[Gelöst]mount des fritzbox nas und "Stale file handle"

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Antworten
rjh
Beiträge: 51
Registriert: 18.01.2020 19:18:46

[Gelöst]mount des fritzbox nas und "Stale file handle"

Beitrag von rjh » 18.01.2020 20:09:12

Hallo liebe Forengemeinschaft!

Auf meinem Debianrechner (Testing, Kernel 5.4) habe ich aktuell ein merkwürdiges Problem, wenn ich eine USB Platte, die an der fritzbox hängt mounte und dann auf die Dateien zugreifen will.

Vorausschicken will ich noch vor der näheren Problembeschreibung, dass ich seit vier Wochen die Betaversion des neuen fritzOS (7.19) vor allem wg. der Nutzung von SMBv3 für mich ausprobiere.

Bisher unterstützen die Fritzboxen ja nur Samba Protokoll 1, so dass bspw. der Mountbefehl auf Linuxseite wie folgt funktionierte:

Code: Alles auswählen

mount -t cifs -o username='rjh',uid=1000,gid=1000,sec=ntlm,vers=1.0 //192.168.1.8/RJHfritzbox /media/rjh/
Mit dem neuen fritzOS (also der Betaversion) kann man das meiste davon weglassen, es genügt bspw.

Code: Alles auswählen

mount -o username='rjh' //192.168.1.8/RJHfritzbox /media/rjh/
oder wenn man will auch

Code: Alles auswählen

mount -t cifs -o username='rjh',uid=1000,gid=1000,vers=3.0 //192.168.1.8/RJHfritzbox /media/rjh/
(macht aber im Endeffekt für das nachfolgende Problem keinen Unterschied. Das Filesystem wird gemountet, alles scheint vorhanden, ich sehe die Dateien, kann sie mir mit "ls -l" usw. anzeigen lassen.

Wenn ich aber irgend etwas mit den Daten machen will, sie kopieren, verschieben oder mp3 abspielen, dann geht das nicht. Und zwar ausschliesslich auf meinem Debian Rechner. Auf zwei Raspberrys dagegen funktioniert alles mit dem gleichen Setting wunderbar.

Auf meinem Debian Rechner zeigt z. B. mpg123 folgende Fehlermeldung (wenn ich eine mp3 Datei aus dem gemounteten Filesystem abspielen will):
[src/libmpg123/readers.c:1184] error: Cannot open file /media/rjh/RJH_HD/Allerlei_Musik/song.mp3: Stale file handle
main: [src/mpg123.c:713] error: Cannot open /media/rjh/RJH_HD/Allerlei_Musik/song.mp3: File access error. (code 22)
oder der cp Befehl (Kopieren einer Datei) meldet
cp: '/media/rjh/RJH_HD/Allerlei_Musik/song.mp3' kann nicht zum Lesen geöffnet werden: Veraltete Dateizugriffsnummer (file handle)
dmesg meldet dabei immer
[26153.651959] CIFS VFS: bogus file nlink value 0
[26208.917215] CIFS VFS: bogus file nlink value 0
[26208.965812] CIFS VFS: bogus file nlink value 0
[26209.054003] CIFS VFS: bogus file nlink value 0
Hab jetzt zwar schon alles mögliche zum Thema "Stale file handle" gegoogelt und gelesen, werde aber für mein Problem nicht schlau draus. Wie gesagt, auf den Raspberrys funktioniert bei gleichem mount Befehl mit den eingebundenen Dateien alles fehlerfrei. Laienhaft stelle ich mir jetzt vor, dass es irgendeinen Cache auf meinem Debian Rechner geben muss, der gelöscht werden müsste, oder so ...?

Ganz herzlichen Dank im Voraus für etwaige Hinweise! Es ist nicht so, dass ich unbedingt darauf angewiesen bin, bei dem Rechner die Dateien zu mounten, aber ich möchte gerne den Fehler verstehen. :wink:
Zuletzt geändert von rjh am 23.01.2020 19:11:05, insgesamt 1-mal geändert.

hrasch
Beiträge: 1
Registriert: 23.01.2020 13:21:34

Re: mount des fritzbox nas und "Stale file handle"

Beitrag von hrasch » 23.01.2020 13:32:09

Die Lösung ergibt sich mit dem Mount-Parameter noserverino ! Habe dies soeben mit der Laborversion 07.19-75207 BETA der FritzBox- Firmware getestet.

rjh
Beiträge: 51
Registriert: 18.01.2020 19:18:46

Re: mount des fritzbox nas und "Stale file handle"

Beitrag von rjh » 23.01.2020 19:09:18

hrasch hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
23.01.2020 13:32:09
Die Lösung ergibt sich mit dem Mount-Parameter noserverino ! Habe dies soeben mit der Laborversion 07.19-75207 BETA der FritzBox- Firmware getestet.
Funktioniert! :THX:

Ganz herzlichen Dank!

Antworten