claws-mail und SPAM

Debian macht sich hervorragend als Web- und Mailserver. Schau auch in den " Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
michaa7
Beiträge: 3171
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

claws-mail und SPAM

Beitrag von michaa7 » 12.09.2019 22:13:19

Ich habe jetzt claws mail als IMAP mail client installiert, soweit allesse palletti isse. :mrgreen:

Allerdings habe ich noch nicht verstanden wie ich am besten mit SPAM umgehe. Ich verstehe das im moment so, dass ich mit der basis-installation alleine keine mail filtern, noch nicht emails als SPAM markieren kann (das spam-icon in der werkzeugleiste ist ausgegraut, immer). Vermutlich sollte ich ein (oder mehrere Plugins installieren), nur welche. Ich finde für claws-mail spamassain, bogofilter und noch irgendwelche perl anwendungen.

Was ich möchte:
- auf eine mail im posteingang klicken, auf das spamicon klicken, und die mail verabschiedet sich in den Spamordner. Wenn nun das programm lernen könnte wann es sich um SPAM handelt ( wie das ja SPAM-filter anderer programme können) und klar als SPAM identifizierte mails automatisch verschoben würden wäre das natürlich schön. Vielleicht enthalten die ja auch schon sinnvolle filterlisten.

Welches/welche plug-in/s installiere ich hierfür sinnvollerweise? (Spamassassin ist in meinen system derzeit nicht installiert, zumindest nicht aktiv von mir. Ob thunderbird da etwas mitgebracht hat weiß ich nciht.).
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

guennid
Beiträge: 12974
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: claws-mail und SPAM

Beitrag von guennid » 13.09.2019 08:07:11

Bei mir ist Debianbogofilter installiert. Lernen kann der, soweit ich recherchiert habe. Schaue ich mir die Versionen in den Debian-Zweigen an, bescheicht mich das Gefühl, dass der kaum oder nicht mehr gewartet wird. Kann ich aber qua Unbedarftheit letztlich nicht beurteilen. Mir ist der Spam-Filter persönlich aber auch eher egal, da ich so gut wie keinen Spam habe. :wink:

Grüße, Günther

michaa7
Beiträge: 3171
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: claws-mail und SPAM

Beitrag von michaa7 » 13.09.2019 10:54:53

Ok, danke, funktioniert.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

Antworten