Blog und Suchmaschinen

Smalltalk
Antworten
rwkraemer
Beiträge: 293
Registriert: 14.08.2005 23:23:40

Blog und Suchmaschinen

Beitrag von rwkraemer » 23.05.2020 00:22:44

Hallo,

ich habe einen Blog, den ich nun in zwei verschiedene Blogs aufgespalten habe. Beide haben eine neue URL, der eine enthält etwa 20 Posts, der Hauptblog etwa 90. Nun wollte ich wissen, wie lange es dauert, bis die beiden Blogs und alle Artikel von Suchmaschinen gefunden werden? Ich habe gelesen, dass das bis zu 6 Wochen dauern kann. Die Blogs sind bei blogger.com angelegt (Google). Der Hauptblog wird offenbar schon gefunden, trotz neuer URL, aber Google weiss wohl nicht so recht, wie es den Nebenblog einordnen soll. Die Beiträge dort befassen sich mit Linux und wurden vorher rege angeklickt, als sie sich noch im Hauptblog befanden. Da es ja hier einige Blogger gibt, dachte ich, meine Frage ist hier gut aufgehoben.

uname
Beiträge: 10153
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: Blog und Suchmaschinen

Beitrag von uname » 25.05.2020 13:23:39

Du könntest die Seiten ja gegenseitg verlinken. Dann werden die Suchmaschinen wohl den Weg finden.

rwkraemer
Beiträge: 293
Registriert: 14.08.2005 23:23:40

Re: Blog und Suchmaschinen

Beitrag von rwkraemer » 25.05.2020 14:37:02

Einen Link von meinen Hauptblog zu dem Linux-Blog habe ich schon gesetzt. Aber ich könnte noch einen Link von dem Linux-Blog zu dem Hauptblog setzen.

Edit: Nur eine Kuriosität am Rande. Ich habe ja schon von meinem "Bot"-Problem berichtet, jetzt ist das Ganze ein wenig ausgeartet. Ich habe noch einen dritten, recht alten Blog, den ich wegen der neuen Datenschutzgesetze nur für Leute mit einem Google-Account zugänglich gemacht habe. Jetzt habe ich ihn wieder online gestellt und er wurde prompt von Bots geflutet, 745 an der Zahl. Man sieht das offenbar an extremen Ausschlägen in der Statistik, also wenn innerhalb von kurzer Zeit sehr viele Zugriffe sind. Tatsächlich hatte ich in meinem Hauptblog merkwürdige Kommentare, die offenbar nur plaziert wurden, um einen Link zu hinterlassen. Naja, das nur am Rande.

Antworten