Brother MFC-L2710DW Duplex-Druck

Einrichten des Druckers und des Drucksystems, Scannerkonfiguration und Software zum Scannen und Faxen.
Antworten
ulysses
Beiträge: 5
Registriert: 23.02.2014 17:18:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Brother MFC-L2710DW Duplex-Druck

Beitrag von ulysses » 03.12.2019 16:12:31

Ich bekomme es einfach nicht auf die Reihe. Weder im Kopf noch das Ganze in die Tat umzusetzen.

Ich möchte ein Dokument mit Vorder- und Rückseite auf ein Blatt kopieren, ganz so wie die Vorlage.
Meine kognitiven Fähigkeiten reichen nicht aus um mit der Anleitung zurecht zu kommen. Gleich wie ich interpretiere kommt niemals ein beidseitiges Dokument aus dem Drucker. Ich raffe es einfach nicht. Weiß jemand Rat .. ?
1. Legen Sie das Dokument ein.
2. Sie haben die folgenden Möglichkeiten:

Für MFC-Modelle
(KOPIERER (COPY)).
Drücken Sie
Verwenden Sie die Zifferntasten, um die Anzahl der gewünschten Kopien einzugeben.

Für DCP-Modelle
Drücken Sie a oder b, um die gewünschte Anzahl von Kopien einzugeben.
3. Sie haben die folgenden Möglichkeiten:
• Drücken Sie Duplex (2-sided).
• Drücken Sie Optionen (Options) oder Kopierer/Scanner Optionen (Copy/Scan Options).
Drücken Sie a oder b, um [Duplex] auszuwählen, und drücken Sie dann OK.
4. Drücken Sie a oder b, um [Layout Lang] oder [Layout Kurz] anzuzeigen, und drücken Sie auf OK.
5. Wählen Sie das Drehen an der langen Kante oder das Drehen an der kurzen Kante.
6. Drücken Sie a oder b, um [Duplex → Duplex] oder [1-seit.→2seit.] anzuzeigen, und drücken Sie
auf OK.
7. Drücken Sie Start.
Ich weiß auch einfach nicht was die Anleitung von mir will - was sie meint. Gibt es irgendwo eine Anleitung für Dumme?

ulysses
Beiträge: 5
Registriert: 23.02.2014 17:18:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Brother MFC-L2710DW Duplex-Druck

Beitrag von ulysses » 03.12.2019 18:32:42

Gleich was ich mache: Duplex-Taste drücken und Einstellungen vornehmen oder über Optionen und Einstellungen vornehmen =>
erst ADF okay und dann ADF nicht vefügbar, Dokument entnehmen .... oder es kommt ein einseitig gedrucktes Dokument dabei heraus.

KP97
Beiträge: 1891
Registriert: 01.02.2013 15:07:36

Re: Brother MFC-L2710DW Duplex-Druck

Beitrag von KP97 » 03.12.2019 18:43:13

Ich bin schon fast geneigt, die Frage als Scherz aufzufassen...

Drucken und kopieren ist nicht das Gleiche.
Du hast ein Multifunktionsgerät, welches auch noch scannen kann.
1. Der Drucker kann so konfiguriert werden, daß er ein Blatt auf der Vorder- und Rückseite bedrucken kann.
2. Der Kopierer kann die Vorlage immer nur auf ein einzelnes Blatt kopieren.
3. Der Scanner kann die Vorlage auf ein einzelnes Blatt bringen, mehrere Vorlagen auf ein einzelnes Blatt oder auf mehrere Blätter bringen oder als Datei abspeichern.
Dazu nutzt man ein Programm, das sowas kann. Davon gibt es mehrere zur Auswahl.

Für Nr. 1 nutzt man ebenfalls Programme, die drucken können.
Für Nr. 2 hast Du die Taste am Gerät.
Für Nr. 3 gibt es wieder spezielle Programme.

Soweit verständlich?

ulysses
Beiträge: 5
Registriert: 23.02.2014 17:18:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Brother MFC-L2710DW Duplex-Druck

Beitrag von ulysses » 03.12.2019 21:44:11

KP97 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.12.2019 18:43:13
Soweit verständlich?
Ich sage mal vorsichtig: ja

Vielleicht bin ich ja auch einfach nur viel zu blauäugig, einfältig oder infantil.
Zuvor hatte ich einen Drucker der für den Duplex-Druck einen Aufsatz benötigte. Bei diesem soll es ohne Aufsatz gehen. So wirklich kann ich mir das auch nicht recht vorstellen, laut Brother-Video soll es aber gehen. Und wenn ich die Betriebsanleitung lese ... !?

Wenn ich beidseitig bedrucken will drehe ich das Blatt per Hand und gebe es wieder in den Papierbehälter, okay. Das Gerät soll aber, wenn ich lese, nicht nur beidseitig scannen sondern auch bedrucken können da es intern die Papiere wendet. Das ist das was ich glaube! gelesen zu haben.

Ich hoffe dass ich nicht für einen allgemeinen Heiterkeits-Ausbruch verantwortlich werde mit dem was ich hier über mich preis gebe ...

WinLin
Beiträge: 13
Registriert: 26.08.2019 15:48:52

Re: Brother MFC-L2710DW Duplex-Druck

Beitrag von WinLin » 04.12.2019 06:45:03

Hallo ulysses,

1. schau Dir mal folgendes Video an:

https://www.youtube.com/watch?v=NKxdTMtyJJI

Ist zwar nicht exakt für dein Modell gedacht, sollte aber genau so funktionieren.
Evtl. befindet sich die Duplex-Taste bei dir an einer anderen Stelle, was aber nicht wichtig ist - Hauptsache sie ist vorhanden.

2. Das beidseitige Drucken stellst Du bei den Eigenschaften ein.

Beispiel: LibreOffice-Writer mit einem mehrseitigen Dokument.
Datei->Drucken->(MFC-L2710DW auswählen)->Eigenschaften->Papier->Duplex: Long-Edge Binding->OK->OK.

Viel Erfolg!

ulysses
Beiträge: 5
Registriert: 23.02.2014 17:18:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Brother MFC-L2710DW Duplex-Druck

Beitrag von ulysses » 04.12.2019 10:46:57

Mir ist so langsam nichts mehr peinlich.
Ich probiere es nachher mal aus wenn ich etwas mehr Zeit habe. Im Libreoffice schauts bei anders aus, soviel kann ich schon mal sagen. Tumble und kein tumble und ignorieren und so weiter .. ist auch nicht so schlimm wenn man weiß daß zwischengespeichert werden und händisch gedreht werden muss.

Vielen Dank erstmal. Ich werde berichten ...

TomL
Beiträge: 4594
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

Re: Brother MFC-L2710DW Duplex-Druck

Beitrag von TomL » 04.12.2019 10:59:09

ulysses hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.12.2019 10:46:57
Im Libreoffice schauts bei anders aus, soviel kann ich schon mal sagen.
Ich habe den gleichen Drucker und habs damals auch nicht hingekriegt, am Benutzerpanel automatisch beidseitig zu kopieren... trotz Duplex-Taste. Allerdings hat mich das auch nicht weiter interessiert und ich habs dann als 'so gegeben' ad acta gelegt, als ich im Handbuch gelesen habe, dass man die Seite manuell wenden muss. Aber was ich sagen kann, ist, dass das mit Libre Office perfekt und auch automatisch funktioniert. Doppelseitiger Druck und automatisches/maschinelles Wenden des Blatts klappt wirklich super, je nach Wahl entweder lange oder kurze Seite.
vg, Thomas

ulysses
Beiträge: 5
Registriert: 23.02.2014 17:18:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Brother MFC-L2710DW Duplex-Druck

Beitrag von ulysses » 04.12.2019 12:48:51

Also vom flatbed ausgehend klappts gleich oder ähnlich wie im Video (wenn man nicht gerade wieder verwechselt wann man was drückt). Ist wohl auch eine Sache wie oft man so was benutzt. Ich würde mir 1x Papierkassette entnehmen und einsetzen sparen. Dafür dann 2x Deckel hoch / Deckel runter. Das wäre einem dann logisch und verständlich und ginge leicht von der Hand. Benutzt man längere Zeit die Duplex-Taste nicht muss man möglicherweise erst wieder nachdenken und/oder probieren wie das noch war ...
.. nicht um aus allem ein Problem zu machen sondern weil es doch eigentlich so ist, nicht?

Das mit Libreoffice spare ich mir wohl lieber solange ich die Anforderung nicht habe. Habe zur Zeit wenig Nerv lange herum zu probieren.

Zunächst möchte ich aber schon mal allen die hier gelesen und geschrieben haben herzlichen Dank sagen.

WinLin
Beiträge: 13
Registriert: 26.08.2019 15:48:52

Re: Brother MFC-L2710DW Duplex-Druck

Beitrag von WinLin » 04.12.2019 16:34:33

Hallo ulysses,
Also vom flatbed ausgehend klappts gleich oder ähnlich wie im Video ...
Prima! -> Problem 1 erledigt.

Der/dein Brother kann halt nur einseitig Scannen - egal, ob als Kopiervorgang oder Scanvorgang vom PC aus. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob das zu kopierende Original auf dem Vorlagenglas oder im ADF liegt! Eine mehrseitige Vorlage (Vorderseite + Rückseite) musst Du in jedem Fall manuell wenden.

Das man mit dem MFC-L2710DW problemos beidseitig drucken kann, hat Dir auch TomL auch noch einmal bestätigt.
Prima! -> Problem 2 erledigt.

Tipp: Wenn Du dir die Tastenabfolge nicht merken kannst (oder willst), erstelle einen kleinen Merkzettel
und klebe ihn auf den Brother.

Viel Erfolg!

Antworten