Kernel Panic(Bad rip value) since kernel version 4.19.0-2

Welches Modul/Treiber für welche Hardware, Kernel compilieren...
Benutzeravatar
debfreak
Beiträge: 85
Registriert: 23.03.2008 20:06:14

Re: Kernel Panic(Bad rip value) since kernel version 4.19.0-2

Beitrag von debfreak » 13.09.2019 20:40:45

Edit/Ergänzung: das aktuelle Microcode-Paket hast du aber installiert und aktiviert?
Ja das habe ich.
Das läuft hier auf Kernel-Bisecting [2] hinaus
So was hatte ich befürchtet :roll: Doch bevor ich mit so etwas anfange werde ich auf einer zweiten Festplatte debian buster frisch installieren und schauen ob damit der Fehler auch auftritt.

Benutzeravatar
Teddybear
Moderator
Beiträge: 3151
Registriert: 07.05.2005 13:52:55
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Altomünster
Kontaktdaten:

Re: Kernel Panic(Bad rip value) since kernel version 4.19.0-2

Beitrag von Teddybear » 13.09.2019 22:33:25

Scheint wohl irgend ne Änderung zwischen 4.19.13 und 4.19.16 gewesen zu sein, die bei deinem System zu Problemen führt.
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!
Oscar Wilde

Mod-Voice / My Voice

Benutzeravatar
schorsch_76
Beiträge: 1858
Registriert: 06.11.2007 16:00:42
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Kernel Panic(Bad rip value) since kernel version 4.19.0-2

Beitrag von schorsch_76 » 14.09.2019 07:03:39

Probier mal agp=off auf der Kernel Cmdline.


[1] https://bugzilla.redhat.com/show_bug.cgi?id=229913

Benutzeravatar
debfreak
Beiträge: 85
Registriert: 23.03.2008 20:06:14

Re: Kernel Panic(Bad rip value) since kernel version 4.19.0-2

Beitrag von debfreak » 14.09.2019 19:43:17

Probier mal agp=off auf der Kernel Cmdline.
Hilft leider nicht. Habe jetzt auf einer zweiten Festplatte debian buster installiert und das fährt mit dem Kernel 4.19.0-5 ohne Probleme hoch. Dann kann es ja eigentlich nicht die Hardware sein. Einerseits bin ich froh das es nicht die Hardware ist doch andererseits auch etwas ratlos wonach ich nun suchen soll :!: :?: .

Antworten