Lautstärkeeinstellung von Headset speichern oder voreinstellen ?

Hast Du Probleme mit Hardware, die durch die anderen Foren nicht abgedeckt werden? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Stefan67
Beiträge: 42
Registriert: 26.10.2014 18:05:31
Wohnort: Einhausen (Hessen)

Re: Lautstärkeeinstellung von Headset speichern oder voreinstellen ?

Beitrag von Stefan67 » 29.04.2021 13:27:16

Hallo smutbert,
ja hatte ich sogar so gemacht:

Code: Alles auswählen

#!/bin/sh

SOURCE_NAME="alsa_input.usb-Plantronics_Plantronics_Savi_7xx_15D884B1CAF44BFBA54B1D85E3626A07-00.analog-mono.echo-cancel"
VOLUME="95%"

# hier eventuell roger-router starten
roger &
#disown

while true; do
	if pactl list short | grep "${SOURCE_NAME}" > /dev/null ; then
		pactl set-source-volume "${SOURCE_NAME}" "${VOLUME}"
		exit
	else
		sleep 1
	fi
done
mangelns besseren Wissens dann auch pactl list sinks short in pactl list short reduziert.

Noch zwei Fragen zum Verständnis:
Ist es klar (außer mir :roll: ), warum
- das Gerät nach einer Weile wieder verschwindet wenn es nicht manuell erzeugt wurde ?
- woher die 33% kommen ?

Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
smutbert
Moderator
Beiträge: 7790
Registriert: 24.07.2011 13:27:39
Wohnort: Graz

Re: Lautstärkeeinstellung von Headset speichern oder voreinstellen ?

Beitrag von smutbert » 29.04.2021 14:45:54

Code: Alles auswählen

pactl list sources short
wäre eventuell besser, das grenzt die Liste von vornherein auf Aufnahmequellen ein.

Verschwinden kann dieses Gerät eigentlich nur, wenn jemand oder etwas gezielt diese Instanz des echo-cancelling-Modul wieder entlädt. Wenn du das nicht selbst machst, kommt dafür eigentlich nur rogerrouter in Frage.

Bei den 33% rätsle ich auch. Deshalb habe ich auch gefragt wie sich das bei einem frisch angelegten Nutzer verhält:
  • startet rogerrouter bei einem frisch angelegten Benutzer ebenfalls mit den 33%, dann kann es eigentlich nur an rogerrouter liegen
  • andernfalls bildet sich Pulseaudio selbst ein, das neue Gerät auf 33% stellen zu müssen. Da würde ich dann vermuten, dass Pulseaudio, bei den gespeicherten Voreinstellungen etwas durcheinandergekommen ist und empfehlen die (benutzerspezifische) Pulseaudiokonfiguration »~/.config/pulse« zu löschen

Stefan67
Beiträge: 42
Registriert: 26.10.2014 18:05:31
Wohnort: Einhausen (Hessen)

Re: Lautstärkeeinstellung von Headset speichern oder voreinstellen ?

Beitrag von Stefan67 » 03.05.2021 12:32:42

ich bin noch am herum experimentieren, bei mir funktioniert es eigentlich auch ganz gut, wenn ich die beiden Befehle

Code: Alles auswählen

stefan@i7-Desktop:~$ pactl load-module module-echo-cancel autoloaded=1 source_name=alsa_input.usb-Plantronics_Plantronics_Savi_7xx_15D884B1CAF44BFBA54B1D85E3626A07-00.analog-mono.echo-cancel sink_name=alsa_output.usb-Plantronics_Plantronics_Savi_7xx_15D884B1CAF44BFBA54B1D85E3626A07-00.analog-mono.echo-cancel sink_master=alsa_output.usb-Plantronics_Plantronics_Savi_7xx_15D884B1CAF44BFBA54B1D85E3626A07-00.analog-mono source_master=alsa_input.usb-Plantronics_Plantronics_Savi_7xx_15D884B1CAF44BFBA54B1D85E3626A07-00.analog-mono
26
stefan@i7-Desktop:~$ 
stefan@i7-Desktop:~$ pactl set-source-volume alsa_input.usb-Plantronics_Plantronics_Savi_7xx_15D884B1CAF44BFBA54B1D85E3626A07-00.analog-mono.echo-cancel 95%
stefan@i7-Desktop:~$ 
vor einem Anruf hintereinander im Terminal ausführe.

Dann wollte ich sie mir in ein Skript zusammenfügen, um es vor einem Anruf zusammen auszuführen:

Code: Alles auswählen

#!/bin/sh

SOURCE_NAME=  "alsa_input.usb-Plantronics_Plantronics_Savi_7xx_15D884B1CAF44BFBA54B1D85E3626A07-00.analog-mono.echo-cancel"
SOURCE_MASTER="alsa_input.usb-Plantronics_Plantronics_Savi_7xx_15D884B1CAF44BFBA54B1D85E3626A07-00.analog-mono"
SINK_NAME=    "alsa_output.usb-Plantronics_Plantronics_Savi_7xx_15D884B1CAF44BFBA54B1D85E3626A07-00.analog-mono.echo-cancel"
SINK_MASTER=  "alsa_output.usb-Plantronics_Plantronics_Savi_7xx_15D884B1CAF44BFBA54B1D85E3626A07-00.analog-mono"
VOLUME="95%"

pactl load-module module-echo-cancel autoloaded=1 source_name="${SOURCE_NAME}" sink_name="${SINK_NAME}" sink_master="${SINK_MASTER}" source_master="${SOURCE_MASTER}"
pactl set-source-volume "${SOURCE_NAME}" "${VOLUME}"
Was mache ich denn falsch, dabei bleibt er wieder auf den 33% ? (also den zweiten Befehl anscheinend nicht ausführt)

Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
smutbert
Moderator
Beiträge: 7790
Registriert: 24.07.2011 13:27:39
Wohnort: Graz

Re: Lautstärkeeinstellung von Headset speichern oder voreinstellen ?

Beitrag von smutbert » 03.05.2021 13:42:53

Ein offensichtlicher Fehler ist, dass bei Variablenzuweisungen in der Shell nach dem = kein Leerzeichen folgen darf:

Code: Alles auswählen

$ a= "mein String"
zsh: command not found: mein String
$ a="mein String"
$ echo $a
mein String

Stefan67
Beiträge: 42
Registriert: 26.10.2014 18:05:31
Wohnort: Einhausen (Hessen)

Re: Lautstärkeeinstellung von Headset speichern oder voreinstellen ?

Beitrag von Stefan67 » 03.05.2021 14:37:00

ohne die Leerzeichen geht es leider auch nicht.

Benutzeravatar
smutbert
Moderator
Beiträge: 7790
Registriert: 24.07.2011 13:27:39
Wohnort: Graz

Re: Lautstärkeeinstellung von Headset speichern oder voreinstellen ?

Beitrag von smutbert » 03.05.2021 22:50:25

Fehlermeldungen gibt es aber keine?
Fehler finde ich jetzt auch keinen mehr.
Stefan67 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.05.2021 12:32:42
Was mache ich denn falsch, dabei bleibt er wieder auf den 33% ? (also den zweiten Befehl anscheinend nicht ausführt)
Jetzt wäre es interessant, ob die Lautstärke nach dem Ausführen des Skripts, aber noch vor Starten von rogerrouter auch schon auf 33% steht oder das wieder erst rogerrouter macht.

Du könntest auch testweise ein sleep 1 zwischen die beiden pactl-Befehle setzen und die Rückgabewerte der beiden pactl-Aufrufe prüfen.

Stefan67
Beiträge: 42
Registriert: 26.10.2014 18:05:31
Wohnort: Einhausen (Hessen)

Re: Lautstärkeeinstellung von Headset speichern oder voreinstellen ?

Beitrag von Stefan67 » 04.05.2021 14:48:22

Hallo smutbert,

nein keine Fehlermeldung, nichts. Aber anscheinend braucht er einfach einen Moment,
die Sekunde Wartezeit hat es rausgerissen. :THX:
Das Ganze scheint mir jedoch völlig unabhängig von Roger Router zu sein.

Ich habe es mal so in die Autostartprogramme genommen.
In der Form ist es für mich jetzt erst mal genau, was ich gesucht habe,
vielen Dank für Deine Hilfe.
:D

Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
smutbert
Moderator
Beiträge: 7790
Registriert: 24.07.2011 13:27:39
Wohnort: Graz

Re: Lautstärkeeinstellung von Headset speichern oder voreinstellen ?

Beitrag von smutbert » 05.05.2021 00:17:09

Interessant wäre vielleicht noch die »/etc/pulse/default.pa«, die Befehle darin sind dieselben, die pactl versteht. Ich weiß nicht, ob pulseaudio nicht vielleicht schlau genug ist, dass es da ohne Wartezeit klappt.

Du könntest diese Datei nach »~/.config/pulse/default.pa« kopieren und in dieser Kopie die Zeilen

Code: Alles auswählen

.nofail
load-module module-echo-cancel ...
set-source-volume alsa_input.usb-...
.fail
anhängen. Das .nofail/.fail sorgt nur dafür, dass ein Fehler beim Abarbeiten dieser Zeilen nicht gleich Pulseaudio komplett lahmlegt.

Stefan67
Beiträge: 42
Registriert: 26.10.2014 18:05:31
Wohnort: Einhausen (Hessen)

Re: Lautstärkeeinstellung von Headset speichern oder voreinstellen ?

Beitrag von Stefan67 » 10.05.2021 17:03:36

Hallo smutbert,

das funktioniert insoweit, daß das Gerät ordentlich erzeugt wird, aber wie zuvor auf 33% Lautstärke stehen bleibt.
Da ich dort kein sleep 1 einfügen kann, bin ich auch nicht zum Erfolg gekommen.

Viele Grüße
Stefan

Antworten