Fibre Channel HBA - Fragen

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Antworten
baradur
Beiträge: 2
Registriert: 11.10.2019 17:14:04

Fibre Channel HBA - Fragen

Beitrag von baradur » 11.10.2019 17:33:56

Salü zusammen und Grüezi Wohl

Bezüglich des lernens von Fibre Channel und deren Anwendung / Installation, habe ich paar Fragen.
Gegeben ist, mein Computer mit:

Ausgabe: lspci | grep -i fibre

Code: Alles auswählen

0a:00.0 Fibre Channel: Emulex Corporation Saturn-X: LightPulse Fibre Channel Host Adapter (rev 03)
0a:00.1 Fibre Channel: Emulex Corporation Saturn-X: LightPulse Fibre Channel Host Adapter (rev 03)
----------

Im Detail:

Code: Alles auswählen

azathoth:~# lspci -s 0a:00.1 -v
0a:00.1 Fibre Channel: Emulex Corporation Saturn-X: LightPulse Fibre Channel Host Adapter (rev 03)
	Subsystem: Hewlett-Packard Company 8Gb Dual-port PCI-e FC HBA
	Flags: bus master, fast devsel, latency 0, IRQ 67, NUMA node 0
	Memory at fab88000 (64-bit, non-prefetchable) [size=4K]
	Memory at fab80000 (64-bit, non-prefetchable) [size=16K]
	I/O ports at 1000 [size=256]
	Expansion ROM at fab00000 [disabled] [size=256K]
	Capabilities: [58] Power Management version 3
	Capabilities: [60] MSI: Enable- Count=1/16 Maskable+ 64bit+
	Capabilities: [78] MSI-X: Enable+ Count=32 Masked-
	Capabilities: [84] Vital Product Data
	Capabilities: [94] Express Endpoint, MSI 00
	Capabilities: [100] Advanced Error Reporting
	Capabilities: [12c] Power Budgeting <?>
	Kernel driver in use: lpfc
	Kernel modules: lpfc
----------

Code: Alles auswählen

azathoth:~# lsmod | grep lpfc
lpfc                  925696  0
nvmet_fc               32768  1 lpfc
nvme_fc                36864  1 lpfc
scsi_transport_fc      69632  1 lpfc
scsi_mod              249856  6 lpfc,sd_mod,scsi_transport_fc,usb_storage,libata,sg
Ausgabe der fc_host abfrage zum status:

Code: Alles auswählen

azathoth:~# more /sys/class/fc_host/host*/port_state
::::::::::::::
/sys/class/fc_host/host12/port_state
::::::::::::::
Linkdown
::::::::::::::
/sys/class/fc_host/host8/port_state
::::::::::::::
Linkdown
Jetzt zu den Fragen:

1. Ist es nicht so das die PCI Karte korrekt läuft und auch das Kernelmodul soweit funktioniert ?

2. Werden die port_state erst einen anderen Status haben wenn Fibre Kabel und andere Devices verbunden sind und somit ein Netzerk erstellt ist ?

3. Wenn alles korrekt läuft müsste dann bei:

Code: Alles auswählen

ip addr show
und oder

Code: Alles auswählen

ifconfig -a
nicht ein oder beide Fibre Channel interface-names zu sehen sein ala: enps01 nur halt z.b. fc0 ? Weil ich hab nur enp*s* und wlp*s* und halt loopback.

Oder funktioniert das alles ganz anderst und ich verlaufe mich gerade in eine Sackgasse ?

Müssten im BIOS der PCI Karte, ganz spezielle Einstellungen evtl. vorgenommen werden ?

Ich grüsse Euch freundlichst und entschuldigt die vielen Fragen, ich bin aber sehr wissbegierig und hab sonst keine Anlaufstelle.

Baradun

dufty2
Beiträge: 1591
Registriert: 22.12.2013 16:41:16

Re: Fibre Channel HBA - Fragen

Beitrag von dufty2 » 12.10.2019 21:00:08

Willkommen im Forum!

Wenn Du unter die Forumsuche gehst, wirst Du auch einige threads zu Fibre Channel (FC) finden,
solltest halt nicht nach "fiber channel" suchen, denn da gibt es nur einen.

Als ich mich mal mit FC beschäftigte, war das schon sehr lange her und auch nur sehr oberflächlich.

FC agieren wie Block devices, nicht wie ethernet devices und tauchen wohl deshalb nicht auf bei Deiner "ip addr show"-Ausgabe.

Vielleicht antwortet Dir noch jemand mit mehr Wissen.

baradur
Beiträge: 2
Registriert: 11.10.2019 17:14:04

Re: Fibre Channel HBA - Fragen

Beitrag von baradur » 13.10.2019 07:52:25

Ok, ich danke dir, na dann hab ich gerade nur oberflächlich im Forum gesucht, dachte dann im Netzwerk abteilung reicht das.

Auf jedenfall mal danke und dann schaue ich mal weiter.

Ich grüsse Dich

Antworten