Debian Buster auf TUXEDO InfinityBook Pro 14 v5 mit Dockingstation i-tec TB3HDMIDOCK

Debian auf Notebooks und speziellen Geräten wie eingebetteten Systemen, Routern, Set-Top-Boxen, ...
Antworten
Benutzeravatar
McAldo
Moderator
Beiträge: 2039
Registriert: 26.11.2003 11:43:36
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Terra / Sol-System / Milchstraße

Debian Buster auf TUXEDO InfinityBook Pro 14 v5 mit Dockingstation i-tec TB3HDMIDOCK

Beitrag von McAldo » 04.12.2019 09:05:47

Ich habe das im Titel genannte Notebook (Link) sowie die Dockingstation i-tec Thunderbolt 3 Dual 4K Docking Station + Power Delivery 65W.
Auf dem System ist Kernel 5.3 sowie die thunderbolt-tools:

Code: Alles auswählen

$ dpkg --get-selections | grep linux-image
linux-image-4.19.0-6-amd64			install
linux-image-5.3.0-0.bpo.2-amd64			install
linux-image-amd64				install

$ dpkg --get-selections | grep bolt
bolt						install
thunderbolt-tools				install
Im Moment ist es so, dass nur ein Display-Ausgang der Dockingstation genutzt werden kann. Entweder HDMI, oder Thunderbolt mit Adapter auf DP oder HDMI. Beide zusammen funktionieren nicht. Ich behelfe mir daher damit, den HDMI-Ausgang direkt am Notebook zu nutzen um 2 Monitore anzuschließen.

Welche Ideen/Möglichkeiten gibt es, um doch beide Monitore mit dem Dock nutzen zu können? Ich habe viel getestet und gelesen, aber wohl unterdessen auch Infos überlesen. :-) Vielleicht funktioniert das aktuell auch nicht.

Ich hatte auch schon diese Station gestetet: https://i-tec.cz/de/produkt/catriple4kdockpd-3/
Dazu den displaylink-debian Treiber. Aber damit ging es auch nicht. Wenn ich Bild hatte, war es verzerrt. Ggf. habt ihr einen Tipp für eine Dockingstation die dann auch wirklich wie gewünscht funktioniert?

Anforderungen wären:
- 2x HDMI oder DP
- 1x LAN mit MAC-Adresse vom Notebook durchreichen
- USB-Anschlüsse
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.
(Talmud)

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 10775
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Debian Buster auf TUXEDO InfinityBook Pro 14 v5 mit Dockingstation i-tec TB3HDMIDOCK

Beitrag von hikaru » 04.12.2019 13:07:39

McAldo hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.12.2019 09:05:47
Beide zusammen funktionieren nicht.
Wie äußert sich denn das?
Zeig doch bitte mal die Ausgabe von xrandr mit zwei an die Dockingstation angeschlossenen aber deaktivierten Bildschirmen und dann schalte einen nach dem anderen per xrandr zu!

Benutzeravatar
McAldo
Moderator
Beiträge: 2039
Registriert: 26.11.2003 11:43:36
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Terra / Sol-System / Milchstraße

Re: Debian Buster auf TUXEDO InfinityBook Pro 14 v5 mit Dockingstation i-tec TB3HDMIDOCK

Beitrag von McAldo » 10.12.2019 08:33:15

hikaru hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.12.2019 13:07:39
McAldo hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.12.2019 09:05:47
Beide zusammen funktionieren nicht.
Wie äußert sich denn das?
Zeig doch bitte mal die Ausgabe von xrandr mit zwei an die Dockingstation angeschlossenen aber deaktivierten Bildschirmen und dann schalte einen nach dem anderen per xrandr zu!
Welche Ausgabe meinst du?
Habe diese hier:
Ein Monitor (A) ist per HDMI direkt am Notebook angeschlossen, der andere (B) per HDMI an der Dockingstation. Der Monitor vom Notebook (C) ist auch aktiv.

Code: Alles auswählen

~$ xrandr --listproviders
Providers: number : 1
Provider 0: id: 0x46 cap: 0x2, Sink Output crtcs: 3 outputs: 4 associated providers: 0 name:modesetting
Hier habe ich den Monitor (A) ist nun per HDMI an die Dockingstation angeschlossen, mittels Adapater von USB-C (Thunderbolt) auf HDMI.

Code: Alles auswählen

~$ xrandr --listproviders
Providers: number : 1
Provider 0: id: 0x46 cap: 0x2, Sink Output crtcs: 3 outputs: 4 associated providers: 0 name:modesetting
Monitor (A) bekommt nun kein Signal mehr.

Wenn ich nun Monitor (B) von der Dockingstation abstecke, dann bekommt Monitor (A) ein Signal.

Schema:

Code: Alles auswählen

Notebook (C)         Monitor (A)               Monitor (B)
     |                            |                            |
     |                         HDMI                    HDMI
     |                   per TB/USB-C                |
     |                       Adapter                      |
     |                            |                           |
     |                            |                           |
     |____[Thunderbolt]____ D o c k i n g s t a t i o n
[code]
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.
(Talmud)

Benutzeravatar
McAldo
Moderator
Beiträge: 2039
Registriert: 26.11.2003 11:43:36
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Terra / Sol-System / Milchstraße

Re: Debian Buster auf TUXEDO InfinityBook Pro 14 v5 mit Dockingstation i-tec TB3HDMIDOCK

Beitrag von McAldo » 10.12.2019 08:36:13

McAldo hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.12.2019 08:33:15
hikaru hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.12.2019 13:07:39
McAldo hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
04.12.2019 09:05:47
Beide zusammen funktionieren nicht.
Wie äußert sich denn das?
Zeig doch bitte mal die Ausgabe von xrandr mit zwei an die Dockingstation angeschlossenen aber deaktivierten Bildschirmen und dann schalte einen nach dem anderen per xrandr zu!
Welche Ausgabe meinst du?
Habe diese hier:
Ein Monitor (A) ist per HDMI direkt am Notebook angeschlossen, der andere (B) per HDMI an der Dockingstation. Der Monitor vom Notebook (C) ist auch aktiv.

Code: Alles auswählen

~$ xrandr --listproviders
Providers: number : 1
Provider 0: id: 0x46 cap: 0x2, Sink Output crtcs: 3 outputs: 4 associated providers: 0 name:modesetting
Hier habe ich den Monitor (A) ist nun per HDMI an die Dockingstation angeschlossen, mittels Adapater von USB-C (Thunderbolt) auf HDMI.

Code: Alles auswählen

~$ xrandr --listproviders
Providers: number : 1
Provider 0: id: 0x46 cap: 0x2, Sink Output crtcs: 3 outputs: 4 associated providers: 0 name:modesetting
Monitor (A) bekommt nun kein Signal mehr.

Wenn ich nun Monitor (B) von der Dockingstation abstecke, dann bekommt Monitor (A) ein Signal.

Schema:

Code: Alles auswählen

Notebook (C)         Monitor (A)               Monitor (B)
     |                       |                      |
     |                    HDMI                    HDMI
     |              per TB/USB-C                    |
     |                  Adapter                     |
     |                       |                      |
     |                       |                      |
     |____[Thunderbolt]____ D o c k i n g s t a t i o n
[code]
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.
(Talmud)

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 10775
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Debian Buster auf TUXEDO InfinityBook Pro 14 v5 mit Dockingstation i-tec TB3HDMIDOCK

Beitrag von hikaru » 10.12.2019 08:59:09

McAldo hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.12.2019 08:33:15
Welche Ausgabe meinst du?
Die Ausgabe von xrandr - ohne Alles.

Das sieht momentan bei mir so aus:

Code: Alles auswählen

$ xrandr
Screen 0: minimum 320 x 200, current 1920 x 1200, maximum 8192 x 8192
HDMI-0 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
DVI-0 connected primary 1920x1200+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 519mm x 324mm
   1920x1200      60.0*+
   1600x1200      60.0  
   1680x1050      59.9  
   1280x1024      75.0     60.0  
   1152x864       75.0  
   1024x768       75.1     60.0  
   800x600        75.0     60.3  
   640x480        75.0     60.0  
   720x400        70.1  
VGA-0 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
Zu erkennen ist, dass ein Monitor mit 1920x1200 Pixeln an DVI-0 angeschlossen ist. Zwei weitere Ausgänge wären verfügbar, sind aber nicht in Benutzung.

Benutzeravatar
McAldo
Moderator
Beiträge: 2039
Registriert: 26.11.2003 11:43:36
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Terra / Sol-System / Milchstraße

Re: Debian Buster auf TUXEDO InfinityBook Pro 14 v5 mit Dockingstation i-tec TB3HDMIDOCK

Beitrag von McAldo » 10.12.2019 10:00:29

Monitor (A) an Notebook angesteckt:

Code: Alles auswählen

~$ xrandr 
Screen 0: minimum 320 x 200, current 7040 x 1440, maximum 16384 x 16384
eDP-1 connected 1920x1080+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 309mm x 174mm
   1920x1080     60.03*+  60.01    59.97    59.96    40.05    59.93  
   1680x1050     59.95    59.88  
   1600x1024     60.17  
   1400x1050     59.98  
   1600x900      59.99    59.94    59.95    59.82  
   1280x1024     60.02  
   1440x900      59.89  
   1400x900      59.96    59.88  
   1280x960      60.00  
   1440x810      60.00    59.97  
   1368x768      59.88    59.85  
   1360x768      59.80    59.96  
   1280x800      59.99    59.97    59.81    59.91  
   1152x864      60.00  
   1280x720      60.00    59.99    59.86    59.74  
   1024x768      60.04    60.00  
   960x720       60.00  
   928x696       60.05  
   896x672       60.01  
   1024x576      59.95    59.96    59.90    59.82  
   960x600       59.93    60.00  
   960x540       59.96    59.99    59.63    59.82  
   800x600       60.00    60.32    56.25  
   840x525       60.01    59.88  
   864x486       59.92    59.57  
   800x512       60.17  
   700x525       59.98  
   800x450       59.95    59.82  
   640x512       60.02  
   720x450       59.89  
   700x450       59.96    59.88  
   640x480       60.00    59.94  
   720x405       59.51    58.99  
   684x384       59.88    59.85  
   680x384       59.80    59.96  
   640x400       59.88    59.98  
   576x432       60.06  
   640x360       59.86    59.83    59.84    59.32  
   512x384       60.00  
   512x288       60.00    59.92  
   480x270       59.63    59.82  
   400x300       60.32    56.34  
   432x243       59.92    59.57  
   320x240       60.05  
   360x202       59.51    59.13  
   320x180       59.84    59.32  
DP-1 connected primary 2560x1440+1920+0 (normal left inverted right x axis y axis) 553mm x 311mm
   2560x1440     59.95*+
   2048x1080     60.00    24.00  
   1920x1080     60.00    50.00    59.94  
   1920x1080i    60.00    50.00    59.94  
   1600x1200     60.00  
   1280x1024     75.02    60.02  
   1152x864      75.00  
   1280x720      60.00    50.00    59.94  
   1024x768      75.03    60.00  
   800x600       75.00    60.32  
   720x576       50.00  
   720x480       60.00    59.94  
   640x480       75.00    60.00    59.94  
   720x400       70.08  
HDMI-1 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
HDMI-2 connected 2560x1440+4480+0 (normal left inverted right x axis y axis) 553mm x 311mm
   2560x1440     59.95*+
   2048x1080     60.00    24.00  
   1920x1080     60.00    50.00    59.94  
   1920x1080i    60.00    50.00    59.94  
   1600x1200     60.00  
   1280x1024     75.02    60.02  
   1152x864      75.00  
   1280x720      60.00    50.00    59.94  
   1024x768      75.03    60.00  
   800x600       75.00    60.32  
   720x576       50.00  
   720x576i      50.00  
   720x480       60.00    59.94  
   720x480i      60.00    59.94  
   640x480       75.00    60.00    59.94  
   720x400       70.08 
   
Monitor (A) per USB-C/Thunderbolt-HDMI-Adapter an Dockingstation angesteckt:

Code: Alles auswählen

~$ xrandr 
Screen 0: minimum 320 x 200, current 4480 x 1440, maximum 16384 x 16384
eDP-1 connected 1920x1080+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 309mm x 174mm
   1920x1080     60.03*+  60.01    59.97    59.96    40.05    59.93  
   1680x1050     59.95    59.88  
   1600x1024     60.17  
   1400x1050     59.98  
   1600x900      59.99    59.94    59.95    59.82  
   1280x1024     60.02  
   1440x900      59.89  
   1400x900      59.96    59.88  
   1280x960      60.00  
   1440x810      60.00    59.97  
   1368x768      59.88    59.85  
   1360x768      59.80    59.96  
   1280x800      59.99    59.97    59.81    59.91  
   1152x864      60.00  
   1280x720      60.00    59.99    59.86    59.74  
   1024x768      60.04    60.00  
   960x720       60.00  
   928x696       60.05  
   896x672       60.01  
   1024x576      59.95    59.96    59.90    59.82  
   960x600       59.93    60.00  
   960x540       59.96    59.99    59.63    59.82  
   800x600       60.00    60.32    56.25  
   840x525       60.01    59.88  
   864x486       59.92    59.57  
   800x512       60.17  
   700x525       59.98  
   800x450       59.95    59.82  
   640x512       60.02  
   720x450       59.89  
   700x450       59.96    59.88  
   640x480       60.00    59.94  
   720x405       59.51    58.99  
   684x384       59.88    59.85  
   680x384       59.80    59.96  
   640x400       59.88    59.98  
   576x432       60.06  
   640x360       59.86    59.83    59.84    59.32  
   512x384       60.00  
   512x288       60.00    59.92  
   480x270       59.63    59.82  
   400x300       60.32    56.34  
   432x243       59.92    59.57  
   320x240       60.05  
   360x202       59.51    59.13  
   320x180       59.84    59.32  
DP-1 connected primary 2560x1440+1920+0 (normal left inverted right x axis y axis) 553mm x 311mm
   2560x1440     59.95*+
   2048x1080     60.00    24.00  
   1920x1080     60.00    50.00    59.94  
   1920x1080i    60.00    50.00    59.94  
   1600x1200     60.00  
   1280x1024     75.02    60.02  
   1152x864      75.00  
   1280x720      60.00    50.00    59.94  
   1024x768      75.03    60.00  
   800x600       75.00    60.32  
   720x576       50.00  
   720x480       60.00    59.94  
   640x480       75.00    60.00    59.94  
   720x400       70.08  
HDMI-1 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
HDMI-2 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.
(Talmud)

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 10775
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Debian Buster auf TUXEDO InfinityBook Pro 14 v5 mit Dockingstation i-tec TB3HDMIDOCK

Beitrag von hikaru » 10.12.2019 11:23:57

Lass mich mal für's Verständnis zusammenfassen (bitte laut schreien, wenn etwas falsch ist!):
"eDP-1" ist das Laptop-Display. Das ist ein recht eindeutiger und verbreiteter Bezeichner.
"HDMI-2" ist offenbar der HDMI-Anschluss des Notebooks. Es verwundert mich etwas, dass der Anschluss nicht als HDMI-1 registriert ist, aber sei es drum. Die Thunderbolt-Schnittstelle geht offenbar vor.
An der Dockingstation ist dann wahrscheinlich "HDMI-1" der native HDMI-Ausgang, während "DP-1" der im Datenblatt der Dockingstation als "TB3" bezeichnete Anschluss über den Adapter ist.

Ich gehe davon aus, dass wenn du sagst, dass ein Monitor an einer Schnittstelle "angesteckt" ist, du damit auch wirklich nur meinst, dass der Signalstecker steckt, unabhängig davon, ob auch tatsächlich ein Bildsignal anliegt oder nicht. Im xrandr-Output ist das der Unterschied zwischen "HDMI-2 connected" und "HDMI-2 disconnected".
Davon zu unterscheiden ist die Frage, ob ein Signal anliegt. Im xrandr-Output ist ein anliegendes Signal an dem Stern hinter einer Auflösung zu erkennen (das Plus markiert übrigens die Lieblingsauflösung des Displays).

Vor diesem Hintergrund fällt auf, dass "DP-1" immer meldet angeschlossen zu sein und immer meldet ein Signal anliegen zu haben - auch in deinem ersten Output, wo laut deiner Aussage nur "Monitor A" an "HDMI-2" und vermutlich das Laptop-Display an "eDP-1" angeschlossen sind und ein Signal kriegen.
Das deutet auf irgendein EDID-Problem hin, das aber nicht kritisch sein muss. Früher bei VGA trat sowas z.B. auf, wenn man ein Kabel ohne Pin 9 verwendete. Bei digitalen Verbindungen habe ich sowas noch nicht gesehen, ich habe aber weder Erfahrungen mit Dockingstations noch mit Thunderbolt.

Laut deinem Output von xrandr --listproviders (Danke dafür!) kann deine GPU drei Displays gleichzeitig adressieren und sieht vier Anschlüsse:

Code: Alles auswählen

Sink Output crtcs: 3 outputs: 4
Das deckt sich mit meinem Wissen über den Chipsatz und deiner Hardwarekonfiguration.
D.h., wenn drei Displays adressiert werden (z.B. eDP-1, HDMI-2 und DP-1), dann muss Eines davon wieder deadressiert werden, um den vierten Anschluss (hier: HDMI-1) nutzen zu können. Ich habe in der Vergangenheit festgestellt, dass es teilweise Probleme bei dieser Deadressierung gibt. Die Ursache kenne ich nicht.


Versuch mal bitte Folgendes:
Fahr den Rechner runter, schließe nur die Dockingstation ohne Monitore (auch nicht am Laptop-HDMI) an! Dann starte den Rechner und schau dir den Output von xrandr an!
Zu erwarten wäre nun, dass lediglich "e-DP1 connected" gemeldet wird. Alle anderen Anschlüsse sollten "disconnected" melden. Oben haben wir aber beobachtet, dass offenbar immer "DP1 connected" und ein anliegendes Signal (Stern) gemeldet wird. Ist das auch jetzt der Fall?
Falls ja, versuch mal bitte, DP-1 abzuschalten:

Code: Alles auswählen

$ xrandr --output DP-1 --off
Dann schau dir nochmal den xrandr-Output an! (Der Stern sollte jetzt weg sein.)

Unabhängig vom Ausgang schließe nun beide Monitore an die Dockingstation an, schalte sie aber nicht ein! xrandr sollte nun für "DP-1" und "HDMI-1 connected" melden (der Strom für den EDID-Chip im Monitor zur Identifizierung kommt über das Signalkabel vom Laptop), aber kein Signal anliegen haben.
Nun schalte einen der Monitore ein, z.B. den an "DP-1"! Ich weiß nicht, ob dein DE eigendeine Autokonfiguration vornimmt. Ich hoffe nicht. Stattdessen aktiviere den Monitor manuell, zunächst im technisch einfachsten Modus als Spiegel deines Laptop-Displays:

Code: Alles auswählen

$ xrandr --output DP-1 --mode 1920x1080 --same-as e-DP1
Das sollte auf jeden Fall geklappt haben.
Jetzt wrd es spannend: Schalte auch den zweiten Monitor ein und versuche den ebenfalls als Spegel zu konfigurieren:

Code: Alles auswählen

$ xrandr --output HDMI-1 --mode 1920x1080 --same-as e-DP1
Falls das klappt kümmern wir uns um die sinnvolle Anordnung neben- oder übereinander mit nativen Auflösungen. Falls es nicht klappt, solltest du zumindest eine sinnvolle Fehlermeldung kriegen.

Benutzeravatar
McAldo
Moderator
Beiträge: 2039
Registriert: 26.11.2003 11:43:36
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Terra / Sol-System / Milchstraße

Re: Debian Buster auf TUXEDO InfinityBook Pro 14 v5 mit Dockingstation i-tec TB3HDMIDOCK

Beitrag von McAldo » 10.12.2019 11:39:35

hikaru hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.12.2019 11:23:57
Versuch mal bitte Folgendes:
Fahr den Rechner runter, schließe nur die Dockingstation ohne Monitore (auch nicht am Laptop-HDMI) an! Dann starte den Rechner und schau dir den Output von xrandr an!

Code: Alles auswählen

~$ xrandr 
Screen 0: minimum 320 x 200, current 1920 x 1080, maximum 16384 x 16384
eDP-1 connected 1920x1080+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 309mm x 174mm
   1920x1080     60.03*+  60.01    59.97    59.96    40.05    59.93  
   1680x1050     59.95    59.88  
   1600x1024     60.17  
   1400x1050     59.98  
   1600x900      59.99    59.94    59.95    59.82  
   1280x1024     60.02  
   1440x900      59.89  
   1400x900      59.96    59.88  
   1280x960      60.00  
   1440x810      60.00    59.97  
   1368x768      59.88    59.85  
   1360x768      59.80    59.96  
   1280x800      59.99    59.97    59.81    59.91  
   1152x864      60.00  
   1280x720      60.00    59.99    59.86    59.74  
   1024x768      60.04    60.00  
   960x720       60.00  
   928x696       60.05  
   896x672       60.01  
   1024x576      59.95    59.96    59.90    59.82  
   960x600       59.93    60.00  
   960x540       59.96    59.99    59.63    59.82  
   800x600       60.00    60.32    56.25  
   840x525       60.01    59.88  
   864x486       59.92    59.57  
   800x512       60.17  
   700x525       59.98  
   800x450       59.95    59.82  
   640x512       60.02  
   720x450       59.89  
   700x450       59.96    59.88  
   640x480       60.00    59.94  
   720x405       59.51    58.99  
   684x384       59.88    59.85  
   680x384       59.80    59.96  
   640x400       59.88    59.98  
   576x432       60.06  
   640x360       59.86    59.83    59.84    59.32  
   512x384       60.00  
   512x288       60.00    59.92  
   480x270       59.63    59.82  
   400x300       60.32    56.34  
   432x243       59.92    59.57  
   320x240       60.05  
   360x202       59.51    59.13  
   320x180       59.84    59.32  
DP-1 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
HDMI-1 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
HDMI-2 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
hikaru hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.12.2019 11:23:57
Zu erwarten wäre nun, dass lediglich "e-DP1 connected" gemeldet wird. Alle anderen Anschlüsse sollten "disconnected" melden. Oben haben wir aber beobachtet, dass offenbar immer "DP1 connected" und ein anliegendes Signal (Stern) gemeldet wird. Ist das auch jetzt der Fall?
Falls ja, versuch mal bitte, DP-1 abzuschalten:
Auch DP-1 ist aus.
Ich mache die einzelnen Schritte in eigenen Antworten, damit das hier nicht zu lang und unübersichtlich wird.
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.
(Talmud)

Benutzeravatar
McAldo
Moderator
Beiträge: 2039
Registriert: 26.11.2003 11:43:36
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Terra / Sol-System / Milchstraße

Re: Debian Buster auf TUXEDO InfinityBook Pro 14 v5 mit Dockingstation i-tec TB3HDMIDOCK

Beitrag von McAldo » 10.12.2019 11:47:48

hikaru hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.12.2019 11:23:57

Unabhängig vom Ausgang schließe nun beide Monitore an die Dockingstation an, schalte sie aber nicht ein! xrandr sollte nun für "DP-1" und "HDMI-1 connected" melden (der Strom für den EDID-Chip im Monitor zur Identifizierung kommt über das Signalkabel vom Laptop), aber kein Signal anliegen haben.
Ich habe nun beide Monitore an die Dockingstation angesteckt, aber sie sind ausgeschaltet. Naja, so richtig aus nicht, solang sie Strom haben. Nur über den Power-Knopf. Einer davon wurde auch gleich vom System erkannt. Der eine hängt direkt per HDMI an der Dockingstation, der andere per Adapter von USB-C/Thunderbolt auf HDMI. Hier die xrandr Ausgabe:

Code: Alles auswählen

~$ xrandr 
Screen 0: minimum 320 x 200, current 2560 x 1440, maximum 16384 x 16384
eDP-1 connected 1920x1080+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 309mm x 174mm
   1920x1080     60.03*+  60.01    59.97    59.96    40.05    59.93  
   1680x1050     59.95    59.88  
   1600x1024     60.17  
   1400x1050     59.98  
   1600x900      59.99    59.94    59.95    59.82  
   1280x1024     60.02  
   1440x900      59.89  
   1400x900      59.96    59.88  
   1280x960      60.00  
   1440x810      60.00    59.97  
   1368x768      59.88    59.85  
   1360x768      59.80    59.96  
   1280x800      59.99    59.97    59.81    59.91  
   1152x864      60.00  
   1280x720      60.00    59.99    59.86    59.74  
   1024x768      60.04    60.00  
   960x720       60.00  
   928x696       60.05  
   896x672       60.01  
   1024x576      59.95    59.96    59.90    59.82  
   960x600       59.93    60.00  
   960x540       59.96    59.99    59.63    59.82  
   800x600       60.00    60.32    56.25  
   840x525       60.01    59.88  
   864x486       59.92    59.57  
   800x512       60.17  
   700x525       59.98  
   800x450       59.95    59.82  
   640x512       60.02  
   720x450       59.89  
   700x450       59.96    59.88  
   640x480       60.00    59.94  
   720x405       59.51    58.99  
   684x384       59.88    59.85  
   680x384       59.80    59.96  
   640x400       59.88    59.98  
   576x432       60.06  
   640x360       59.86    59.83    59.84    59.32  
   512x384       60.00  
   512x288       60.00    59.92  
   480x270       59.63    59.82  
   400x300       60.32    56.34  
   432x243       59.92    59.57  
   320x240       60.05  
   360x202       59.51    59.13  
   320x180       59.84    59.32  
DP-1 connected 2560x1440+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 553mm x 311mm
   2560x1440     59.95*+
   2048x1080     60.00    24.00  
   1920x1080     60.00    50.00    59.94  
   1920x1080i    60.00    50.00    59.94  
   1600x1200     60.00  
   1280x1024     75.02    60.02  
   1152x864      75.00  
   1280x720      60.00    50.00    59.94  
   1024x768      75.03    60.00  
   800x600       75.00    60.32  
   720x576       50.00  
   720x480       60.00    59.94  
   640x480       75.00    60.00    59.94  
   720x400       70.08  
HDMI-1 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
HDMI-2 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
hikaru hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.12.2019 11:23:57
Nun schalte einen der Monitore ein, z.B. den an "DP-1"! Ich weiß nicht, ob dein DE eigendeine Autokonfiguration vornimmt. Ich hoffe nicht. Stattdessen aktiviere den Monitor manuell, zunächst im technisch einfachsten Modus als Spiegel deines Laptop-Displays:

Code: Alles auswählen

$ xrandr --output DP-1 --mode 1920x1080 --same-as e-DP1
Das sollte auf jeden Fall geklappt haben.
Jetzt wrd es spannend: Schalte auch den zweiten Monitor ein und versuche den ebenfalls als Spegel zu konfigurieren:

Code: Alles auswählen

$ xrandr --output HDMI-1 --mode 1920x1080 --same-as e-DP1
Ich nutze XFCE und das versucht erkannte Monitore einzubinden und zu konfigurieren. Der Monitor am HDMI der Dockingstation wurde auch gleich eingebunden. Habe den als Spiegel vom Notebook konfiguriert:

Code: Alles auswählen

~$ xrandr --output DP-1 --mode 1920x1080 --same-as eDP-1
Das ist nun die xrandr Ausgabe:

Code: Alles auswählen

~$ xrandr 
Screen 0: minimum 320 x 200, current 1920 x 1080, maximum 16384 x 16384
eDP-1 connected 1920x1080+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 309mm x 174mm
   1920x1080     60.03*+  60.01    59.97    59.96    40.05    59.93  
   1680x1050     59.95    59.88  
   1600x1024     60.17  
   1400x1050     59.98  
   1600x900      59.99    59.94    59.95    59.82  
   1280x1024     60.02  
   1440x900      59.89  
   1400x900      59.96    59.88  
   1280x960      60.00  
   1440x810      60.00    59.97  
   1368x768      59.88    59.85  
   1360x768      59.80    59.96  
   1280x800      59.99    59.97    59.81    59.91  
   1152x864      60.00  
   1280x720      60.00    59.99    59.86    59.74  
   1024x768      60.04    60.00  
   960x720       60.00  
   928x696       60.05  
   896x672       60.01  
   1024x576      59.95    59.96    59.90    59.82  
   960x600       59.93    60.00  
   960x540       59.96    59.99    59.63    59.82  
   800x600       60.00    60.32    56.25  
   840x525       60.01    59.88  
   864x486       59.92    59.57  
   800x512       60.17  
   700x525       59.98  
   800x450       59.95    59.82  
   640x512       60.02  
   720x450       59.89  
   700x450       59.96    59.88  
   640x480       60.00    59.94  
   720x405       59.51    58.99  
   684x384       59.88    59.85  
   680x384       59.80    59.96  
   640x400       59.88    59.98  
   576x432       60.06  
   640x360       59.86    59.83    59.84    59.32  
   512x384       60.00  
   512x288       60.00    59.92  
   480x270       59.63    59.82  
   400x300       60.32    56.34  
   432x243       59.92    59.57  
   320x240       60.05  
   360x202       59.51    59.13  
   320x180       59.84    59.32  
DP-1 connected 1920x1080+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 553mm x 311mm
   2560x1440     59.95 +
   2048x1080     60.00    24.00  
   1920x1080     60.00*   50.00    59.94  
   1920x1080i    60.00    50.00    59.94  
   1600x1200     60.00  
   1280x1024     75.02    60.02  
   1152x864      75.00  
   1280x720      60.00    50.00    59.94  
   1024x768      75.03    60.00  
   800x600       75.00    60.32  
   720x576       50.00  
   720x480       60.00    59.94  
   640x480       75.00    60.00    59.94  
   720x400       70.08  
HDMI-1 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
HDMI-2 disconnected (normal left inverted right x axis y axis)
Die Auflösung ist nun die, wie auf dem Notebook.

Der zweite Monitor, am Adapter, ist weiter aus.
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.
(Talmud)

Antworten