POST Fehler (BIOS) beim booten nach Wechsel zu Etch !

Du kommst mit der Installation nicht voran oder willst noch was nachfragen? Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Michi84
Beiträge: 85
Registriert: 26.01.2005 01:44:22

Beitrag von Michi84 » 09.04.2007 18:32:14

Solangsam glaube ich echt es liegt am Kernel !
Habe Ubuntu was ja auf Debian basiert in der Version 7.04 Server Beta installiert mit Ubuntukernel 2.6.20. Und damit piept der PC auch nicht rum.

Was ist da an dem Etch Kernel so besonders das er meinen PC zum piepen bringt ? :roll:
Denn Sarge und andere Distros machen das ja auch nicht. Und ich würde gern bei Debian stable bleiben :D

j-p.vb
Beiträge: 4
Registriert: 25.04.2007 14:32:14

Probleme bei de Installation von Debian (Etch): BIOS-error

Beitrag von j-p.vb » 25.04.2007 14:44:45

Hello,

I experienced exactly the same problems after installing Debian (Etch) on a IBM NetVista PC (Type 6269-R2G).

I informed Debian and the kernel developers:

http://lkml.org/lkml/2007/4/23/131

No real solution found yet.

Best regards,

j-p.vb

----------------------------------------------------------------------------
Zuletzt geändert von j-p.vb am 26.04.2007 23:31:23, insgesamt 1-mal geändert.

j-p.vb
Beiträge: 4
Registriert: 25.04.2007 14:32:14

SELinux

Beitrag von j-p.vb » 26.04.2007 23:30:29

Ich denke es hat etwas zu tun mit "SELinux" (http://wiki.debian.org/SELinux) ???

--

Michi84
Beiträge: 85
Registriert: 26.01.2005 01:44:22

Beitrag von Michi84 » 29.04.2007 17:35:10

Also ich habe auch noch keine Lösung gefunden (habe momentan aber auch sehr wenig Zeit).
Komisch is aber das es mit Etch + älterem Kernel von Backports funktioniert. Mit Ubuntu 7.04 (Beta) mit neuerem Kernel als bei Etch funktioniert es auch. Und mit Sarge ging es sowieso ohne Probleme.
Ich hatte mich einige Wochen vor Sargerelease aufeinmal gewundert das der PC immer piept beim booten, aber hatte was umgebaut und dachte es liegt daran. :( War aber nicht so, hätte ich vorher gewußt es liegt an Sarge und dann auch noch gewußt wie man einen Bugreport schreibt. Dann hätte ich das wohl gemacht, wobei die Frage ist: zählt sowas als "Bug" ?

j-p.vb
Beiträge: 4
Registriert: 25.04.2007 14:32:14

BIOS error after installing Etch (Debian) --- selinux

Beitrag von j-p.vb » 30.04.2007 19:45:14

I disabled "selinux" in my /boot/grub/menu.lst.

But I still have the BIOS-error at start-up, so it has nothing to do with "selinux" I suppose.

It is really annoying, but I continue to look further ...

j-p.vb
Beiträge: 4
Registriert: 25.04.2007 14:32:14

BIOS error after installing Etch (Debian) --- Solved !

Beitrag von j-p.vb » 10.05.2007 13:18:26

I downloaded the latest kernel from http://www.kernel.org (linux-2.6.21.1) and compiled it according to these instructions:

http://technowizah.com/2005/12/debian-h ... mpile.html

After "make menu-config" I changed the processor type to Pentium III.

I installed the home-compiled kernel and I rebooted and rebooted again ... and be sure: the BIOS-error message has vanished at last !

Michi84
Beiträge: 85
Registriert: 26.01.2005 01:44:22

Beitrag von Michi84 » 03.06.2007 22:59:26

Aber mit eigenem Kernel machen hatte ich bis jetzt noch nicht so Erfolg. Wäre schon besser wenns direkt mit Debiankernel geht :wink:

klausg
Beiträge: 1
Registriert: 29.09.2007 09:41:16

Beitrag von klausg » 29.09.2007 09:51:23

Ich hatte das gleiche Problem. Ich hatte wie j-p.vb beschrieben hat, einen neueren Kernel installiert und das Problem ist weg. Danke j-p.vb! :D Es liegt also am Kernel 2.6.18+6 von Etch.

Antworten