udev startet nach Kernelkompilieren nicht mehr

Welches Modul/Treiber für welche Hardware, Kernel compilieren...
Antworten
scottel
Beiträge: 34
Registriert: 10.03.2004 19:55:03
Kontaktdaten:

udev startet nach Kernelkompilieren nicht mehr

Beitrag von scottel » 02.12.2007 21:11:14

Hallo Ihr da draussen.

Da ich eine Hauppauge HVR 3000 habe benötige ich für meinen KnoppMyth einen Kernel > 2.6.18 ( mein derzeitiger ).

Kein Problem dachte ich mir und los gehts ans kompilieren.

Alte .config genommen ( die 2.6.18-chw-13 aus /boot ) und alle Schritte ausgeführt.

Beim starten gibts aber leider gleich am Anfang ein Problem:

udev braucht ein gemountetes /proc . Offensichtlich haut da was nicht so ganz hin.
( Die genaue Fehlermeldung habe ich momentan nicht zur Hand, kann sie aber nachreichen )

Mounten kann ich /proc und udev kann ich auch starten, allerdings muss das ja beim starten des Kernels passieren.

Selbstverständlich ist das PROCFS fest in den Kernel kompiliert.

Nun meine Frage:

Was mach ich falsch ? Wo liegt mein Denkfehler ? Habe eigentlich schon öfters so etwas gemacht. Aber diesmal komm ich echt nicht weiter.


Danke schon mal und noch einen schönen Sonntag.

Benutzeravatar
cirrussc
Beiträge: 6567
Registriert: 26.04.2007 19:47:06
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Beitrag von cirrussc » 02.12.2007 21:34:12

Hi,

stimmen die Einträge in der fstab noch?

Und auf welchen Kernel bist du denn jetzt gesprungen?
Denn ab dem 2.6.19'er gab es reichlich Änderungen, worüber sich make menuconfig beim ersten ausführen aber beschwert hätte (beim kopieren der config).

Gruß cirrussc

scottel
Beiträge: 34
Registriert: 10.03.2004 19:55:03
Kontaktdaten:

Re

Beitrag von scottel » 02.12.2007 22:49:25

Hallo,

ich wollte von 2.6.18 auf 2.6.19 bzw. 2.6.23.9

Die Einträge in der fstab stimmen noch, jedoch habe ich gelesen, dass proc_fs von EMBEDDED abhängt, das war NICHT gesetzt. Ich versuch es grade noch mal.


Gruss

Thomas

scottel
Beiträge: 34
Registriert: 10.03.2004 19:55:03
Kontaktdaten:

Beitrag von scottel » 03.12.2007 08:37:19

Also,

ich bekomms nicht hin, egal welche Optionen ich rausnehme oder nicht.

Mach es evtl. sinn mal meine .config zu posten ?

Gruss

Thomas

Spasswolf
Beiträge: 3472
Registriert: 30.11.2005 10:32:22
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Wald

Beitrag von Spasswolf » 03.12.2007 09:59:45

scottel hat geschrieben: Mach es evtl. sinn mal meine .config zu posten ?
Ja.

scottel
Beiträge: 34
Registriert: 10.03.2004 19:55:03
Kontaktdaten:

Beitrag von scottel » 03.12.2007 11:32:11

hier also meine .config

http://nopaste.debianforum.de/7072
Zuletzt geändert von scottel am 03.12.2007 11:59:52, insgesamt 1-mal geändert.

Spasswolf
Beiträge: 3472
Registriert: 30.11.2005 10:32:22
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Wald

Beitrag von Spasswolf » 03.12.2007 11:52:02

Verschiebe bitte deine .config nach
http://nopaste.debianforum.de/
und poste nur den Link.
Das udev Problem liegt vermutlich daran das kein procfs und sysfs in der .config aktiviert ist.
Du aktivierst procfs mit make [menu|x|g]config:

Code: Alles auswählen

File systems -->
   Pseudo filesystems -->
      /proc filesystem support
      sysfs file system support
Am besten schaltest du aber CONFIG_EMBEDDED ab, dann werden procfs und sysfs automatisch ausgewählt:

Code: Alles auswählen

General Setup -->
   Configure standard kernel features (for small systems) -->
      Configure standard kernel features (for small systems)  (NICHT auswählen)

scottel
Beiträge: 34
Registriert: 10.03.2004 19:55:03
Kontaktdaten:

Beitrag von scottel » 03.12.2007 12:02:22

Hallo Spasswolf,

procfs und sysfs sind aktiviert.

Ich vermute eher, dass es was Knoppix-spezifisches ist ( Knoppmyth ist ja Knoppix ).
Zwar ist Knoppix grundsätzlich auf Debian aufgesetzt aber sowas hab ich noch nicht erlebt :oops:

Spasswolf
Beiträge: 3472
Registriert: 30.11.2005 10:32:22
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Wald

Beitrag von Spasswolf » 03.12.2007 12:16:47

Deine .config sagt etwas anderes:

Code: Alles auswählen

# CONFIG_SYSFS is not set

scottel
Beiträge: 34
Registriert: 10.03.2004 19:55:03
Kontaktdaten:

Beitrag von scottel » 03.12.2007 16:03:16

ooops.. werd ich nachher gleich mal testen

Danke schon mal :)

Antworten