Claws macht kein POP mehr.

Warum Debian? Was muss ich vorher wissen? Wo geht's nach der Installation weiter?
Antworten
anfangundlern
Beiträge: 17
Registriert: 07.09.2019 12:53:03

Claws macht kein POP mehr.

Beitrag von anfangundlern » 22.05.2020 14:14:20

Erstmal Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen




 claws-mail

[1]+  Angehalten              claws-mail
:~$
** (claws-mail:2137): WARNING **: SSL/TLS connection failed (Internal
error in memory allocation.)

** (claws-mail:2137): WARNING **: can't initialize SSL/TLS.

** (claws-mail:2137): WARNING **: [06:05:52] SSL/TLS handshake failed



Verbinde mit POP3-Server:
  pop.provider.de:995... *** SSL/TLS handshake failed





Was fehlt.
Debian 9,
LXDE
SMTP funktioniert.
Ist vor ca 14 Tagen passiert.
Zertifikatfehler?
Zuletzt geändert von anfangundlern am 24.05.2020 07:11:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 3019
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Claws macht kein POP mehr.

Beitrag von Blackbox » 22.05.2020 19:52:55

Kann ich nicht bestätigen, weil Debianclaws-mail auch weiterhin POP3 unterstützt.
Übrigens, verwende ich hier Version 3.17.5, also das aktuelle Release.

Aber die von dir veröffentlichte Fehlermeldung, deutet darauf hin, dass yahoo entweder den POP3 Support eingestellt hat, oder deren TLS Zertifikatsmanagement funktioniert nicht richtig.
Eine weitere Möglichkeit wäre ein geändertes Anmeldeverfahren.

Hier kannst du die Einstellungen noch einmal überprüfen.
anfangundlern hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.05.2020 14:14:20

Code: Alles auswählen

claws-mail

[1]+  Angehalten              claws-mail
:~$
** (claws-mail:2137): WARNING **: SSL/TLS connection failed (Internal
error in memory allocation.)

** (claws-mail:2137): WARNING **: can't initialize SSL/TLS.

** (claws-mail:2137): WARNING **: [06:05:52] SSL/TLS handshake failed

Verbinde mit POP3-Server:
  pop.mail.yahoo.de:995... *** SSL/TLS handshake failed
Ich tippe am ehesten auf kaputtes, oder abgelaufenes TLS Zertifikat.
anfangundlern hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.05.2020 14:14:20
Debian 9,
LXDE
SMTP funktioniert.
Ist vor ca 14 Tagen passiert.
Zertifikatfehler?
Weiterhin solltest du dein Debian System auf das aktuelle Release (Debian Buster - 10.4) bringen.
Eigenbau PC: Debian Sid - Kernel: 5.6.4 - Xfce 4.14
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - Kernel: 5.6.4 - Xfce 4.14
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - Kernel: 5.6.4 - Xfce 4.14
Rootserver: Centos 8.1.1911 - Kernel: 4.18.0
Alles Minimalinstallationen.

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

Antworten