Referrer bei Umleitung modifizieren

Debian macht sich hervorragend als Web- und Mailserver. Schau auch in den " Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
pixelpirat
Beiträge: 130
Registriert: 05.07.2007 17:22:21

Referrer bei Umleitung modifizieren

Beitrag von pixelpirat » 05.04.2021 15:12:59

Hallo,

Ich bin auf der Suche nach eine Lösung zu folgender Aufgabe:
URL A zeigt auf URL B
URL B macht einen redirect (301/302) und leitet auf URL C weiter
Wie stelle ich es an, dass die URL B als Herkunft bei der URL C erscheint?

Bisher erscheint immer URL A oder kein Referrer im Log der URL C.

Gibt es eine Möglichkeit den Server von URL B so entsprechen zu konfigurieren?
Auf URL B habe ich vollen Zugriff auf A und C nicht. In C kann ich nur Referrer einsehen.

Danke für Eure Unterstützung.
Zuletzt geändert von pixelpirat am 06.04.2021 14:53:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
bluestar
Beiträge: 1693
Registriert: 26.10.2004 11:16:34
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Referre bei Umleitung modifizieren

Beitrag von bluestar » 05.04.2021 18:25:29

Schau dir zu dem Thema mal folgenden Link an:
https://www.heise.de/news/Firefox-87-Ge ... 96226.html

pixelpirat
Beiträge: 130
Registriert: 05.07.2007 17:22:21

Re: Referre bei Umleitung modifizieren

Beitrag von pixelpirat » 06.04.2021 12:54:47

Danke für de Tipp.

Dann muss ich wohl auf url zuerst ein 200er zeugen, damit später url C mitbekommt, dass der Besucher von url B kommt und nicht von url A. Parameter der url sind mir egal.

Gibt es wirklich keine Möglichkeit auf der url B den Header zu modifzieren, das url C die Herkunft von url B erkennt?

LG
Pixelpirat

Antworten