: 15.08.2019 22:46:22

Debian Wheezy mit PHP5

Beitrag von cmstester » 15.08.2019 22:53:28

Hallo liebes Forum,

ich habe, als Gast, schon aus Beiträgen gut Lösungen hier finden können, vielen Dank dafür.
Eine spezielle Webanwendung, die ich gerne testen möchte erfordert Debian Wheezy, sowie PHP5 und einige Module dessen. Ich möchte es gerne auf einer VM auf meinem Notebook testen.
Nun habe ich schon bei der Installation Probleme bekommen, da Debian Whezzy jetzt ins Archive umgestellt worden ist und ich so die Sources bei der APT-Konfig anpassen musste.
Wie kann ich denn jetzt PHP5 installieren. Ich denke einfach eine Source von Ubuntu Trusty nehmen geht nicht, oder? Alles selber zu kompilieren würde ich gerne umgehen.
Vielen lieben Dank!

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 10767
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Debian Wheezy mit PHP5

Beitrag von hikaru » 15.08.2019 23:21:07

Laut Distrowatch hatte Wheezy PHP 5.4.4. [1]
Angenommen, du hast es nun geschafft, Wheezy mit Quellen aus dem Archiv zu installieren, was spricht dann dagegen, auch dessen PHP-Pakete zu installieren?

[1] https://distrowatch.com/table.php?distribution=debian

Milbret
Beiträge: 827
Registriert: 26.05.2008 12:04:54
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Nörten-Hardenberg
Kontaktdaten:

Re: Debian Wheezy mit PHP5

Beitrag von Milbret » 16.08.2019 08:18:27

Gibt es keine Möglichkeit eine neuere Debian Version zu verwenden?
Gerade wenn die Webanwendung von extern Erreichbar sein soll, wäre es eigentlich schon verantwortungslos sich auf Wheezy und uralte PHP Versionen zu stützen.
Du bekommt hier keine Sicherheitsupdates mehr und musst jetzt schon damit rechnen, dass es ungepatchte Sicherheitslücken gibt.
Sollte die Anwendung nur rein intern z.B. in einem Intranet erreichbar sein, sollte es dann nur gut abgeschottet sein.
Im Bestfall dann über ein eigenes IP Netz, damit ihr auch eine Trennung zwischen den Netzen habt.
Damit ist dann zum einen eine Abschottung der Software zu unbefugten Systemen und auch eine Abschottung zum Zugriff auf das Internet sichergestellt.
Somit könnt ihr dann die Software in einem getrennten "Offline" Netz fahren!

Martin
Es gibt keine if Schleife -> http://www.if-schleife.de/
Ansonsten GPL/GNU/Linux/Debian/Free Software 4 Ever :D

Benutzeravatar
novalix
Beiträge: 1733
Registriert: 05.10.2005 12:32:57
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: elberfeld

Re: Debian Wheezy mit PHP5

Beitrag von novalix » 16.08.2019 12:58:42

Milbret hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
16.08.2019 08:18:27
Gibt es keine Möglichkeit eine neuere Debian Version zu verwenden?
Würde ich auch fragen wollen.
Zumindest jessie sollte es schon sein.
PHP-Version 5.6 und noch Sicherheits-Updates bis irgendwann 2020.
Das Wem, Wieviel, Wann, Wozu und Wie zu bestimmen ist aber nicht jedermannns Sache und ist nicht leicht.
Darum ist das Richtige selten, lobenswert und schön.

Antworten